The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 22. Oktober 2019  03:53 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Texas - Doc Snyder hält die Welt in Atem (DE 1993)


Genre      Comedy / Western
Regie    Helge Schneider ... 
Ralf Huettner ... 
Buch    Helge Schneider ... 
Schringo van den Berg ... 
Darsteller    Helge Schneider ... 
Andreas Kunze ... 
Peter Berling ... 
Peter Thoms ... 
Werner Abrolat ... 
 
Agent Duke
 
Wertungen268
Durchschnitt
5.18 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
02.12.2004



13 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

KeyzerSoze
10.11.2011 14:29 Uhr / Wertung: 5 - Letzte Änderung: 10.11.2011 um 14:30
Ich habs versucht, es hat aber einfach nicht sollen sein. Einige wirklich kreative und wunderbar absurde Ideen mischen sich mit teilweise wieder unerträglichen Nonsens. Ein roter Faden fehlt vollkommen und gerade in Spielfilmlänge ist das Ganze mehr als nur schwer zu ertragen. Wie gesagt: Ich bin durchaus sehr angetan von einigen wirklich tollen Ideen, aber eine solche Sketchparade über 90 Minuten ist für meinen Geschmack dann doch einfach ein bischen zu viel gewesen.
Kadta
05.07.2010 19:54 Uhr / Wertung: 7
Das war mir an und für sich klar, trotzdem danke ;)

Die ganze Aussage war auch mehr als Lob ans System gedacht - grade bei umstrittenen Filmen hat die Prognose immer zugetroffen. Hier halt nicht, und hier ist es mir besonders aufgefallen.
Dann gehör' ich wohl zu den Leuten, die hier die lustigen Ansätze finden.
Fox
27.06.2010 18:13 Uhr
@Kadta: Das ist der Haken, bei dem System, dass ein Scoreboddy gesucht und dann dessen Wertung angezeigt wird: Wenn der Scorebody einem Film aus einem bestimmten Grund 0 Punkte gibt, macht sich dieser Grund i.a. nicht in der Wertung anderer Filme bemerkbar. Deshalb kann score11 böse daneben hauen, gerade bei Filmen, die aus bestimmten Gründen umstritten sind.

Hier konkret ist wohl der Grund des Anstoßes das generelle Gehabe Schneiders, nichts zu machen und dieses Nichts als ungeheuer witzig verkaufen zu wollen: Manchen geht das halt enorm die Nase hoch, anderen ist es egal und sie sehen trotzdem ein paar lustige Ansätze...

Kadta
27.06.2010 14:43 Uhr / Wertung: 7
Normalerweise trifft's die Prognose ganz gut, meine Wertungen weichen nicht allzusehr davon ab.
Hier tut sie das aber definitiv: Laut Prognose müsste ich 0 Punkte geben - auf gar keinen Fall.

Filmtechnisch kein Meisterwerk, ganz klar. Der Humor - auch nicht jedermanns Sache. Meine aber schon, zum schreien. Trashig - ja. Kandidat für 10 Punkte - nein, weil schon besseres von Helge Schneider gesehn. Aber an und für sich sind 0 Punkte für mich mit nichts zu rechtfertigen, deswegen widerspreche ich der Prognose hier wehement und vergebe 7. Mit Begeisterung.
blingblaow
15.06.2009 00:01 Uhr / Wertung: 7
Ich zähle mich zu denjenigen, die Helges Humor und Auftreten klasse und zum Schreien finden. Seine kreative Ader ist echt ne Wucht und es ist erstaunlich wie er mit seinen so ziehmlich komplett sinnfreien Ergüssen zu unterhalten vermag. Seine zahlreichen Musiktexte und deren graphische Umsetzungen sind herrlich und im Prinzip ist dieser Film nur eine Art langgesreckte Version dieser Gattung. Die Story ist ziehmlich der Witz, ein Drehbuch war wohl nur für grob 10 min der Spielzeit vorhanden. Übrig bleiben die netten und abgedreht aberwitzigen Einfälle, die Musik, die schrägen Charaktere und eben Helge. Wer schon seine Blödeleien ala "Käsebrot" etc. nich mag, sollte sich den Film nicht anschauen. Mir hats Spaß gemacht, auch wenn ich 7 Punkte mal als Höchstwertung ansetze.
Kofineas
21.08.2008 14:16 Uhr
Einfach Helge schneider..man liebt es oder man hasst es, ich gehöre zu denen die es lieben ! :D
Randy
03.03.2008 14:53 Uhr
Kein Film den man sich ansehen sollte, wenn man eh schon krank ist ;)!
El Camel
27.12.2006 13:55 Uhr
Ich bin kein Schneider Fan (zumindest nicht Fan seiner Filme). Da ich den Humor tatsächlich nicht verstehe: 1 Punkt für Schneider selbst mehr aber nicht.
CS-M
29.09.2005 14:12 Uhr / Wertung: 9
Wer Helges Humor nicht mag, kommt auf diesen Film natülich überhaupt nicht klar. Mehr als einen Punkt hätte dieses Machwerk eigentlich nicht verdient, komischerweise hab ich trotzdem neun vergeben.
cluberer
27.01.2004 11:38 Uhr
Wenn sich Nihilismus und Anarchie paaren, ist das natürlich kein Opium fürs Volk. Herrlich trotzdem wie Schneider sich, den Western und das Alltägliche vergackeiert. Wer blühenden Blödsinn erwartet, wird keineswegs enttäuscht. Im Gegenteil.
flechette
18.09.2003 09:50 Uhr
Den Film kann man nur mit vielen Leuten angucken, da er alleine unerträglich ist. Mit mehreren ist er aber ok. Trotzdem empfehle ich kurze Pausen während des Anschauens.
AldiWarrior
18.04.2001 15:00 Uhr
Lustig fand ich, daß ich eigentlich erst nach zwei Tagen darüber gelacht habe.
AndiR
Jeder Fan des skurilen Humors kommt an diesem Film nicht vorbei! Klar gibt es nicht viele bis keine special-effects zu sehen, aber der Film lebt von einer runden story vermischt mit dem Humor des Unfertigen von Helge Schneider!

13 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]