The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 09. Juli 2020  19:23 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

Dance of the Vampires (UK 1967)

Der Tanz der Vampire (CH 1967)
The Fearless Vampire Killers (US 1967)
The Fearless Vampire Killers or: Pardon Me, But Your Teeth Are in My Neck (US 1967)
Tanz der Vampire (DE 1967)


Genre      Comedy / Horror
Regie    Roman Polanski ... 
Buch    Gérard Brach ... 
Roman Polanski ... 
Darsteller    Jack MacGowran ... Professor Abronsius
Roman Polanski ... Alfred
Alfie Bass ... Shagal
Ferdy Mayne ... Count von Krolock
[noch 10 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen441
Durchschnitt
7.59 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
29.10.2004



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

mountie
06.01.2014 23:08 Uhr - Letzte Änderung: 06.01.2014 um 23:12
Tanz der Vampire ist ein Film, der die beiden Genres "Atmosphärischer Gruselfilm" und "sympathische Komödie", sehr schön miteinander vereint.
Dabei darf man aber weder einen Horror-Schocker neuester Machart, mit möglichst viel Blood & Gore, erwarten, jedoch genauso wenig ein Gag-Feuerwerk bei dem man sich vor Lachen alle 5 Minuten wegwirft. Nein, Roman Polanski schuf eher eine Hommage an die klassischen Vampir-Filme der Hammer-Studios oder deren Verwandten. Dabei nahm er seine Geschichte aber lange nicht so ernst, läßt seine Helden-Figuren recht inkompetent durch ihren selbstauferlegten Auftrag stolpern, und führt den Zuschauer in witzige Situationen die zwar amüsieren, aber jedoch nie zu wirklichen Lachanfällen führen, aber letzteres würde auch in dieser Form nicht zum Grundton des Filmes passen.
Tanz der Vampire ist aber auch ein technisch in die Jahre gekommener Vampir-Film, der jedoch auch heute noch stellenweise hübsch anzusehen ist, so lange man über offensichtliche Blue-Screens und Matt-Paintings hinwegsehen kann. Doch kombiniert mit einem gut aufgelegtem Cast, und einer herrlich abstrusen, kleinen Story ist Polanskis Vampir-Hommage für mich zu Recht der Klassiker, für den er allgemein hin gehalten wird. Klein, aber fein.
Moociloc
11.12.2004 10:18 Uhr
Ein Film bei dem ich den Kult der um ihn gemacht wird nicht vollends nachvollziehen kann. Sicher der Film ist von Anfang an atmosphärisch und hat auch einen gewissen Trashfaktor und dadurch auch wirklich etwas Kultiges. Darüber hinaus sind die Kulissen wie die gesamte Ausstattung des Film sehr gelungen, doch das war es dann auch schon. Story gibt es eigentlich nicht, was ich auch nicht erwartet hatte, aber ich hatte mich auf einige Lacher gefreut bzw. auf etwas Lustiges aber absolute Fehlanzeige. Gruselig ist der Film auch kein Stück und somit an sich eigentlich sinnlos! Aufgrund der zuvor positiv aufgezählten Sachen, sowie Polanskis gelungenes Schauspiel veranlassen mich immerhin noch zu soliden 6 Punkten.
borttronic
04.10.2001 20:44 Uhr
Klasse Satire...Die macht echt Spass. Typisch Polanski halt.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]