The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 20. November 2019  18:23 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

American History X (US 1998)


Genre      Crime / Drama
Regie    Tony Kaye ... 
Buch    David McKenna ... 
Darsteller    Edward Norton ... Derek Vinyard
Edward Furlong ... Danny Vinyard
Beverly D'Angelo ... Doris Vinyard
Elliott Gould ... Murray
Ethan Suplee ... Seth Ryan
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent ScoreMaster
 
Wertungen2493
Durchschnitt
8.35 
     Meine Wertung



DVD-Erscheinungstermin:
17.04.2000

Start in den deutschen Kinos:
25.02.1999



9 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

13ender
17.05.2008 12:32 Uhr
Edward Norton Wandlungsfähigket und sein schauspielerisches Vermögen zeigen sich hier auf grandiose Art und Weise. E.N. mit diesem Body zeigt sei ganzes Engegement fr seien Job, genial.
mountie
24.01.2006 13:07 Uhr
edward norton in einer seiner besten rollen. der mann ist ja eigentlich immer und in jedem film klasse, aber hier sieht man mal ne ganz andere seite von ihm.
Thanatos
17.05.2005 18:53 Uhr / Wertung: 8
Absolut geil! Die Geschichte ist echt interessant und sehr gut umgesetzt... Jedoch ist das Ende das allerbeste... obwohl man wohl als Zuschauer etwas anderes haben möchte... Naja für mich wars auf jeden Fall ein muss... deswegen gigantische 10 POINTZZZ!!!
tobias
22.06.2004 10:26 Uhr
Ich finde, dass dieser Film sehr beeindruckend ist. Es ist ungefähr der einzige Film, den ich diese Art der realitätsnahen Gealt gestatte, da er dadurch seine Message transportiert. Wenn ich nur an die Szene mit dem schwarzen am Bordstein denke, wird mir immer noch ganz schummrig, da dies Sachen sind, die ich mir bis jetzt nichtmal vorstellen konnte. Und ich bin auch der Meinung, dass der blanke Hass, der eigentlich in nichts begründet ist, wunderbar transportiert wird. Solche Filme sollte es mehr geben....
Sternkieker
15.07.2002 21:01 Uhr
Das ist wieder ein Film, den ich wegen der Diskussionen darum unbedingt sehen wollte, aber nur schwer bewerten kann. Die schauspielerischen Leistungen (besonders von E. Norton) waren klasse u. machten den Film in seinen einzelnen Sequenzen packend u. mitreißend. Im ganzen gesehen überzeugte der Film mich allerdings nicht. Besonders die Wandlung des von Norton gespielten Charakters war mir einfach zu unglaubwürdig.
Das traurige Ende war in gewissem Maße leider auch vorherzusehen. Ich wollte den Film fast nicht bis zu Ende anschauen, weil klar war, das einer der Brüder stirbt. Die Brutalität der Todesszene halte ich übrigens auch für unmöglich. Vielleicht verstehe ich aber auch nur nicht die ganzen Gründe des schwarzen Jungen, die ihn zu seiner Tat bewegt haben. Wie kann er jemanden auf so brutale u. eiskalte Art u. Weise töten, auch wenn die beiden heftig (aber ohne Handgreiflichkeiten) aneinander geraten sind? Oder hab ich da etwa was nicht mitbekommen?
Fazit: Wegen Schauspieler u. Thema trotzdem sehenswert
wonderwalt
20.01.2002 09:19 Uhr / Wertung: 8
Guter Film. Meines Erachtens hätte man die Knastsequenz etwas kürzen können, vielleicht hätte man sie gar nicht gebraucht, dafür hätte man den den Bruderzwist mehr betonen sollen. In der zweiten Hälfte verliert der Film etwas. Auf jeden Fall ein fantastischer Edward Norton, der zurecht für den Oscar nominiert wurde. Passagenweise sehr packend inszeniert und gespielt.
wonderwalt
16.08.2001 10:18 Uhr / Wertung: 8
@Christian: Mist, leider hab ich den Film nicht gesehen, deshalb kann ich auch nicht meckern. ;-) Allerdings hab ich in Erinnerung, daß der Film recht gut besprochen wurde. Und bei uns kommt er ja auch gut weg.
Christian
15.08.2001 11:32 Uhr
So Wonderwalt, jetzt darfst Du mal auf mir rumhacken, hier ist mein erstes Outing ;). Der Film wurde von vielen Seiten kritisiert, er sei zu oberflächig, die Story unglaubhaft dann wieder zu brutal oder gar verherrlichend - alles Quatsch - ...hmm es kommt halt auf den Standpunkt an. Ich fand den Film mitreissend, spannend, brilliant gespielt _und_ glaubhaft - leider bis zum Schluss.
Christian
22.03.2001 09:23 Uhr
Einer (von ca. 3) Kandidaten für meine 11 Punkte (wenn's die wieder gibt ;).

9 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]