The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 06. Mai 2021  08:21 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Ice Age: Continental Drift (US 2012)

Ice Age 4 (US 2012)
Ice Age 4 - Voll verschoben (DE 2012)


Genre      Animation / Adventure / Comedy / Family
Regie    Mike Thurmeier ... 
Steve Martino ... 
Buch    Jason Fuchs ... 
Lori Forte ... 
Michael Berg ... 
Mike Reiss ... 
Synchronisation    Alan Tudyk ... Milton / Hunky Siren (englisch)
[noch 27 weitere Einträge]
 
Agent Muckl
 
Wertungen196
Durchschnitt
6.44 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
26.11.2012

Start in den deutschen Kinos:
02.07.2012



11 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
05.08.2014 14:32 Uhr
Ice Age Fan war ich noch nie. Viel zu rasant..kaum ruhige Szenen.
Deutlich zu viele Figuren und nervende Piraten. Zudem hat der Film zwar Tempo, ist aber dennoch langweilig und kaum witzig.
pooti
13.12.2012 21:01 Uhr
(Ich bin mit meiner kritik nur so hart weil der 1. teil mir gefallen hat )Also so sieht es aus wen mann krampf haft probiert eine fortsetzung zu Produzieren. Die storys werden immer schlechter als hätten die einfach aus einer Los trommel themen und Stichwörter gezogen da waren dan so wörter wie pirat und klischee hafte teene romance drinn .Zum glück hat nimmand den Zettel gezogen auf dem Vampier stand.:D
mountie
08.07.2012 22:59 Uhr - Letzte Änderung: 08.07.2012 um 23:00
Da ist nun das vierte Abenteuer der bekannten Eiszeit-Herde um Mammut Manni, Tiger Diego, Faultier Sid und ihrem inzwischen ganz schön beachtlichen Anhang. Und im Bezug auf seichte Unterhaltung kann ich Teil 4 durchaus einige gute Lacher zugestehen. Die Einführung von Sids Oma, und auch so manch anderer gelungener Gag bzw. Spruch machen Ice Age 4 zu netter Unterhaltung, aber auch leider nicht mehr. Während man sich wohl sehr auf technische Umsetzung und Charakterdesign der (nicht gerade wenigen) neuen Figuren konzentriert hat, ist der Story diesmal extrem wenig Aufmerksamkeit zuteil geworden. Allein die Tatsache das man Nuss-Junkie Scrat zum Auslöser der ganzen Dramaturgie macht, ist eher ein Armutszeugnis, als gelungenes Storytelling.
Der Rest des Films geht auf in gewohntem Ice-Age-Entertainment, das nie wirklich vom Hocker reißt, aber trotzdem immer mal wieder einen gelungen Lach-Treffer landen kann, so das die relativ kurze Laufzeit fast ohne Längen überbrückt wird.
Nach dem wirklich guten Teil 3 kommt also ein deutlicher Abfall aufs Ganz-Nett-Niveau, bei dem man nochmal richtig überlegen sollte, ob einem so etwas einen Kinovollpreis wert ist...
Muddi
08.07.2012 01:27 Uhr / Wertung: 5
20 mal Ice Age 4... Die armen Kinomitarbeiter. Mir jedenfalls hängt das Abspannlied jetzt schon zum Hals raus.
Heroes81
06.07.2012 13:02 Uhr
Das ist schon richtig: neues darf man nicht erwarten. Alles in irgendeiner Form schon dagewesen. Dennoch ist die Idee mit den Piraten ganz nett anzusehen.
Graphisch natürlich eine absolute Entwicklung zum ersten Teil. Sieht man ja auch schon bei Toy Story. Zwischen dem ersten und dem dritten Teil sind Welten!

Aber ich denke auch, so sehr ich Sid und den Rest mag, solangsam sollte Schluss sein. Denn ein "zweites" in einem Land vor unserer Zeit mit gefühlten 10 Teilen brauchen wir nicht.

