The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 01. März 2021  05:11 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Austin Powers: The Spy Who Shagged Me (US 1999)

Austin Powers 2: The Spy Who Shagged Me (US 1999)
Austin Powers - Spion in geheimer Missionarsstellung (DE 1999)


Genre      Comedy / Action / Crime / Adventure
Regie    Jay Roach ... 
Buch    Michael McCullers ... 
Mike Myers ... 
Darsteller    Mike Myers ... Austin Powers/Dr. Evil/Fat Bastard
Heather Graham ... Felicity Shagwell
Michael York ... Basil Exposition
Robert Wagner ... Number Two
[noch 30 weitere Einträge]
 
Agent Duke
 
Wertungen764
Durchschnitt
6.09 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
08.08.2000

Start in den deutschen Kinos:
14.10.1999



13 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

onyx1160
12.08.2006 19:44 Uhr / Wertung: 3
Dieser Film sollte mit einer Altersbeschränkung versehen werden. Und zwar max. 12 Jahre. Dieser Humor ist so zu schlecht, dass sogar die Teletubbies lustiger sind.
mountie
20.02.2006 11:57 Uhr
Ein toller Dr. Evil, eine hinreißende Heather Graham und der typische Austin-Powers-Humor machen diesen Teil zum besten der Serie. Über den Humor kann man sich wie immer streiten, wer jedoch über Myers lachen kann, der wird mit dem Film sehr glücklich werden. Die anderen halt nicht. Mir gefiels.
Pemaroth
11.01.2006 11:11 Uhr
Noch schlimmer geht's dann wohl nicht mehr. Noch tiefer können die Macher jedenfalls nicht mehr sinken.
Dr. Zoidberg
17.10.2005 12:59 Uhr / Wertung: 9
Meiner Meinung nach der beste Powers-Film.. die Szene wo er gegen die Zeitmaschine läuft und dann die Rampe runterrollt ist einfach herrlich!!
leblutsch
15.04.2005 13:10 Uhr
shaggadelic
flechette
18.09.2003 08:56 Uhr
Das ist auch wieder so ein Film, der besser wird, je öfters man ihn anschaut... Inzwischen finde ich ihn richtig klasse. Der beste der drei Teile.
trendsetter
14.09.2003 12:30 Uhr
Der bislang beste Austin Powers - Film, dank konsequenter Weiterführung des ersten Teils, noch durchgeknallteren Story, aberwitzigen Dialogen (im Englischen Original!), Mini-Me und natürlich Heather Graham, deren Rolle noch etwas verruchter angelegt wurde als die von Liz Hurley.
90 Minuten Spaß ohne Logik! Leider fällt der dritte Teil dann etwas ab!
borttronic
07.10.2001 23:32 Uhr
Behave. Absolut klasse....Ich liebe diesen Film
Masterlu
07.10.2001 13:00 Uhr
Felicity Shagwell: Felicity Shagwell. Shagwell by name, shag-very-well by reputation.
Masterlu
07.10.2001 12:58 Uhr
Austin: I put the "grrrr" in swinger baby, yeah!
trendsetter
08.06.2001 17:55 Uhr
Austin Powers 3 steht in den Startlöchern. Hauptdarsteller Mike Meyers soll angeblich 25 Millionen Dollar Gage bzw. eine Beteiligung an den Einnahmen des dritten Teils in Höhe von 21 Prozent erhalten!
binabik
26.03.2001 19:20 Uhr
Alright zip it!
lurchi
17.03.2001 11:57 Uhr
Groovy, baby, yeah!

13 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]