The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 06. Juli 2020  10:27 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Brick Mansions (FR 2014)


Genre      Action / Crime / Drama
Regie    Camille Delamarre ... 
Buch    Bibi Naceri ... 
Luc Besson ... 
Darsteller    Paul Walker ... Damien Collier
David Belle ... Lino
RZA ... Tremaine Alexander
Catalina Denis ... Lola
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent Joey 4ever
 
Wertungen142
Durchschnitt
5.53 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
21.11.2014

Start in den deutschen Kinos:
05.06.2014



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Gynther
15.07.2014 16:38 Uhr / Wertung: 5
Bereits 2009 zeigte David Belle seine Parkour Künste mit dem Film Banlieue 13: Ultimatum schon zum zweiten mal im Kino. Heute wurde der Schauplatz von Paris nach Detroit transferiert und die eh schon knappe Handlung schlecht kopiert. Was auf jeden Fall bleibt sind die sehenswerten Parkour Stunts von David Belle an der Seite des am 30. November 2013 tödlich verunglückten Paul Walker.
daniel83
04.06.2014 09:22 Uhr
@derrestderwelt

SPOILER

"Und wo kann ich diese tolle App downloaden die mir Satellitenbilder anzeigt, scannt und dann die Baupläne von Raketenabschussvorrichtungen präsentiert, die da rumstehen? Konnte sie leider im App-Store nicht finden..."

der Film spielt im Jahr 2018 also musst du wohl noch ein bisschen warten ;) du hast aber die zusatzfunktion vergessen dass sie auch zeigt das der Zünder der Bombe deaktiviert ist und wie lang es noch geht bis die Bombe explodiert (sofern ein Mann auf einer fast unmöglichen Suicide Mission es schafft einen Code einzugeben um sie zu aktivieren :P )

SPOLILER ENDE

Habe auch versucht den Kopf auszuschalten während des Filmes aber das ist eigentlich unmöglich da der Film ein einziges großes Logikloch ist

Aktion ist aber ganz gut anzusehen.

Hätte aber einige Szenen ein bisschen um- bzw. rausgeschnitten da ich doch häufiger an den Tod Paul Walkers denken musste. Mal schaun ob es Fast and Furious besser macht
Tatanka
02.06.2014 22:33 Uhr
Wenn einen die Springer-Presse intellektuell überfordert, wird man hier vermutlich bestens unterhalten. Der "Film" hat so viele Logiklücken, dass es nur noch weh tut - DerRestDerWelt zählt ja schon einige auf...

Ich kann nur hoffen, dass John Belushi Paul Walker derzeit - wo auch immer die beiden sein mögen - stundenlang für die unverschämt von Blues Brothers geklaute Fahrstuhlszene ins Gesicht schlägt.
DerRestDerWelt
29.05.2014 13:55 Uhr
Zu Anfang hielt ich ihn noch für einen ganz passablen Actionfilm. Coole Kämpfe und schöne Verfolgungsjagden... aber das Ende war so absurd das es den ganzen Film kaputt gemacht hat...

Achtung SPOILER

Warum ist es gleich so offensichtlich das der Code die Bombe sprengt, nur weil es die Postleitzahl ist? Vllt sind die nur nicht sehr kreativ..

Warum kann der Cop sich die Postleitzahl nicht merken und braucht unbedingt das Handy zum abschreiben?

Warum baut man eine Bombe mit einem Timer die dann nur explodiert wenn man einen Code eingibt und zündet sie nicht einfach per Fernzündung?

Warum wird der Bürgermeister aufgrund eines Internetvideos verhaftet? (alles im Internet muss wahr sein!)

Warum darf der massenmordende Drogenboss, der Jahre lang Waffen geschmuggelt hat, als neuer Bürgermeister kandidieren? Nur weil er sich mal überlegt hat das er plötzlich nett ist?

Wie ist der ganze Mob mit der Bombe durch die Straßensperren gekommen und warum schießt keiner der Wachleute auf sie?

Und wo kann ich diese tolle App downloaden die mir Satellitenbilder anzeigt, scannt und dann die Baupläne von Raketenabschussvorrichtungen präsentiert, die da rumstehen? Konnte sie leider im App-Store nicht finden...

SPOILER Ende

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]