The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 22. Mai 2022  06:53 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Seven Years in Tibet (US 1997)

Sieben Jahre in Tibet (DE 1997)


Genre      Adventure / Drama / War
Regie    Jean-Jacques Annaud ... 
Buch    Becky Johnston ... 
Heinrich Harrer ... 
Darsteller    Brad Pitt ... Heinrich Harrer
David Thewlis ... Peter Aufschnaiter
BD Wong ... Ngawang Jigme
Mako ... Kungo Tsarong
[noch 5 weitere Einträge]
 
Agent trendsetter
 
Wertungen709
Durchschnitt
7.30 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
06.11.2008



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

WildWild
10.10.2009 18:35 Uhr / Wertung: 6
Dieser Film hat mich letztendlich davon überzeugt, dass Brad Pitt eine Garantie dafür ist, dass der Film belanglos und uninteressant wird. Was für eine verschenkte Chance. Die Bilder und der Rest der Crew: super. Brad Pitt wie immer: hübsch und das war's. Keinerlei Gesichtszucken, kein echtes Lächeln, keine Angst,geschweige denn Verzweiflung, egal welche Situation er darstellt, er ist immer das Schaufensterpüppchen. Spoiler: Selbst nach langer Flucht und Wanderschaft in einer feindlichen Umgebung (die Flüchtlinge sollten ausgezehrt und niedergeschlagen sein) Brad Pitt zieht sein Hemd aus und zeigt sein gebräuntes Sixpack - wie blöd. Egal welchen Film er anpackt - eine Pappfigur hätte einen mehr in den Bann gezogen. Jegliche Spannung, die hätte durchaus im ganzen Film hätte entstehen können, hat Brad Pitt ins seichte Desinteresse gespielt. Schade, schade, schade
Superbrain
27.03.2008 23:30 Uhr
Ein super Film mit einer super Besetzung. Man merkt gar nicht, wie bei diesem Film die Zeit vergeht. Wer einen abwechlungsreiches Drama über ein historische Ereignis ohne einen Anflug von Langeweile genießen will, sollte sich diesen Film anschauen.
Nathanael
24.06.2004 23:15 Uhr / Wertung: 9
Möglicherweise nicht der beste "Tibet"-Film, aber dennoch unterhaltsam. Er profitiert natürlich von dem Himalaya-Setting und einem tollen Soundtrack, doch auch die (authentische) Handlung hat ihren Reiz. Als vor einigen Monaten der Dalai Lama in Graz war, zeigte eine Dokumentation das kurze Wiedersehen zwischen ihm und dem Österreicher Heinrich Harrer. Das fand ich nett und gebe dem Film deshalb noch mal einen Pluspunkt. ^^

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]