The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 27. Januar 2021  07:49 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Sleepless in Seattle (US 1993)

Schlaflos in Seattle (DE 1993)


Genre      Romance / Comedy / Family
Regie    Nora Ephron ... 
Buch    David S. Ward ... 
Jeff Arch ... 
Nora Ephron ... 
Darsteller    Meg Ryan ... Annie Reed
Tom Hanks ... Sam Baldwin
Ross Malinger ... Jonah Baldwin
[noch 10 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen699
Durchschnitt
6.68 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
07.09.2004

Start in den deutschen Kinos:
16.09.1993



5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ZordanBodiak
05.10.2008 16:48 Uhr / Wertung: 8
Dann hätte es den dritten Film mit Hanks und Ryan nicht gegebe: Denn vor "Sleepless in Seattle" gab's schon "Joe versus the volcano", der trotz guter Einspielergebnisse bisher noch nicht auf DVD erschienen ist...
slohner
05.10.2008 15:03 Uhr
Ich finde den Film super schön. Klar ist er ein bisschen kitschig, aber ich finde diese filmeinblendungen aus diesem klassischen Schwarz-Weiß-Film total schön. Wenn ich am Valentinstag in New York wäre, würde ich mich auch dort mit meinem Liebsten auf dem Empire State Building treffen wollen. Wir können froh sein, dass dieser Film so erfolgreich war, denn ansonsten hätte es den zweiten Film mit Tom Hanks und Meg Ryan nicht gegeben und "@mail für dich" ist eigentlich der bessere Film der beiden.
Haxe
16.11.2005 01:49 Uhr
Also ich muss Hanks und Ryan auch nicht umbedingt haben! Aber für ne 4 reichts noch!
borttronic
04.02.2005 20:01 Uhr
Liebesfilm ist schon mal nicht so gut. Tom Hanks ist schlecht, Meg Ryan ist schlecht, beide zusammen sind unerträglich.
Ms.Morden
01.09.2004 20:16 Uhr
Ich muß gestehen, objektiv gesehen gibt es wohl wirklich keinen Grund, diesem Film eine hohe Wertung zu geben. Eigentlich ist die Story allenfalls mittelmäßig, haarsträubend abwegig und übertrieben rührselig, eine typische Meg Ryan- RomCom halt. Trotzdem hab ich ihn glaub ich häufiger gesehen als Herr der Ringe oder damals Jurassic Park, das soll schon was heißen. Der Film macht einfach immer wieder gute Laune. Noch nicht mal das Filmkind nervt und die Charaktere sind allesamt, naja, etwas... gestört und trotzdem liebenswert. Wer sich also einen Abend nicht allzu anspruchsvoller Unterhaltung gönnen will, dem kann ich diesen Film nur empfehlen.

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]