The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 17. Oktober 2019  14:48 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Police Academy 5: Assignment: Miami Beach (US 1988)

Police Academy 5 - Auftrag Miami Beach (DE 1988)


Genre      Comedy / Action
Regie    Alan Myerson ... 
Buch    Stephen Curwick ... 
Darsteller    Bubba Smith ... 
David Graf ... 
George Gaynes ... Cmndt. Eric Lassard
Michael Winslow ... Sgt. Larvelle Jones
Rene Auberjonois ... Tony
Musik    Robert Folk ... 
 
Agent Sneaker
 
Wertungen317
Durchschnitt
3.81 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
03.09.2004



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
07.08.2014 01:07 Uhr
Kaum noch ein Vergleich zu den ersten 4 Teilen..und zu Teil 6 .

Die Slapstick-Gags sind leider etwas zu konfus...und auch das eigentliche kam wesentlich zu kurz.
Der Polizei-Einsatz...

Nach dem Moskau-Film der schwächste Teil der Police Academy -Reihe.
mountie
04.10.2013 14:17 Uhr - Letzte Änderung: 04.10.2013 um 14:18
Kaum zu glauben, aber anscheinend haben die Macher der Police-Acaemy-Filme tatsächlich gemerkt, das die Sketch-Show-Storys der Teile 3 und 4 immer schlechter wurden, und entschieden sich dazu ENDLICH in eine andere Richtung zu gehen. Jedoch war dies zwar im Grunde die richtige Idee, allerdings wurde die Ausführung genauso mangelhaft wie schon zuvor. Denn Teil 5 ist jetzt eine Art Kinderfilm geworden. Harmlose Gags, in einer einfachen Geschichte, mit netten Bösewichtern. Dazu überkommt mich das Gefühl, das auch die finanzielle Lage nicht mehr so rosig wahr, denn nicht nur Steve Gutenberg war wohl sein Gehalt zu wenig um seine Mahoney-Rolle nocheinmal aufleben zu lassen. Hierfür engagierte man mit Matt McCoy nur eine möglichst ähnliche Kopie seiner Rolle, plus den restlichen Cast-Mitgliedern der Vorgänger-Teile , die außer den Academy-Filmen eigentlich keinen Fuß in anderweitigen Produktionen untergebracht hatten. Einzig die Stunts und die Außenaufnahmen dürften also schon genug Geld verschlungen haben, so daß man sich nicht mal mehr die Kulisse des üblichen Akademie-Gebäudes leisten konnte.
Vom Lustigkeitsgrad her gibt’s leider auch keine guten Nachrichten. Bezeichnenderweise kommen die besten Gags nicht von unseren Helden Hightower, Jones und Co., sondern von der Bösewicht-Clique um den ordentlich spielenden Rene “Odo” Auberjonois, Doch allgemein ist mehr als ein Schumzeln nicht drin. ZU kindgerecht, ZU banal, ZU 08/15 werden hier “lustige” Hinfall-Szenen, Nassmach-Szenen und Kopfanhau-Szenen zu etwas zusammengefügt, das Zuschauer zwischen 0 und 6 Jahren amüsiert, aber sonst keinen mehr interessieren dürfte.
Police Academy 5 wird erstaunlicherweise nur noch durch seine Nachfolger unterboten, aber den ersten Teilen der Reihe, geschweige denn einer guten Komödie, ist er niemals auch nur entfernt ebenbürtig. Einzig als Kinderfilm zu gebrauchen vergebe ich eine deutlich unterdurchschnittliche Wertung für den 5ten Teil der Police Academy Reihe. Der Sturzflug in der Wertungsskala geht weiter...

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]