The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 01. Oktober 2020  22:00 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

Casino (US 1995)

Casino (FR 1995)
Casino (DE 1995)


Genre      Crime / Drama
Regie    Martin Scorsese ... 
Buch    Martin Scorsese ... 
Nicholas Pileggi ... 
Produktion    Barbara De Fina ... 
Darsteller    Robert De Niro ... Sam 'Ace' Rothstein
Sharon Stone ... Ginger McKenna/Rothstein
Joe Pesci ... Nicky Santoro
[noch 10 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen572
Durchschnitt
8.19 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
15.03.2012



15 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

blingblaow
06.01.2010 23:56 Uhr / Wertung: 9
Kann mich den positiven Meinungen nur anschließen. Bis vor kurzem wusste ich gar nichts von und über den Film, bis ich ein überaus günstiges Angebot der dt. Blu-ray wahrgenommen hatte. Diese kann ich übrigens nur empfehlen. Da gibt es qualitativ nichts zu meckern. Den Kontrast zwischen Peci's Arschloch Rollen und seiner nicht ganz so ernsten in den Lethal Weapon Filmen finde ich immer wieder interessant. Er gibts sowohl den harten Gangster als auch die an sich gutherzige Nervensäge sehr überzeugend.
Caenalor
23.03.2008 00:11 Uhr / Wertung: 9 - Letzte Änderung: 23.03.2008 um 00:13
DeNiro und Pesci in Paraderollen, perfekte Atmosphäre und Optik sowie selbst für das Genre noch besonders herrlich zynischer Humor. Die Krönung stellt für mich der Erzählstil dar, so gekonnt wurde selten ein Film von Off-Stimmen getragen. Nach Taxi Driver für mich der beste Scorsese, wobei ich Goodfellas dringend mal wieder die Chance für eine Aufwertung geben sollte. 10 Punkte, lediglich den Handlungsstrang um Politiker und Fernsehen hätte ich gerne noch weiter ausgeführt gesehen.
cybershock17
08.04.2007 00:36 Uhr
Finde den Film einfach nur genial! Er bringt die Atmosphäre Vegas einfach toll rüber. Und die Leistungen der Schauspieler sind auch über jeden Zweifel erhaben. De Niro glänzt als Oberboss und Pesci spielt einfach seine Paraderolle als gewalttätiger und bisschen dummer Gangster!!! Zur Höchstwertung fehlen dann aber leider die großen Szenenhighlights. 9/10
Colonel
18.12.2006 00:10 Uhr / Wertung: 9
Guter Film der mich trotz seiner Länge die ganze Zeit gespannt an der Mattscheibe halten konnte. Sehr interessant die zeichnung der einzelnen Charaktere und ihr Zerfall mit der Zeit. De Niro ist wie immer sehr stark aber auch Sharon Stone fand ich überzeugend. Zum Teil fand ich manche Szenen aber zu entschärft, man hätte auch gut ne 18er Version machen können, damit der Film noch mehr greift. Trotzdem spitze.
ZordanBodiak
11.10.2006 14:47 Uhr / Wertung: 10
Der Mann, der deNiro in den Anfangstagen zu zwei Höchstleistungen ["Taxi Driver" und "Raging Bull"] getrieben und Joe Pesci einen hochverdienten Oscar ["Goodfellas"] beschert hat, soll hier seinen besten Film abgeliefert haben? Naja. Nicht ganz. Dennoch ein absolutes Meisterwerk.
Narcotic
11.10.2006 14:44 Uhr / Wertung: 8
dafür dass der film solange geht und gemessen an der laufzeit relativ wenig wirklich im film passiert (das meiste wird nur erzählt), versteht es der film erstaunlich gut zu unterhalten.
das beste is wo die 2 agenten aufm dem minigolfplatz notlanden müssen, weil ihnen der sprit ausgeht :D
Scherbe
11.10.2006 14:31 Uhr
Schließe mich KeySozer an, der wahrscheinlich beste Film vom Meister himself. Genialer Streifen.
mountie
31.07.2006 16:34 Uhr
Hmmm... ok. Hab GoodFellas schon irgendwann mal vorher gekuckt, muß mir aber dann irgendwie entfallen sein, als ich Casino bewertet habe. Na ja, fällt unter die Kategorie: "Nobody is Perfect" Erweitere somit meine Meinung zu: "Wußte gar nicht das Joe Pesci NOCHMAL genauso böse spielen kann, wie in GoodFellas." :-) :-)
maph
31.07.2006 12:22 Uhr
Echt! Guck mal Goodfellas.
KeyzerSoze
19.06.2006 14:54 Uhr / Wertung: 8
Joe Pesci ist doch immer fies (sieht man mal von der Lethal Weapon - Reihe ab)
mountie
19.06.2006 14:12 Uhr
Wußte gar nicht das Joe Pesci so fies sein kann... Der Rest des Filmes war für mich wieder so ein typischer Mafia-Streifen ala Der Pate und GoodFellas. Schon unterhaltsamer als viele, viele andere Filme die es gibt, aber auch viel, viel länger als andere Filme. Hinzu kommt noch das Sharon Stone die einzige ist, die noch nicht vorher in einem ähnlichen Mafia-Film zu sehen war. Somit ist er für mich also Mafia-Durschnitt. Allgemein natürlich aber ein ziemlich guter Film.
KeyzerSoze
12.12.2005 13:30 Uhr / Wertung: 8
Eindeutig einer der besten, wenn nicht sogar der beste Film von Martin Scorsese. Die Story weiß über die komplette Laufzeit zu fesseln, auch wenn ich meine, dass man trotz der knapp 3 Stunden Spielzeit ruhig noch ausführlicher hätte erzählen können. Die Charaktere sind perfekt geschrieben, wobei vor allem Ace, meiner Meinung nach, eine der besten Filmfiguren ist, die ich seit langem gesehen habe und zudem von Robert de Niro gewohnt großartig gespielt wurde. Aber auch das restliche Cast um Joe Pesci und Sharon Stone spielt hier toll auf! Der Abschluss des Filmes ist überaus gelungen (auch wenn es mich ärgert, dass ich durch Mafia leider schon gespoilert wurde wie der ausgeht) und sorgt nochmal für einen der vielen Höhepunkte des Filmes! Absolut empfehlenswert!
Aggi
14.09.2004 22:52 Uhr
Absolut bewegender Wahnsinnsfilm. Robert de Niro in einer wie auf ihn zugeschnittenen Rolle. umbedingt empfehlenswert
Masterlu
05.03.2002 19:21 Uhr
Angeblich kommt im Original 362-mal das F-Word vor. Auf die ganze Filmlänge macht das 2,05-mal pro Minute. Ich konnte mich heute allerdings nicht dazu hinreissen lassen mitzuzählen...
Masterlu
05.03.2002 19:18 Uhr
Ace Rothstein: No matter how big a guy was, Nicky would take him on. You beat Nicky with fists, he comes back with a bat; you beat him with a knife, he comes back with a gun; and if you beat him with a gun, you better kill 'em, 'cause he'll be coming back and back, until one of you is dead.

15 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]