The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 20. August 2017  04:23 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt

Pulp Fiction (US 1994)


Genre      Crime / Drama
Regie    Quentin Tarantino ... 
Buch    Quentin Tarantino ... 
Roger Avary ... 
Darsteller    John Travolta ... Vincent Vega
Samuel L. Jackson ... Jules Winnfield
Bruce Willis ... Butch Coolidge
Uma Thurman ... Mia Wallace
[noch 22 weitere Einträge]
 
Agent robitobi
 
Wertungen3543
Durchschnitt
8.41 
     Meine Wertung



DVD-Erscheinungstermin:
22.01.2009

Start in den deutschen Kinos:
03.11.1994



36 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
06.11.2014 22:32 Uhr
Wäre der Film nicht so bekannt und erfolgreich, würde ich diesen als 'Geheimtipp' bezeichnen.

Hab den Film erst im Jahr 2011 gesehen - das soll mir mal wer glauben!!!
Witzig, skurril - alles in allem: nicht schlecht. Nur ich kann mit der Story (gibt's überhaupt eine?) nicht so viel anfangen.
Sind halt 4 Szenen oder Mittelkurz-Filme, die irgendwie miteinander verbunden sind.
Meiner Meinung hätte die gesamte Bruce Willis Story weg bleiben können.
Nur John Travolta und Samuel L. Jackson hätten gereicht...
Gnislew
14.04.2010 13:27 Uhr / Wertung: 10
Da “Pulp Fiction” nicht chronologisch erzählt wird, ist Quentin Tarantinos Meisterwerk kein Film für nebenbei. Wenn man sich allerdings auf den Film einlässt, wird man nicht nur mit tollen, oft rezitierten, Dialogen belohnt, auch die Bildsprache, der Schnitt und die Musik tragen viel zu der gelungenen Atmosphäre des Film bei. Alleine die Eröffnungssequenz fesselt schon an Bildschirm und wenn genau diese Szene später im Film erneut auftaucht und einem der Sinn der Sequenz dadurch bewusst wird, beweist Tarantino, warum er für “Pulp Fiction” mit einem Oscar für das beste Drehbuch belohnt wurde.

Doch lebt der Film nicht nur von Tarantinos perfekten Regie, sondern auch von seinen Darstellern. Für John Travolta (Hairspray, Be Cool) war “Pulp Fiction” die Rückkehr an die Spitze Hollywoods und Samuel L. Jackson (Snakes on a Plane, Jackie Brown) beweist erneut, dass er eine coole Sau ist. Dazu gesellen sich viele weitere namhafte Darsteller in größeren und kleineren Rollen. Ob nun Bruce Willis (Stirb langsam, 16 Blocks), Uma Thurman (Kill Bill, The Producers), Tim Roth (Planet der Affen, Dark Waters), Ving Rhames (Out of Sight, Dawn of the Dead), Harvey Keitel (Reservoir Dogs, Cop Land), Steve Buscemi (Big Fish, Die Insel) oder Christopher Walken (Sleepy Hollow, Man on Fire), die Liste der Stars die sich in “Pulp Fiction” zeigen ist fast unendlich.

Das schöne an “Pulp Fiction” ist auch, dass man bei jeder neuen Sichtung des Films neue Details entdeckt. Seien es nun Feinheiten in den Dialogen, die die Story verständlicher machen oder Details in den Szenen, wie eben, dass Buddy Holly in dem Tanzlokal welches von Mia und Vincent besucht wird von Steve Buscemi gespielt wird. So wird es einfach nie langweilig sich “Pulp Fiction” anzusehen und es ist eine Schande, dass sich der Film immer noch nicht in meiner DVD-Sammlung befindet.
SchN@Ps
06.09.2009 16:20 Uhr
Das einzige was ich zu Pulp Fiction noch sagen kann ohne ins Unendliche abzuschweifen ist, das dies der definitiv beste Film aller Zeiten ist und auch immer sein wird!!!!!!!!!

