The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 17. Juli 2018  13:37 Uhr  Mitglieder Online7
Sie sind nicht eingeloggt

Ghost in the Shell (US 2017)

Ghost in the Shell 3D (DE 2017)


Genre      Action / Drama / Sci-Fi / Thriller
Regie    Rupert Sanders ... 
Buch    Jamie Moss ... 
Jonathan Herman ... 
Darsteller    Scarlett Johansson ... Major
Michael Pitt ... Kuze
Michael Wincott ... 
Pilou Asbæk ... 
[noch 4 weitere Einträge]
 
Agent TheRinglord1892
 
Wertungen96
Durchschnitt
7.07 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
03.08.2017

Start in den deutschen Kinos:
30.03.2017



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Vielseher
04.04.2017 19:55 Uhr / Wertung: 7 - Letzte Änderung: 04.04.2017 um 19:55
Auf der einen Seite beeindruckt die wahnsinnige Optik der Stadt mit ihren Werbefiguren und den Möglichkeiten der Fortbewegung, auf der anderen Seite wirkt das lapidare Einbeulen eines Panzers mit bloßer Faust schon recht antiquiert, passt dann irgendwie doch wieder zum Film. Ich kenne die Vorlage nicht, kann daher nur zum jetzigen Film schreiben. "Major" hat schon eine starke Rolle, die sich durch die ganze Handlung zieht; ihr "Gang" hat etwas für sich und erinnert an eine Frauengestalt eines völlig anderen deutschen Films. Was ich nicht so richtig nachvollziehen konnte, war der Wechsel der Entwicklung bei den anderen Personen hinter "Major", insbesondere des ganz großen Chefs. Die räumliche Bewegung mit dem Verschwinden und dem Wiederauftauchen andernorts, kann wohl nur verstanden werden, wenn man "Vorkenntnisse" hat.

Heroes81
04.04.2017 08:50 Uhr
Ich kenne weder die Anime-Klassiker, noch bereits andere Versionen der Filme. Daher kann ich nur rein diesen Film bewerten und keinen Vergleich ziehen.

Mir gefällt der Film recht gut. Die Besetzung der Charaktere ist gut getroffen. Die Geschichte flüssig und interessant erzählt. Von der Art her natürlich typisch amerikanisch erzählt und gefilmt. Für Menschen wie mich - ohne Vorkenntnisse - nicht schlimm.

Fazit: Kein Film den man unbedingt im Kino gesehen haben muss, aber dennoch für mich 8 Punkte wert. Da Optik, Sound und Geschichte zusammen passt und der Film sich nicht zieht.
mountie
03.04.2017 23:37 Uhr - Letzte Änderung: 03.04.2017 um 23:45
Eine Real-Verfilmung des Anime-Klassikers ist schonmal an sich ein schwieriges Unterfangen. Die Stimmung, Optik und das bedrückende Gefühl der perfekt inszenierten Häuserschluchten des Originals einzufangen ist für diese Hollywood-Produktion aber gleich doppelt schwer zu bewerten...
Dieser Hollywood-Einschlag macht sich dann auch am meisten in der Story der Real-Version des Stoffes bemerkbar. Hier wird zwar weniger Anime-typisches Psycho-Babbel, bzw. ein ein-einhalb-stündiger Philosophie-Kurs geboten, statt dessen wird eine Geschichte erzählt, die sich deutlich mehr um den Hauptcharakter des Majors dreht, und damit zwar etwas zugängerlicher wird, aber auch einiges an Atmosphäre verliert, was das Original noch zu bieten hatte.
Weil sich aber die Macher wohl bewußt waren, das man auf Grund des anderen Zielpublikums hier einige Zugeständnisse machen mußte, glich man genialerweise dies mit einem klasse Synthie-Soundtrack aus, der wohlige Erinnerungen an 80er-Jahre-Science-Fiction-Dystopien wach ruft, außerdem garnierte man das Ganze mit einer phänomenalen Optik, die wunderbar die kalte, übertechnisierte Welt von Ghost in the Shell darstellt.
Diese Version von Ghost in the Shell ist somit eindeutig eine absolut amerikanisierte Variante des Anime-Klassikers, mit dem Hardcore-Fans des Originals wohl etwas ihre Probleme haben dürften, auf Grund der Anpassung der Geschichte auf ein Main-Stream-Publikum. Schlecht ist allerdings etwas anderes. Denn dieser audio-visuelle Bilderrausch hatte durchaus seine Berechtigung, und wird hoffentlich bei den Leuten Anklang finden, denen der Anime zu verkopft war bzw. die mit Anime gar nix anfangen können. Wer sich allerdings dazu zwingt nur eine wahre Version von Ghost in the Shell mögen zu können, der wird sich zwischen diesem Film und dem Original entscheiden müssen...
Lotterbast
24.03.2017 01:01 Uhr
Auf diesen Film bin ich echt gespannt. Das japanische Animeoriginal ist eine steile Vorlage. Ich bin gespannt ob die Realverfilmung da heran reicht.

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]