The Movie Community HomeLetzer Film Samstag, 25. Mai 2019  02:54 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Finding Forrester (US 2000)

Forrester - Gefunden! (DE 2001)


Genre      Drama
Regie    Gus Van Sant ... 
Buch    Mike Rich ... 
Produktion    Sean Connery ... 
Darsteller    Anna Paquin ... Claire Spence
Busta Rhymes ... Terrell Wallace
F. Murray Abraham ... Prof. Robert Crawford
Matt Damon ... Steven Sanderson
[noch 4 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen261
Durchschnitt
7.58 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
11.09.2001

Start in den deutschen Kinos:
01.03.2001



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

mountie
17.05.2008 11:32 Uhr
Auch ich empfand die bekannte Geschichte vom Ghetto-Kid, das sich durch besonderes Talent und unter spezieller Führung, aus seinen harten Lebensumständen heraussteigen kann, diesmal für eher realistisch und nachvollziehbar umgesetzt. Hier werden keine Wunder vollbracht ala Step up to the Streets oder dergleichen, sondern es entwickelt sich ein realitätsnäherer Storyablauf, als in so manch hippem Tanzstreifen. Hervorheben möchte ich auch noch die junge Darstellerriege, die ebenfalls sehr authentisch und überzeugend spielt.
Trotz all dem war mir der Film einen Tick ZU ruhig, dessen Tempo zwar zum Thema des Schriftstellers passt, aber dies nunmal nicht das aufregenste Thema für mich darstellt. Dafür wurde zu wenig von den Dingen gezeigt, die der Meister dem Schüler, zur Unterstützung seines Talents, beibringen konnte. Absolut sehenswürdiger Film, aber mehr als einmal muß ich ihn dann auch nicht gesehen haben...
Colonel
09.08.2006 23:01 Uhr / Wertung: 8
Ein sehr interessanter und guter Film! Man merkt das man sich hierbei Gedanken und Mühe gemacht und Zeit gelassen hat und eine Intention hinter dem Ganzen steckt. Viel besser als bei so manchem neuen Hollywoodfilm, wo es hauptsache um die "coolen" Schauspieler geht oder irgendwelche Knalleffekte die den Zuschauer überzeugen sollen. Hier schaffen es allein das Drehbuch und die klasse Leistung der Darsteller den Zuschauer zu berühren, mitzufühlen und den Film für gut zu empfinden.
KeyzerSoze
28.08.2004 12:54 Uhr / Wertung: 8
Zwar kopiert Gus Van Sant im Grunde nur sein Good Will Hunting, aber wen stört das wenn dabei ein so gelungener Film wie dieser heraus kommt. Die Geschichte ist sehr einfühlsam, was durch die Charaktere und das Spiel der beiden Hauptdarsteller noch verstärkt wird. Sicher bekommt man nicht viel Neues geboten, aber wer schon van Sants Good Will Hunting mochte, wird sich sicherlich auch hier gut unterhalten fühlen. Gibt noch 8 Punkte.
wonderwalt
01.03.2001 22:05 Uhr / Wertung: 6
Leider nur mäßig spannend,die Figuren recht eindimensional,die Geschichte vorhersehbar. "Wonder Boys" wesentlich origineller. Aber: Gute Schauspieler. Und da man sympathischen Menschen gern dabei zusieht, wenn sie ihr Glück schmieden, insgesamt ganz nett.

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]