The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 27. Januar 2022  09:48 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Reality Bites (US 1994)

Voll das Leben (DE 1994)


Genre      Comedy / Drama
Regie    Ben Stiller ... 
Buch    Helen Childress ... 
Darsteller    Amy Stiller ... Psychic Phone Partner
Andy Dick ... Rock
Anne Meara ... Louise
Ben Stiller ... Michael Grates
David Spade ... Hot Dog Vendor Mgr.
[noch 7 weitere Einträge]
 
Agent Christian
 
Wertungen118
Durchschnitt
7.43 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
30.07.2014 12:06 Uhr
Ein solider Film mit guten Darstellern.
Leider ohne nenneswerte Ereignisse.
Weder die Story noch die Liebesgeschichte mögen mich zu begeistern.
malleo
27.06.2010 19:49 Uhr / Wertung: 7
Dieser Film ist ein wunderbares Stück 90er, in dessen Mittelpunkt eine junge, orientierungslose Frau und ihre Freunde stehen. Trotz der leicht angestaubten Inszenierung bleibt das Thema zeitlos und bietet sicherlich auch noch einen Wiedererkennungswert für die jungen Erwachsenen von heute.
Die Schauspielerischen Leistungen sind allesamt ganz ordentlich. Einzig Ben Stiller fällt etwas aus dem Rahmen, aber das wiegt er dadurch auf, dass er hier mal nicht den 08/15-Trottel spielt.

Spoiler ab hier
Gegen Ende baut der Film leider deutlich ab, denn die wichtige Erkenntnis, dass das Leben nicht wie in einer Serie läuft (so oder so ähnlich wird es im Film sogar erklärt), wird am Schluss einfach ignoriert. Ich gönne Lelaina zwar ihr Glück, aber erst eine Stunde lang darauf hinzuarbeiten, dass nicht immer alles perfekt ist und dann so ein Happy-End hinzuklatschen ist entweder der beste Witz des ganzen Films oder einfach unterirdisches Feingefühl für die richtige Story. Da es sich hier um eine amerikanische Produktion handelt muss man wohl leider von lezterem ausgehen...
Spoiler Ende

Fazit: Kein großes Kino, aber ein schöner Film seiner Zeit, der bei genauem Hinsehen noch die ein oder andere aktuelle Hollywood-Bekanntheit in einer Nebenrolle bereit hält.
Taara
23.10.2006 22:49 Uhr
Auch einer meiner Lieblingsfilme. Sehr frech, lustig, romantisch, idealistisch und bodenständig...tolle Schauspieler, geniale Umsetzung, da stimmt einfach alles!!! Unbedingt anschauen!
Kosmokrator15
21.03.2005 18:44 Uhr
Einer meiner Lieblingsfilme. Eine wunberbare Komödie über die Schwierigkeiten der Wegfindung, dem Leben nach der Schule. Von der "wir können alles erreichen" Vorstellung über die Schwierigkeiten eines Lebens im Haifischbecken der von wirtschaftlichen, sexistischen, konservativen Ideen und Vorstellungen geprägten Arbeitswelt, zu der Frage, was will ich eigentlich? Mit einer bezaubernden Wynona Ryder.
Gamecat
04.04.2004 23:37 Uhr
Meine Lieblingsszene ist, wenn der Moderator stupide seine Textkärtchen abarbeitet ohne zu merken was er da seinem Publikum vorträgt... :) Ein lustig böser Film.

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]