Erstaunlich ist die Tatsache, das am Sonntag in meinem Kino (die Vorstellungen normal und 3D zusammengefasst!) Ice Age 4 unglaubliche (kein Witz!) 20 mal an dem Tag läuft. Das ist absoluter Rekord!
Muddi
06.07.2012 12:54 Uhr / Wertung: 5
3D paßt schon bei Ice Age 4. Wenn mir meine Erinnerung keinen Streich spielt, ist es sogar um einiges besser als im dritten Teil.
Storytechnisch fällt Teil vier aber leider wirklich deutlich ab. Mittlerweile weiß man ja schon, wie der Film ausgeht, und hier wird auf dem Weg dorthin nichts spannendes erzählt. Bezog der erste Teil seinen Charme noch aus der im Vergleich zu Pixar seinerzeit recht einfachen Animationstechnik und der Geschichte, wie sich die Jungs kennenlernen, so ist mittlerweile nur ein typischer Plot der Art "unfreiwilliges Abenteuer" vorhanden. Scrat kann zumindest noch für ein paar mehr Lacher sorgen als der Rest der Figuren, aber ohne dieses kleine Zugpferd wäre Ice Age wohl längst am Ende.
Heroes81
06.07.2012 07:47 Uhr
Ich fand den Film auch nicht so schlecht. Gebe aber offen zu, dass er weniger Spass macht, wenn man bereits 4 verschiedene Trailer gesehen hat. So gibt es kaum etwas neues.
Dennoch hat der Film für kurzweile gesorgt und wird in 3D sicherlich tolle Effekte haben. Ich hab ihn regulär gesehen, weil ich nicht viel Geld ausgeben wollte für einen Film, bei dem ich mir nicht sicher war ob sich der hohe Eintritt lohnt. Jetzt warte ich eben ab bis es ihn auf 3D BluRay gibt und genieße dann halt zuhause in meinen Kinostühlen die 3D Effekte xD

Fazit: Die Story ist nicht unbedingt originell, aber weiss (für Fans) durchaus zu begeistern. Man sollte jedoch so gut es geht kaum Trailer gesehen haben, um nicht vorab schon zu wissen was kommt.

PS: Der Simpson Vorfilm war auch nicht schlecht ;-)
7even
06.07.2012 01:32 Uhr
Nachdem der 3. Teil nicht so der Knaller gewesen war, hatte ich mich trotzdem dazu bewegt mir doch den 4. Teil noch anzuschauen.

Und ich muss wirklich sagen das Geld war der 3D Film wert!
KeyzerSoze
05.07.2012 13:04 Uhr / Wertung: 4 - Letzte Änderung: 05.07.2012 um 13:05
Der vierte Teil der Ice Age-Franchise hat ein großes Problem: Nahezu alle Gags wurden schon in den Trailer verramscht, so dass sich der Zuschauer über weite Strecken während der Sichtung langweilt. Es gibt nichts Neues zu entdecken, man setzt auf die bewährten Schemata und sieht man von Sids Oma und der Piratenrobbe ab, tragen die neuen Figuren nichts zur Unterhaltung des Filmes bei. Getoppt wird dies noch durch einen unsäglichen Nebenstrang um Mannis Tochter und deren Teenagerleben, die moralverseuchter und kitschiger nicht einmal vom Mauskkonzern hätte erzählt werden können; von der misslungenen Musicalnummer ganz zu schweigen. So ist Ice Age 4 - Voll verschoben leider nicht mehr als ein größtenteils humorloses, aufgewärmtes Spektakel, das nur in ganz wenigen Momenten zum Lachen anregen kann.
cybershock17
29.06.2012 16:19 Uhr - Letzte Änderung: 29.06.2012 um 16:19
Wieviele Teile braucht diese ausgelutschte Animationsreihe eigentlich noch? Wieso machen sie nicht gleich eine Serie daraus? Mir tun nur die Männer leid, die von ihren Freundinnen oder Kindern jedesmal wieder darein geschleift werden.
Joey 4ever
06.01.2011 18:01 Uhr
Der erste Trailer zu Ice Age 4 ist da...

11 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]