The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 19. August 2019  19:19 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Adaptation. (US 2002)

Adaption: Der Orchideen-Dieb (DE 2003)


Genre      Comedy / Drama
Regie    Spike Jonze ... 
Buch    Charlie Kaufman ... screenplay
Donald Kaufman ... screenplay
Susan Orlean ... book
Darsteller    Nicolas Cage ... Charlie Kaufman/Donald Kaufman
Tilda Swinton ... Valerie Thomas
Meryl Streep ... Susan Orlean
[noch 15 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen188
Durchschnitt
7.37 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
09.12.2003

Start in den deutschen Kinos:
13.03.2003



7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Gnislew
05.01.2006 12:15 Uhr / Wertung: 7
Der Film ist anstrengend anzusehen, aber trotzdem extrem unterhaltend. Die Story fesselt und Cage spielt seine Doppelrolle wirklich prima, auch wenn die Frisur nicht zu ihm passt.
frumpel
17.08.2003 07:13 Uhr
Ich fand die Zeitraffer animation am Anfang und Ende klasse. Ansonsten ist dies aber total der Bausatz-Film, ein Klischee nach dem anderen und nur deshalb ertraeglich weil der Film gleichzeitig die Klischees hervorhebt und kommentiert. Angeblich ist der Film auf dem Buch "The Orchid Thief" basiert, aber wenn das Buch die ganze Story enthaelt wuerde ich es kaum lesen wollen. Wenn das Buch andererseits die Story von John und Susan behandelt, dann haben sowohl Film als auch Buch das vordergruendige Ziel, Blumen und Lebenssinn dem betrachter nahezubingen, verfehlt. Natuerlich kann es auch sein, dass der Film wirklich nur selbstverherrlichung ist, aber dann sehe ich wirklich keinen Grund diesen Film ueberhaupt anzusehen ...
Lulu
14.05.2003 10:26 Uhr
nicolas cage ist wirklich genial. ansonsten ist der film vielleicht ganz interessant, stellenweise auch ganz lustig, ansonsten aber langweilig, langweilig, langweilig. das ende ist einfach nur schlecht, und ja, ich denke ich habe es verstanden. das soll ein irres ende sein? also, darunter verstehe ich wesentlich mehr. enttäuschend!
KeyzerSoze
12.05.2003 07:46 Uhr / Wertung: 7
Wie schon bei Human Nature und Being John Malkovich: Eine strange Situation nach der anderen, ich frage mich manchmal echt wie Kaufmann auf solche Drehbücher kommt und die Idee sich selbst während einer Schreibblockade (die es ja wirklich gab lt. seinen Aussagen) zu zeigen ist einfach klasse! Auf sowas kommt nur er!
Alice Harford
22.03.2003 13:19 Uhr / Wertung: 9
@ Marcel: SPOILER: Ich meinte ja auch nicht das Ende, sondern das der Film vor dem Ende im Sumpf eine zeitlang an Schwung und Ideen verliert. Sonst ist des Film aber wirklich genial.
Marcel
21.03.2003 22:37 Uhr
MINI-SPOILER: Das mit den Fäden am Ende ist ja beabsichtigt: "Wenn der Film schon nichts zu bieten
hat, mache wenigstens ein irres Ende"(nach dem Drehbuchseminar).
eigentlich hat der Film aber schon sehr viel zu bieten. Würde sagen: genial
Alice Harford
19.03.2003 17:43 Uhr / Wertung: 9
Ein sehr verspielter Film, der gegen Ende kurzzeitig leider die Handlungstränge aus den Augen verliert. Aber dafür hat er eine der wahrscheinlich schönsten und wahrsten Erklärungen über die Liebe und Frauen zu bieten. Und:
Nicholas Cage for Oscar!

7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]