The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 22. September 2019  11:45 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Eskimo Limon (1979)

Lemon Popsicle (UK 1979)
Going All the Way (US 1979)
Eis am Stiel (DE 1979)


Genre      Comedy / Drama
Regie    Boaz Davidson ... 
Buch    Boaz Davidson ... 
Eli Tavor ... 
Darsteller    Yftach Katzur ... 
Jonathan Sagall ... 
Zachi Noy ... 
Anat Atzmon ... 
[noch 3 weitere Einträge]
 
Agent Duke
 
Wertungen236
Durchschnitt
3.87 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
30.08.2004



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Schlumpfmett
24.07.2011 13:11 Uhr
Ein durchaus gelungener Start einer, über die Nachfolger immer schlechter werdenden Reihe. Selbst in meiner Jugend, als man solche Bilder und Phantasien naturgegeben noch interessanter fand als heutzutage langweilten mich die Nachfolger ab Teil 3 doch extrem.
Was heute vielleicht als "running gag" durchgehen würde war in dieser Reihe doch eher ein Indikator dafür, dass den Machern die Ideen ausgingen.
Teil 1 ist aber durchaus noch sehenswert, zu einer GUTEN Bewertung reicht er aber, aus heutiger Sicht, nicht.
Shockwave
20.07.2010 22:16 Uhr
Kann mich der Meinung von ZordanBodiak nur anschließen. Der Film ist wirklich unterbewertet hier. Schade...
ZordanBodiak
23.03.2009 23:19 Uhr / Wertung: 7
Auch wenn ich "Eskimo limon" schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr gesehen habe, muss ich mit Erschrecken feststellen, dass der Film hier extrem unterbewertet rüberkommt. Keine Frage, die Fortsetzungen waren billige Sexklamotten.
Der Ursprungsfilm lief damals aber zu Recht im Wettbewerb der Berlinale und wurde mit einer Golden Globe-Nominierung geehrt. Natürlich geht es auch hier zunächst um erste sexuelle Erfahrungen, Frivolitäten und Zoten. Allerdings entwickelt sich der Film in der zweiten Hälfte zu einer durchaus ernsthaften Auseinandersetzung mit jugendlichen Problemen (Schwangerschaft / Abtreibung), die für Benny zudem nicht in ein Hollywood-typisches Happy-End mündet. Daneben wird mit dem Soundtrack herrlich das Gefühl der Fünfziger eingefangen. Diese Mixtur aus Komödie und Coming-Of-Age-Drama ist sicherlich nicht perfekt. Aber sie ist ein äußerst gelungenes Bindeglied zwischen dämlichen Klamotten wie "Porky's" und starken Jugenddramen wie "American Graffiti".

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]