The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 27. Januar 2020  10:46 Uhr  Mitglieder Online9
Sie sind nicht eingeloggt

Phone Booth (US 2002)

Nicht auflegen! (DE 2003)


Genre      Mystery / Thriller
Regie    Joel Schumacher ... 
Buch    Larry Cohen ... 
Produktion    David Zucker ... 
Gil Netter ... 
Darsteller    Colin Farrell ... Stu Shephard
Forest Whitaker ... Captain Ramey
Katie Holmes ... Pamela McFadden
[noch 15 weitere Einträge]
 
Agent Duke
 
Wertungen1849
Durchschnitt
7.43 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
01.11.2003

Start in den deutschen Kinos:
07.08.2003



31 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
09.04.2015 23:05 Uhr
Dieser Film ist ein Paradebeispiel dafür, dass man auch ohne großen technischen Aufwand bzw. Actioneinlagen einen extrem spannenden Film auf die Beine stellen kann.
"Phone Booth" ist ein wirklich sehenswerter Film, vor allem wegen des hervoragenden Hauptdarstellers Colin Farrell.

Von hinten bis vorne ein gelöster Psychothriller mit hervorragenden Darstellern und eine sehr stimmigen Inszenierung.
Auch knackig kurz, Langeweile kann also gar nicht aufkommen.
Grandioses Werk. Simpel gestrickt.
Mit clever agierenden Rollen. (Stu, Cop & Erpresser)
bkk11
13.04.2009 13:25 Uhr
Hab den Film gerade zum 2. Mal gesehen und bin überrascht über meine bisherige Wertung (7 Punkte). Wie konnte ich nur!
Genau so soll ein Thriller sein: Unvorhersehbar, spannend, mit guten Schauspielern - 9 Punkte!
Czech
05.03.2008 22:21 Uhr
Wow Klasse Film. Welche Schönen/Gute Filme man drehen kann, ohne einen großen aufstand zu machen. Man braucht nur eine Telefonzelle und paar Menschen und schon kann man so einen Super guten Film drehen. Er Hat alles in sich, gute Sprüche, Szenen und viel Action. Als erstes habe ich mir nicht viel dabei gedacht, dass es so ein guter Film wird, ich dacht er wird eher in die langweilige Zone einsteigen, aber ganz im Gegenteil er wurde mit jeder Minute spannender. Sehr zu Empfehlen. Daher auch von mir alle 10 Punkte.
Nessie
25.09.2006 23:30 Uhr
Schon eine schicke Idee, den Film mehr oder weniger in dieser New Yorker Telefonzelle spielen zu lassen. Ich fand schon die deutsche Synchro sehr spannend, werde mir dann wohl die empfohlene englische auch noch mal ansehen.
Colonel
24.11.2004 22:45 Uhr / Wertung: 9
Wow, da sieht man mal was man ohne viel Geld und Aufwand alles so erreichen kann. Da kann sich so mancher Film ne Scheibe abschneiden. Super Film!
Nexos
22.11.2004 22:02 Uhr
Einer der besten Filme die in so kurzer Zeit gedreht wurde, 12 Tage laut meinen Information. Sehr gute Umsetzung des Orginalbuches und sehr gute Schauspielerleistung.
DonVito
18.04.2004 01:51 Uhr
Phone Booth ist ein toller Film, mit grandiosen Darsteller, grandioser Kameraführung und grandioser Idee. Allerdings ist mir der Mittelteil zu lang, da gerade beim zweiten Sehen die vielen Wiederholungen im Plot... nerven. Aber schlussendlich siegt das Gesamtbild: Endlich wieder mal ein Hollywoodfilm der ANDERS ist!
(Kann es sein, dass Kiefer Sutherland nur noch mit Echtzeitprojekten zu tun hat (Siehe "24")?!)
phili
08.10.2003 12:08 Uhr
Ein super Film! Absolut empfehlenswert! Trotz nur eines Handlungsschauplatzes ist dieser Film permanent fesselnd!
gerle
28.09.2003 15:11 Uhr / Wertung: 1
Der wohl schlechteste Film des Jahres bisher. Kann Eure Lobeshymnen echt nicht verstehen - vorhersehbare Story, langweilige Charaktere, völlig missglückter Spannungsaufbau. Und natürlich wie immer alles von langer Hand perfekt vorbereitet vom genialen Irren - GÄHN!
cinema
08.09.2003 11:41 Uhr
Super-spannender Film! Grosses Kino braucht nicht unbedingt ein grosses Budget.
Guhl
25.07.2003 23:41 Uhr
graaaaaaandios, einfach spannung pur, keine, ich wiederhole: keine längen, sehr stark und das mit so wenig kostenintensiven mitteln.
eine wahrer kontrast zu fx-spektakeln mit einschläfernden dialogen (matrix2
wonderwalt
10.07.2003 12:58 Uhr / Wertung: 8
Sehr spannend inszeniert, originelle Grundidee, guter Colin Farell. Warum keine 10? Laufrichtung der Geschichte zu früh durchsichtig (auch wenn das eigentliche Ende natürlich nicht vorausgesehen werden kann). Hauptfigur wird zu früh zu klar gezeichnet. Dem Film fehlt eine Wendung in der Mitte. Dennoch: Sicher einer der besten Thriller der letzten Jahre.
ScoreMaster
10.07.2003 01:15 Uhr
Spannung pur. Wirklich unglaublich was Joel Schumacher aus dieser Idee rausgeholt hat.
bhorny
06.07.2003 21:01 Uhr
Der 3er will doch nur den guten Schnitt versauen ;-)
fresher
04.07.2003 10:43 Uhr
Hatte das Glück auchdie OV zu sehen und KS war super, die Stimme passt phantatsitisch zum Film und sein abgang zum Ende - ohne Worte. Die 80min waren verdammt schnell rum udn es wurde nie langweilig. Warum soll es hintergründe geben, vielleicht gab es keine und der Mann hatte einfach Spaß an seiner Macht die er ausüben konnte. Ich fand die mischung gut und konnte auf das Geblänkle nebenher gut verzichten. Nur die essentials halt. Die Screensplits fand ich cool, da hat KS je noch einen Eisen im Feuer: "24" arbeitet auch mit diesem Mittel und dort ist er auch ziemlich gut.
KeyzerSoze
29.06.2003 09:05 Uhr / Wertung: 9
Und vom jetzt die 3 ist, würde mich auch mal interessieren. ;)
bhorny
27.06.2003 16:56 Uhr
Der Film stellt ja auch nur eine Momentaufnahme dar, spielt ja fast in Echtzeit. Da kann auf Hintergründe nicht sooo sehr eingegangen werden. Ich stimme KyezerSoze hier vollkommen zu. Außerdem lebt der Film extrem vom verbalen Duell Attentäter - Opfer. Kann sein das in der dt. Synchro davon was verloren gegangen ist.
KeyzerSoze
27.06.2003 12:48 Uhr / Wertung: 9
Also ich fand es kam sogar sehr gut rüber weshalb der Attentäter das macht und gerade die Idee fand ich faszinierend. Man kann nämlich teilweise gar nicht sagen dass man "gegen" den Attentäter ist. Ist jetzt schwer das zu schreiben ohne groß zu spoilern, deshalb lass ich das und kann dir das ja bei einer persönlichen Audienz nochmal erzählen ;)
trendsetter
27.06.2003 12:20 Uhr
Leidlich spannender Film ohne große Wendungen, der ganze Film macht den Eindruck als hätte der Regisseur eine gute Idee gehabt und wollte darum einen abendfüllenden Spielfilm machen. Ist ihm leider nicht gelungen, der Film dauert ja auch nur so um die 80 Minuten.

