The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 21. April 2019  02:29 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt

Le premier jour du reste de ta vie (FR 2008)

C'est la vie - So sind wir, so ist das Leben (DE 2009)
The First Day of the Rest of Your Life (2008)


Genre      Drama
Regie    Rémi Bezançon ... 
Buch    Rémi Bezançon ... 
Darsteller    Jacques Gamblin ... Robert
Zabou Breitman ... Marie-Jeanne
Déborah François ... Fleur
Marc-André Grondin ... 
Studio    Mandarin Films ... 
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen35
Durchschnitt
7.97 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


Start in den deutschen Kinos:
23.04.2009



Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Joey 4ever
08.05.2009 11:00 Uhr
Wir schreiben das Jahr 1988. Robert ist Taxifahrer, seine Frau Marie-Jeanne Hausfrau. Als Sohn Albert auszieht, ist es für die Mutter so, als ob sie das älteste ihrer drei Kinder für immer verlieren würde. Daraufhin beschließt Marie-Jeanne, wieder zu studieren, um so die Lücke in ihrem Leben zu schließen. Albert genießt unterdessen seine neugewonnene Freiheit und fängt sogleich etwas mit seiner Nachbarin an. Die beiden anderen Kinder, Raphaël und Fleur, wissen, dass nach Alberts Auszug die Familie niemals wieder so sein wird wie zuvor. Doch das ist nur der erste Tag, der das Leben der Figuren verändern soll. Es folgen noch weitere, die über die folgenden zwölf Jahre verteilt sind...
Soweit ein kurzer inhaltlicher Überblick. Le premier jour du reste de ta vie besticht insbesondere durch das Alltägliche, was durch zahlreiche Elemente von Situationskomik unterfüttert wird. Nun mag man als Gegenargument hervorbringen, dass man im Kino abschalten möchte und nicht "den Alltag" sehen möchte. In diesem Fall ist das jedoch anders! Denn Rémi Bezançon, der sowohl das Drehbuch verfasst als auch Regie geführt hat, zeichnet auf eindrucksvolle, liebenswert-vermittelnde Weise den Weg einer Familie nach, die auch mit ihren Problemen zu kämpfen hat.
Man taucht förmlich in das Geschehen ein, da man sich mit dem ein oder anderen Charakter identifizieren kann. Le premier jour du reste de ta vie, der beim französischen Filmpreis immerhin drei Césars (Beste Newcomerin, Bester Newcomer, Bester Schnitt) abräumen konnte, ist eine moderne Liebeserklärung an das Leben und an die Familie. La légèreté française - die französische Leichtigkeit eben!

Eine Meinung   [Ihre Meinung zu diesem Film]