Ein Meisterwerk bei dem wirklich ALLES stimmt.
KeyzerSoze
15.06.2009 13:34 Uhr / Wertung: 10
War mal wieder Zeit sich den Film anzusehen und er hat auch jetzt nichts an seiner Qualität eingebüst. Hier stimmt einfach alles: Großartige Drehbuch, perfekte Dialoge, klasse Charaktere, eine perfekte Regie- und Musikauswahl, sowie eine spielfreudige Besetzung! Mehr kann man sich nicht wünschen. Ganz großes Kino und Tarantinos Bester.
Patte
03.03.2009 18:55 Uhr
@Guhl:
1.warum hälst du den film für unmoralisch?
2.ich denke nicht,dass tarantino mit pulp fiction eine moralische botschaft an die zuschauer überbringen wollte.

Pulp Ficion ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme.Die Story macht Spass,die Schauspieler sind ausgezeichnet besetzt,Dialoge und Musik sind auch klasse.
wonderwalt
14.03.2008 13:06 Uhr / Wertung: 9
@Sincail: Das ist aber ein Ausrufezeichen.
;-)
Sincail
14.03.2008 12:32 Uhr
Der beste Film aller Zeiten! Punkt! :)
blingblaow
18.10.2007 14:52 Uhr / Wertung: 10
hab mir jetzt die relativ neue collectors edition zugelegt, da ich (schande über mich) den film wider erwarten noch nicht mein eigen nennen konnte. ich muss sagen, diese version kommt äußerst nobel daher...wer den film noch nicht hat und ihn haben möchte, dem ist diese edition zu empfehlen.
Pemaroth
26.01.2006 11:42 Uhr
@movieman 26.01.2006 04:16 Uhr
Ja, darf Man() und Frau sowieso. Man muss nur mit den Folgen leben können. Und das kann ich eigentlich ganz gut. Mir gefällt ein Film nicht nur, weil er Kult ist (das ist er unbestritten, aber das ist das Leben des Brian auch). Mich hat der Film schlichtweg nicht wirklich überzeugt. Mir ist das alles einfach zu coll und glatt. Und so toll ist die Story auch nicht. 3 Punkte gibt's von mir dafür.
cineman
26.01.2006 04:16 Uhr / Wertung: 10
es is tsehr wohl möglich, dass eine geschlechterspezifische trennung besteht, aber noch mehr scheint mir, dass die meinungen gegenüber PF teilweise sehr unreflektiert sind, und das v.a. weil es ein sog. kultfilm ist... Darf Man(n) ( oder vor allem Frau????) überhaupt was gegen PF sagen oder ist man dann direkt ein Filmbanause?
Oregonia
26.01.2006 03:15 Uhr
Ich muss sagen, es ist sehr amusant, diese kommentare zu lesen, denn sie sind etwa genau so wie ich sie mir vorgestellt hatte. "Dieser film ist der hammer, ein meisterwerk, die dialoge sind super, die bilder, die schauspieler, die musik, die erzaehlstruktur..." OK, alles ist super. Aber WARUM? "Ein guter kommentar gibt ihre persoenlich meinung wieder und begruendet diese fuer andere leser nachvollziehbar." Ich fand den film ja auch toll, aber umwerfend? (Vor allem verstehe ich nicht, weshalb PF so gelobt wird, waehrend Memento oder Natural Born Killers von einigen so kritisiert werden.) Mein eindruck (fragt in eurem bekanntenkreis nach): es gibt eine geschlechterspezifische trennung was die wahrnehmung dieses filmes betrifft.
neo23
05.06.2005 23:20 Uhr
Also diesen Film kann ich einfach nicht oft genug sehen. Wie können Menschen nur in manchen Situationen so unglaublich "cool" bleiben und ihre Fassung bewahren? Ich meine diese komplette letzte Szene mit Jackson und Travolta im Restaurant, wo sie sich zu erst unterhalten und dann das Pärchen versucht den Laden auszurauben... Die Show die Jackson da abliefert is einfach der Wahnsinn.
Und vorher Thurman und Travolta beim tanzen. Und der komplette Dialog vorher...
Ein absolute Meisterwerk! 10 Punkte
hornets4life
29.03.2005 19:26 Uhr
Absoluter Klassiker!!
Einfach genialer Film sicherlich muss man ihn sich zwei Mal anschauen um ihn wirklich zu verstehen aber trotzdem,coole Dialoge,Top-Besetzung,gute Witze und toole Musik Auswahl.

