The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 12. November 2019  11:16 Uhr  Mitglieder Online6
Sie sind nicht eingeloggt

Dark City (US 1998)

Dark City (DE 1998)


Genre      Mystery / Sci-Fi / Thriller
Regie    Alex Proyas ... 
Buch    Alex Proyas ... 
David S. Goyer ... 
Lem Dobbs ... 
Darsteller    Rufus Sewell ... John Murdoch
William Hurt ... Inspector Frank Bumstead
Jennifer Connelly ... Emma Murdoch/Anna
[noch 13 weitere Einträge]
 
Agent jmd2
 
Wertungen270
Durchschnitt
7.53 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
11.05.2012



16 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Velociraptor
29.06.2012 21:03 Uhr / Wertung: 10
Hab mir doch die DVD geholt und festgestellt, dass ich bis jetzt nur die Kinoversion gesehen hatte (ich dachte es wäre der DC gewesen...), und die hat von mir schon 10 Punkte bekommen.
Dr. Zoidberg
11.04.2012 00:06 Uhr / Wertung: 8
Da muss eben die UK BluRay her... Alles andere wird mir langsam zu doof
Velociraptor
08.04.2012 00:49 Uhr / Wertung: 10
Ich hatte mich auch gefreut, dieses Meisterwerk nach Jahren der Nichtverfügbarkeit meiner Sammlung hinzuzufügen, und nun gibt es wieder nur eine minderwertige DVD/BD-Veröffentlichung.
Die Kinofassung ist sicher auch großartig, aber gegenüber dem Director's Cut fehlen 15 Minuten Großartigkeit.
Zum Film selber: Ein absolutes Meisterwerk! Wunderbar düstere Stimmung und eine Story, wie ich sie schon immer mal haben wollte.
Dr. Zoidberg
19.03.2012 22:40 Uhr / Wertung: 8
Ich nehm sämtliche Vorfreude zurück. Warner Brothers meint tatsächlich uns mit der Kinoversion abspeisen zu können, nix mit Director's cut!
Dr. Zoidberg
05.03.2012 21:45 Uhr / Wertung: 8
Man mags kaum glauben: Nachdem die DVD ja schon quasi nicht zu bekommen war und die Situation bei der BluRay derzeit kaum besser ist, sieht es wohl so aus (wenn man Amazon Glauben schenken darf), dass am 11. Mai ne BluRay in Deutschland erscheint
namecaps1
08.12.2006 16:59 Uhr / Wertung: 8
@Zyniker: Dann kennst du wohl einen weiteren "Dark City".
Zyniker
08.12.2006 15:33 Uhr
Ich glaube wir haben verschiedene Filme gesehen der ist schlecht und billig, weder Schauspieler noch Story noch Sets können mich überzeugen!
sniperisa
24.09.2006 13:41 Uhr
Einfach nur genial der Film. Tolle Story, tolle Effekte, tolle Schauspieler und Jennifer Connelly. :)

Btw. ich glaub der Film ist älter als Matrix. Dh. er ist nicht wie Matrix, sondern Matrix wie er.
Fox
24.09.2006 00:08 Uhr / Wertung: 8
Jedem, der sich den Film ansehen möchte, würde ich empfehlen, die ersten 1-2 Minuten zu *versäumen*. Zumindest in der deutschen Synchro wird da ja schon die gesamte "Auflösung" zusammengefasst. Zumindest für mein Gefühl hat das dem Film sehr viel Atmosphäre genommen. Das ist aber auch so ziemlich die einzige Schwachstelle des Films.
Moociloc
05.08.2004 14:14 Uhr
Auch wenn der Film viele Ähnlichkeiten mit Matrix aufweist, erinnerte er mich von der Stimmung her doch eher an Blade Runner. Große schwarze Gebäude, ständige Dunkelheit und fast durchgehenden Regen verliehen dem Film eine dichte Atmossphäre. Der Hauptdarsteller, so fand ich, wirkte manchmal ein wenig überfordert, auf Grund der Ähnlichkeit wär das glaube ich eine gute Rolle für Ray Liotta gewesen, der sie meiner Meinung nach überzeugender gespielt hätte. Richtig stark war Mr. Jack Bauer Kiefer Sutherland, welcher den etwas durchgeknallten Arzt mehr als überzeugend verkörperte. Der Hauptdarsteller ist auch mein eizige Kritikpunkt, denn sonst ist Dark City ein sehr guter Mystery-Thriller der ein gutes Drehbuch gespickt mit netten Einfällen besitzt.
RPS
22.03.2004 12:56 Uhr
Hier die Gemeinsamkeiten zwischen Matrix und Dark City:

Klick hier
KeyzerSoze
08.10.2003 16:48 Uhr / Wertung: 7
... und Kiefer Sutherland rules :D
wonderwalt
08.10.2003 16:24 Uhr / Wertung: 8
Mir hat der Film auch gut gefallen. Sehe das ähnlich wie bhorny, die Story ist besser als in Matrix, die Hauptfiguren wirken echter, ihre Verzweiflung ist anrührender als die Probleme von Neo. Außerdem fehlt dieser Erlöser-Mumpitz aus Matrix. Und die Bildgestaltung von "Dark City" kann es mit den Wachowskis ebenfalls aufnehmen.
bhorny
04.08.2003 10:26 Uhr
Bin ebenfalls der Meinung das die Ähnlichkeit zu Matrix verblüffend ist. Womit die Liste der Filme bei denen Matrix sich hat "inspirieren" lassen immer weiter anwächst. Der Film ist einfach Klasse. Proyas schafft es optisch noch eins auf The Crow draufzusetzen. Die Besetzung ein Traum. Und die Story halt nen bedeutenden Tick besser als bei Matrix.
lurchi
04.12.2001 21:25 Uhr
"It's like I've been dreaming this life. And when I finally wake up, I'll be somebody else. Somebody totally different!"
lurchi
04.12.2001 21:20 Uhr
Bevor sie "The Matrix" realisierten, haben die Wachowskis bestimmt "Dark City" gesehen. Parallelen in Story und Regie sprechen für sich! Das kann aber auch nie schaden, den dieser Mix aus "Truman Show", "Matrix" und "X-Men" ist auch absolut empfehlenswert. Selten werden die Fragen "Wer bin ich?" und "Warum bin ich hier?" so krass beantwortet wie in "Dark City"...

16 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]