The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 27. Mai 2020  15:37 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

Rambo V: Last Blood (US 2019)

Rambo V (US 2019)
Rambo: Last Blood (US 2019)


Genre      Action / Adventure / Thriller
Regie    Adrian Grunberg ... 
Buch    David Morrell ... 
Matthew Cirulnick ... 
Sylvester Stallone ... 
Darsteller    Sylvester Stallone ... 
Paz Vega ... Carmen Delgado
Louis Mandylor ... Sheriff
[noch 4 weitere Einträge]
 
Agent TheRinglord1892
 
Wertungen39
Durchschnitt
6.05 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
31.01.2020

Start in den deutschen Kinos:
19.09.2019



13 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Colonel
12.05.2020 13:03 Uhr / Wertung: 6
Wehmütig fällt der letzte Vorhang und einer meiner Jugendhelden verlässt die Bühne. Mit Last Blood verabschiedet Stallone einen seiner kreierten Filmhelden gebührend. Auch wenn man sich zunächst an den Anblick des Kriegsveteranen im Look eines operierten Hollywood Stars gewöhnen muss, so bekommt Rambo nochmal seinen letzten großen Auftritt und darf seinem Zorn freien Lauf lassen. Man bekommt den Selbstjustizthriller den man erwartet. Die besten Jahre liegen nun hinter Rambo, welcher hier eine Dynamik eines Kühlschrankes ausstrahlt. Trotzdem lässt er es in Home Alone Manier nach seinen Möglichkeiten nochmal ordentlich Knallen und das Blut vergießen. Kompromisslos bis zum Ende. Mach es gut alter Junge!
KeyzerSoze
05.04.2020 21:38 Uhr / Wertung: 7
Fühlte sich wie eine kompromisslose Variante von Taken an. Endlich wieder runtergebrochen auf einen kleinen persönlichen Raum, muss John J. Rambo nicht die Welt, sondern seine entführte Ziehtochter retten. Das kommt Stallone entgegen, ist er doch sowieso in ruhigen, emotionalen Momenten am Stärksten. Inhaltlich haut einen das sicherlich nicht vom Hocker, jedoch funktioniert die Geschichte, dank gelungener Chataktereinführung, auf emotionaler Ebene hervorragend, so dass ich tatsächlich zum ersten Mal seit längerer Zeit wieder feuchte Augen bei einem Film bekommen habe. Zudem mochte ich die wenigen, jedoch umso härteren Actionszenen, auch wenn in meinen Augen das Finale ein wenig zu schnell sein Ende fand. Unterm Strich hätte der Film sicherlich nicht das Rambokostüm gebraucht und ebenso funktioniert, wenn Slys Charakter John Doe heißen würde, aber das tut diesem kurzweiligen Rachethriller keinen Abbruch.
mountie
16.10.2019 00:05 Uhr
Stallone bleibt auch in seinem Abschluß-Film der Rambo-Film-Reihe seiner Figur treu. Er erzählt konsequent von einem Charakter, der die meiste Zeit seines Lebens mit Kämpfen verbracht hat, und der dies jedoch in einer gewissen Art bereut.
Hier zeichnen die Autoren zwar ein ziemlich düsteres End-Kapitel, was aber ehrlicherweise zur Figur des John Rambo paßt. Zwar ziemlich brutal, aber Fans des Franchises werden es wohl auch nicht anders haben wollen. Hier liegt wohl genau der Punkt, weswegen der Film für Fans einen ordentlichen Abschluß des Franchises darstellt, aber für die restlichen Kinogänger wohl ein bißchen zu viel bzw. zu wenig des Guten ist. Zu viel im Bezug auf deutliche Gewaltausübung, und zu wenig dramatische Geschichte, die ein bißchen mehr die Charaktere beleuchtet, vor allem natürlich die titelgebende Figur John Rambo.
Last Blood ist somit ein ganz unterhaltsames Stück Rache-Action-Thriller, der wohl am besten bei Fans der bisherigen Filmreihe wirken wird. Andere Filme des Revenge-Movies bieten eindeutig bessere Genre-Kost, wobei dieser Film hier nichts wirklich falsch macht, aber von Konkurrenten im Bezug auf Hintergrund, Motivation und Drama überboten wird. Eine Empfehlung an Fans von John Rambo ist aber absolut drin!
wonderwalt
04.05.2010 19:07 Uhr - Letzte Änderung: 04.05.2010 um 19:10
Sly will anscheinend tatsächlich nicht mehr. Nach anfänglichem Interesse an einem fünften Teil schickt er den Dschungel-Recken wohl doch in Rente.
Sly's Statement
Maddin
04.05.2010 18:38 Uhr
Laut Stallone soll es jetzt doch keinen 5. Teil geben. Muss auch nicht sein, der 4. war schon mehr als schwach und irgendwie ist er dann doch ein bisschen zu alt...Auf The Expendables freue ich mich aber trotzdem ;)
Muddi
08.09.2009 19:13 Uhr
'It has man's cunning, a predator's savageness, and a prehistoric power that has transcended the ages. (...) it may have grown immortal.'
Klingt vielversprechend?!?
Nocturnus
08.09.2009 10:20 Uhr - Letzte Änderung: 08.09.2009 um 10:22
Ist das wirklich ein "offizielles" Vorab-Poster?? Wage ich stark zu bezweifeln. Die Pose, die er da einnimmt, stammt definitiv aus dem letzten Rambo. Sieht mir eher wie ein laienhafter Zusammenschnitt aus Einzelbild von Rambo IV und einem drittklassigen Anaconda-Filmposter aus.
KeyzerSoze
08.09.2009 02:14 Uhr / Wertung: 7
Wieso tiefer? Nach dem tollen letzten Teil ... ;)
TheRinglord1892
08.09.2009 01:36 Uhr
Angeblich soll es sich um ein "creature feature" handeln, Rambo soll also gegen irgendeine Bestie antreten. Siehe auch neues Poster. Wie tief kanns denn noch sinken?
Maddin
29.12.2008 02:05 Uhr - Letzte Änderung: 29.12.2008 um 02:05
Die ersten beiden Filme waren ja ganz cool, den dritten Teil aber hätte man sich sparen können und Teil 4 war auch mehr als überflüssig...
TheRinglord1892
28.03.2008 13:01 Uhr
Solangs trashig wird hätt ich nichts dagegen, aber so pseudo-ernste, gewaltverherrlichende Schlachtplatte wie den 4er brauchts definitiv nicht.
El Camel
28.03.2008 12:36 Uhr
Ich finds toll XD. Mehr Rambo braucht die Welt! Bald gibts dann Rambo 20, in dem Sly die Bösen mit seinem mit Stingerraketen und ner Gatling ausgerüsteten Rollstuhl masskriert! Yeah! You've to become the Wheelchair to win the war!
TheRinglord1892
28.03.2008 12:18 Uhr
Jetzt ist es wohl definitiv offiziell...

13 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]