Jimmy Conway
23.03.2005 13:32 Uhr
Mit diesem Film hat Kult-Regisseur Quentin Tarantino ein Meisterwerk geschaffen und sich damit endgültig als 1. Klasse Regisseur etabliert. Der Film verbindet Komödie genial mit Gangsterfilm und auch dieses Mal bestechen die realistischen Dialoge Tarantinos. Selbst der Spagat zwischen Brutalität und Übertreibung gelingt ihm. Dies alles verbunden mit der vielsträngigen Erzählweise machen Pulp Fiction zu einem zeitlosen Kunstwerk
Nexos
26.12.2004 00:11 Uhr
Ich weiss nicht so recht, selbst nach den zweiten mal anschauen, kann mich der Film nicht zu 100% überzeugen, aber ich gebe mir Mühe das mir der Film gefällt, das tut er in gewisser Maßen ja auch, aber irgendwas muss in dem Film noch versteckt sein was den Rest der Welt so überzeugt das ich bin jetzt noch nicht gesehen habe. Ich hab die FSK 16er Version nur, liegst vielleicht daran? Ich weiss es nicht.
Moociloc
20.12.2004 19:45 Uhr
@Nexos Mit Pulp Fiction so an die 5 Filme? Mehr hat Tarantino ja auch nicht gemacht. ;)
Zu Pulp Fiction muss ich glaube nicht mehr viel sagen: Ein Film der auf jeden Fall in meiner persönlichen Top 10 ist und es ist doch einfach der Kultfilm der 90er oder? Auf keinen anderen Film trifft diesen häufig strapazierte Wort Kultfilm besser zu als auf Pulp Fiction.
Nexos
20.12.2004 19:27 Uhr
Ich habe den Film einige Jahre vor mir her geschoben und dann endlich als DVD gekauft und kann nur soviel dazu sagen dass ich nicht viele Tarantino Filme gesehen, so an die 5 Stück bisher und ich weiss noch nicht was alle an den haben, aber dieser hat mir ausnahmsweise gut gefallen, ich hab mich einige Male sogar schlapp gelacht, jedoch würde ich nie 10 Punkte dafür geben. Ich werde ihn mir nochmal anschauen vielleicht schneidet er dann bei mir besser ab.
DonVito
29.05.2004 02:15 Uhr
Hab mir mal den Soundtrack auf CD besorgt... mhmhm... das groovt.
Ich liebe diesen Mix! Da ich den Film zu oft gesehen habe (Wink nach unten) werd ich erstmal wieder ein bischen die CD hören...
Wunderbar!
Christian
28.05.2004 21:35 Uhr
Was haben wir nicht schon alles über diesen Film geredet, seinen Einfluss, die Nachahmer und Möchtegerne Cool sein ableger, so langsahm müssten wir doch die nase voll haben, oder? 28 mal gesehen haben wir ihn doch auch alle schon - mir kommts vor wie gestern, als ich damals im Kino war, und einer Freundin richtig übel würde vor lauter Blut etc. Und wisst ihr was? Ich hab eben beschlossen ihn mir in einer halben Stunde noch mal anzuschauen ;) score-11-tv-tipp.
mad.f4ei
22.02.2004 17:17 Uhr
Pulp Fiction ist der wohl mit Abstand beste Film Tarantino... vor allem die Dialoge sin sehr gut und die Story überzeugt auf voller Linie. Meiner Meinung nach einer der besten Filme aller Zeiten!
DonVito
15.02.2004 21:41 Uhr
Super Film, bin zwar kein wirklicher Tarantino- Fan (gerade nach dem mauen Kill Bill 1), aber Pulp Fiction ist wirklich super. Geniale Dialoge, perfekte Coolness, Blut, Blut, Blut. Tja, macht Spaß, halt.
spider74
28.12.2003 15:58 Uhr
- Who's motorcicle is this?
