The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 12. August 2020  11:55 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Bad Boys II (US 2003)

Bad Boys 2 (DE 2003)


Genre      Action / Comedy / Thriller
Regie    Michael Bay ... 
Buch    Cormac Wibberley ... 
Jerry Stahl ... 
Marianne Wibberley ... 
Ron Shelton ... 
Produktion    Jerry Bruckheimer ... 
Darsteller    Will Smith ... Detective Mike Lowrey
[noch 13 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen1263
Durchschnitt
7.25 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
23.03.2004

Start in den deutschen Kinos:
09.10.2003



29 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Lotterbast
02.09.2009 13:37 Uhr
Naja, ging so. Der erste Teil war wirklich ein Kracher. Der zweite war mir doch zu angestrengt lustig. Falls da wirklich ein dritter Teil kommen sollte, dann sollten sich die Macher wirklich mehr zum ersten Teil wenden. 6 Punkte
Nessie
27.12.2007 01:18 Uhr
Flotte Sprüche - Martin Lawrence und Will Smith haben viel Spaß, und lösen nebenbei mal so noch den Fall. Wenn da mal nicht bald Teil 3 nachrückt. Beliebig wiederholbar.
Knille
24.04.2007 23:51 Uhr / Wertung: 7
Und ganz ohne es zu merken habe ich versehentlich Narcotics vermutlich doch eher satirisch gemeinten Vorschlag ausgeführt. Jetzt muss ich nur noch schnell zu Teil 1 rübersurfen ;-)
Knille
24.04.2007 23:47 Uhr / Wertung: 7
Ähm, Knight Rider? Die Brüder schrecken ja auch vor gar nix mehr zurück. Aber um mal on-topic zu bleiben: Wenn sich der dritte mehr am ersten als am zweiten orientiert, bin zumindest ich wieder mit an Bord...
TheRinglord1892
24.04.2007 20:07 Uhr / Wertung: 7
Außerdem zieht doch Hollyweird derzeit jede mal erfolgreiche Reihe aus den Archiven und macht ne Fortsetzung (Stirb langsam, Rocky, Rambo, Knight Rider etc). Vielleicht fällt Bad Boys auch mal darunter. Muss ja nicht unbedingt schlecht sein.
TheRinglord1892
24.04.2007 20:05 Uhr / Wertung: 7
Ne, da hast du nichts verpasst. Gibt offiziell noch keine Planungen auf einen weiteren Teil, zumindest soweit ich weiß. Aber ist ja nicht auszuschließen. Von Teil 1 bis Teil 2 war es ein langer Weg, vielleicht kommt ja in ein paar Jahren dann ein Teil 3, bei Rush Hour ist es ja ähnlich.
Knille
24.04.2007 19:55 Uhr / Wertung: 7
Wie, "Teil 3"? Gibt's da was, was ich wissen sollte?
Narcotic
24.04.2007 18:29 Uhr
jetzt schreiben wir alle: ja, du hast recht.anschließend schreiben wir bei teil 1: "besser als teil2" und danach bei teil3: "hoffentlich wird der so wie teil1, der war ja besser als teil2".
und damit haben wir quasi ohne jeden inhalt 3 ganze kommentare geschunden ;)
delacroix
24.04.2007 17:18 Uhr / Wertung: 8
Und jetzt?
Sven74
24.04.2007 08:35 Uhr / Wertung: 7
Kurzum: Der erste war besser.
mountie
27.02.2006 12:19 Uhr
Hier haben sie halt den Begriff Action-Kracher wörtlich genommen. So wie mir das vorkommt, haben sich Bay, Bruckheimer, Smith und Lawrence zusammengesetzt und sich gedacht, das sie mal wieder so nen Action-Film zusammenmachen, wie am Anfang ihrer Karrieren. Was dann leider extrem ausgeartet ist. Die Story wurde immer weniger, weil immer mehr Action rein sollte. Die ist zwar wirklich gewaltig und atemberaubend gut gemacht, aber sie tut dem Film nicht zu gut. Außerdem hätte der Film nach dem Überfall auf das Haus des Bösewichts enden sollen. So kommt halt noch mal ne Action-Sequenz...und noch eine...
Nexos