Irgendwie fehlt der letzte Pfiff, da auch keinerlei Wert auf eine Hintergrundgeschichte gelegt wurde. Warum das ganze? Welche Motive hatte der Attentäter, was bewegt ihn? Bleibt unbeantwortet! Der Film ist eindeutig viel zu eindimensional geblieben, deshalb verliert er mit fortlaufender Dauer an Reiz.
ScoreMaster
26.06.2003 13:10 Uhr
@bhorny: Vorsicht, dieser Irre ist Supervisor! Nicht dass bei dir dann plötzlich auch 4 Punkte bei Phone Booth drinstehen. ;-)
KeyzerSoze
26.06.2003 02:54 Uhr / Wertung: 9
lol ; hab mir aber schon irgendwie gedacht, dass der 10er-Durchschnitt nach der heutigen Sneak bei uns nicht mehr halten wird.
bhorny
26.06.2003 02:38 Uhr
Ich hoffe du wirst in gebührend bestrafen für diese Blasphemie!!! ;-)
KeyzerSoze
26.06.2003 02:07 Uhr / Wertung: 9
Nein, er hat den richtigen Film gesehen, er saß nämlich nur 3 Plätze neben mir ;)
bhorny
26.06.2003 01:44 Uhr
Welcher Irre hat den nur 4Punkte gegeben? HAt der den richtigen Film gesehen? Das is nich der mit Meg Ryan!
KeyzerSoze
26.06.2003 01:00 Uhr / Wertung: 9
BTW: Hab den Film soeben auch in der deutschen Fassung gesehen; war annehmbar, aber gar nix im Vergleich zur OV!! Kiefer Sutherland rules!!
KeyzerSoze
26.06.2003 00:59 Uhr / Wertung: 9
Was soll denn die 4er-Wertung???!! ;)
KeyzerSoze
23.04.2003 01:18 Uhr / Wertung: 9
Farrell for President -> kann ich nur unterschreiben :) Jetzt schon 2 10er-Wertungen; so kann es weitergehen :)
Alice Harford
22.04.2003 22:44 Uhr / Wertung: 8
Der erste Thriller seit Jahren, in dem ich definitiv nicht vorhersagen konnte, was als nächstes geschieht. Farrell for President!
KeyzerSoze
18.03.2003 17:16 Uhr / Wertung: 9
So gefesselt hat mich schon lange kein Film mehr! Der ist unerträglich spannend und das obwohl er den gesamten Film nur an einem einzigen Ort spielt! Genial auch Kiefer Sutherland, der aus dem Off spricht! Kann euch nur raten "Phone Booth" auf jeden Fall in OV anzusehen; was der mit seiner Stimme macht und wie er spricht, das kriegt keiner in der deutschen Synchro hin! Da ist der DVD-Kauf jetzt schon sicher :D ;)
lurchi
16.10.2002 07:43 Uhr
Wie Flo Grace von 20th Century Fox gestern mitteilte, wird der Start definitiv verschoben: In light of recent events, we are delaying the release of "Phone Booth". We don't have a new date yet. Hoffentlich wird dadurch der Filmstart in unserer Region nicht ebenfalls nach hinten verschoben...
wonderwalt
09.10.2002 21:49 Uhr / Wertung: 8
Vielversprechend! Joel Schumacher hat aus einer alten Hitchcock-Idee einen Film gemacht. Colin Farrel, der Ermittler aus "Minority Report", spielt einen Typen, der in einer Telefonzelle von einem Heckenschützen festgehalten wird. Mal sehen, ob der für den 15. November geplante US-Start wegen der aktuellen Serienkiller-Verbrechen in Washington verschoben wird.

31 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]