- That's a chopper, baby
- Who's chopper is this?
- It's Zed's!
- Who is Zed?
- Zed is dead, Baby, Zed is dead...
Guhl
13.11.2002 23:21 Uhr
Am stärksten überschätzter Film der letzten Jahre.
Extrem unmoralisch auf sehr subtile Weise. Bruce Willis ist wie immer klasse, das Geschwätz von Travolta ist seicht und unlustig. Ich mag halt auch keine Kurzgeschichten.
Marcel
10.01.2002 14:17 Uhr
Eine Blondine ruft ihren Freund an: "Ich hab hier ein Puzzle mit supervielen Teilen und bekomms einfach nicht hin!" Freund:" Was denn fürn Puzzle?" Blondine:"Solln Tiger werden" Der Freund geht vorbei, in der Wohnung totales Chaos, überall fliegen Teile rum. Er schaut sich die Sache an, dann:" Ich glaube das ergibt keinen Tiger, und jetzt pack mal wieder Frosties wieder ein."
Marcel
10.01.2002 14:13 Uhr
Damits heute noch was zu lachen gibt:
Sitzt ein Araber im Flugzeug. Fragt die Stewardess: Möchten sie ein Glas Wein? Der Araber: Nein Danke, Ich muss gleich noch fliegen!
lurchi
10.01.2002 13:05 Uhr
@Christian: Dank diesen Zitaten, erinnerst du dich oft an eine bestimmt Szene im Film, das ist doch schon mal was. Ausserdem kann man darüber schmunzeln, und im Moment gibt's ja hier sonst nicht so viel zu lachen...
Christian
10.01.2002 13:04 Uhr
Eigentlich fänd ich's viel cooler wenn sich öfter mal jemand über meine Kommentare beschweren würde...
Masterlu
10.01.2002 11:21 Uhr
Siehs als Werbezeile und wenns Dir nicht passt ignoriers! Dazu sind andere Members bei anderen Kommentaren auch gezwungen.
Christian
10.01.2002 10:24 Uhr
Und weil ich gerade wieder so schön am rummotzen bin - Warum zu Geier muss -jeder- der denkt eine originelle Passage auf englisch aufsagen oder abschreiben zu können sie bei allen möglichen Gelegenheiten zum Besten geben? Und warum auch noch dann wenn es sowieso schon jeder auswendig kennt?
Masterlu
10.01.2002 10:11 Uhr
Ezekiel 25:17. The path of the righteous man is beset on all sides by the inequities of the selfish and the tyranny of evil men. Blessed is he who, in the name of charity and good will, shepherds the weak through the valley of the darkness. For he is truly his brother's keeper and the finder of lost children. And I will strike down upon thee with great vengeance and furious anger those who attempt to poison and destroy my brothers. And you will know I am the Lord when I lay my vengeance upon you.
Masterlu
06.07.2001 10:10 Uhr
Ja klar, nur ist Kill Bill keine Kopie von Pulp Fiction!
lurchi
05.07.2001 22:08 Uhr
Warten wir doch mal "Kill Bill" ab...
Masterlu
05.07.2001 20:22 Uhr
Naja, man sollte aber meinen, dass bei einem Film, der so gut ist, wenigstens EINE gute Kopie dabei rauskommen sollte. Aber leider nein... ;-)
lurchi
05.07.2001 18:55 Uhr
Um ganz ehrlich zu sein: Die Parodien auf den Film gefallen mir! Die Kopien: Na ja, das zieht wohl jeder gute Film mit sich...
Masterlu
05.07.2001 17:24 Uhr
(Viel zu) oft kopiert, nie erreicht!
lurchi
22.03.2001 19:06 Uhr
Kultfilm: Schlichtweg genial!

36 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]