24.06.2005 20:44 Uhr
Kommt nicht wirklich an den ersten Teil ran, trotzdem ganz in Ordnung solide Action mit coolen Sprüchen die einen zum Lachen bringen, auch wenn die Gags im ersten Teil um einiges besser waren. Will Smith und Martin Lawrance passen auch im zweiten Teil super zusammen und können auch wieder gut überzeugen. Bad Boys 4ever.
Kosmokrator15
18.03.2005 16:44 Uhr
Ich mag gute knallige Action durchaus gerne. Aber das hier ist an Zynismus und sinnentlerter Brutatlität nicht zu überbieten. Die Kombination von dummen Sprüchen und mal eben Abknallen, usw. von Leuten geht mir in diesem Film völlig auf den Wecker. Hier fehlt m.E. jede kritische, ironische Distanz. Die Bad Boys sind schlicht ultra-brutale Zyniker und sollen zugleich nette, coole Jungs sein? Missrantener Film.
Sneaker
19.10.2003 19:38 Uhr
Die Gags wirkten sehr zwanghaft - zumindest Anfangs hat man gesehen, wie versucht wurde krampfhaft an die coolen Sprüche vom ersten Teil ranzukommen. Auch fand ich Will Smith etwas zu extrem ins schöne Licht gestellt - hat auch etwas genervt. Dafür bessert sich der Film gegen Ende (und nicht weil ein Ende in Sicht ist) - der Wendepunkt ist für mich die Scene, wo die beiden den armen Jungen an der Tür so zulabbern *köstlich* ;-)
flechette
15.10.2003 09:21 Uhr
Der erste Teil war ja toll, aber der hier... Ich war doch etwas enttäuscht. Der Film hat viele Höhepunkte, aber das ständige Gelaber nervt und ist nicht halb so komisch wie im ersten Teil. Außedem sind die Dialoge und Witze sehr flach. Zudem kommen noch so viele logische und inhaltliche Fehler vor. klar ist das ein Actionfilm, aber ein bißchen mehr Realismus kann man wohl noch erwarten.
Christian
13.10.2003 20:09 Uhr
...man sollte das mal in einem Forum-Beitrag oder so was zusammen-sammeln. Ich will mich Deiner (wonderwalt) Kritik nicht in den Einzelheiten anschließen, unter dem Strich aber ist Bad Boys II trotzdem einfach schlecht.
Christian
13.10.2003 20:07 Uhr
;) Ich find's immer bewundernswert, welchen Einfallsreichtum wonderwalt immer wieder an den Tag legt, wenn es darum geht einen Brukheimer-Film (den man sonst oft gar nicht als solchen erkennen würde) nieder zu machen. Einfach Herrlich.
wonderwalt
12.10.2003 22:50 Uhr / Wertung: 4
Ich fürchte, ich hab angesichts der guten Wertungen zuviel erwartet. Außerdem habe ich erst kürzlich einem Bruckheimer-Film 8 Punkte gegeben. ;-) Das muß reichen. Aber Bay... Mittlerweile find ich`s schon anrührend, daß dieser Regisseur mit seinem fehlenden Gespür für Raum und Tempo keiner Szene auch annähernd vernünftigen Rhythmus geben kann. Und auch sein Versuch, ein dirty guy zu werden ("Leichenschändung", Zerstörung von Latino-Slums)endet in armseligen Posen. Selbst die tosendsten Materialschlachten und heftigsten Anti-Political-Correctness-Attacken können über den Biedersinn und die Ideenlosigkeit von Bays Kino nicht hinwegtäuschen.
Simon R
12.10.2003 10:55 Uhr
Ich muss mich Lurchi anschließen. Am Anfang sind einige Längen drin; aber zum Ende hin wird Bad Boys 2 immer besser und witziger, mit ziemlich vielen coolen Gags.
Die letzten Szenen fand ich allerdings ein bisschen arg übertrieben. Nicht grade ein Knüller, aber macht trotzdem Spaß anzugucken.
lurchi
09.10.2003 21:53 Uhr
Am Anfang will der Film einfach nicht in Fahrt kommen, aber plötzlich zündet Michael Bay den Turbo in alter Manier! Lachanfälle und ein grandioses Actionfeuerwerk (im wahrsten Sinne des Wortes) sind garantiert!
kitkats
02.10.2003 19:15 Uhr
Also ich muss sagen, ich bin schon relativ enttäuscht. Ich bin wirklich niemand der sagt "Ein Actionfilm muss realistisch sein" aber diesmal haben sie's schon arg übertrieben. Der erste Teil gehört wirklich zu meinen absoluten Favorites, daher gibt es die 7 "es ist nunmal Bad Boys"-Gnadenpunkte. Ich finde es einfach schade, wenn einem schon beim ersten Anschauen Continuityfehler ohne Ende auffallen.
Blöde Frage: hatte Marcus im ersten Teil nicht zwei Söhne?
spellcox
02.10.2003 08:29 Uhr
Der Film hat auch mich positiv überrascht. Relativ lustige "Dialoge" zwischen Smith und Lawrence. Ansonsten natürlich maßlos übertriebene teilweise sehr brutale Szenen, aber es sind halt Bad Boys.... wusa....wusa...
ScoreMaster
02.10.2003 02:20 Uhr
Ich fand den Film wider aller Erwartung gut. Das beste waren die Wortgefechte zwischen Will Smith und Martin Lawrence, aber auch die Actionszenen waren gewaltig. Vielleicht ein bischen zu lang, aber trotzemn kurzweilig. Und dass sagt einer, der sonst Bruckheimer und Bay hasst.
KeyzerSoze
02.10.2003 01:56 Uhr / Wertung: 4
Dem kann ich mich nicht anschließen, denn es fehlte mir eindeutig etwas am Charme des ersten Teils. Für mich war diese einzige Zerstörungswut eher enttäuschend. Zudem war der Großteil der ach so coolen Sprüche leider nicht witzig, sondern eher nervig. Dank der doch gelungenen Actionszenen und dank Joe Pantoliano in einer kleinen aber feinen Rolle gibts noch 5 Punkte von mir.
trendsetter
02.10.2003 01:42 Uhr
Fulminantes Action-Spektakel vom erfolgreichen Gespann Michael Bay / Jerry Bruckheimer. Stellenweise herrschte eine größere Zerstörungswut als in Terminator 3 vor. Und alles perfekt durchchoreographiert. In perfektem Licht kann man hier sehen, in welcher Ästhetik eine Kugel aus dem Lauf abgefeuert wird und in allen Einzelheiten kann man ihren Weg verfolgen, bis sie dem Opfer das Gehirn rausbläst. Die Frotzeleien zwischen den beiden Hauptdarstellern sind wie schon im ersten Teil ziemlich übertrieben und nerven auf die Dauer, zumal sie auch nicht sonderlich witzig sind. Auch hätte man ruhig die dritte oder vierte Autoverfolgungsjagd weglassen können, auch wenn es jedesmal ordentlich kracht. Ein Grund den Film zu boykottieren ist sicherlich die FSK 16 Freigabe in Deutschland, auch wenn man sich mit dem Schneiden Mühe gegeben hat, merkt man halt doch, dass einige Szenen fehlen.
Alles in allem also ein weiterer sinnentleerter Action-Reißer mit höchstem Zerstörungspotential.
amadeus69
04.01.2002 22:00 Uhr / Wertung: 8
Ups, da habe ich mich doch glatt verklickt. Habe die Wertung natürlich sofort wieder gelöscht.
Masterlu
02.01.2002 13:34 Uhr
Tja da musste mal amadeus69 fragen wie er dies bewerten konnte. Ach ja übrigens, dem Team von Rush Hour 2 ists wirklich gelungen! ;-)
lurchi
02.01.2002 13:19 Uhr
Bad Boys 2 soll 2003 in die Kinos kommen. Obwohl der Film sich der Film erst gerade in der Produktion befindet, hat irgend jemand den Film schon gesehen und bewertet! Ich weiss nicht, aber irgendwie geht mir das nicht so ganz aus...
lurchi
02.01.2002 13:17 Uhr
The Bad Boys travel around the world to protect a witness. Wir dürfen mal gespannt sein, ob Michael Bay eine witzige Fortsetzung schafft. Dem Team von Rush Hour soll dies ja gelungen sein...

29 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]