The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 21. August 2017  01:14 Uhr  Mitglieder Online9
Sie sind nicht eingeloggt

Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales (US 2017)

Pirates of the Caribbean: Salazars Rache (3D) (DE 2017)
Pirates of the Caribbean 5


Genre      Action / Adventure / Fantasy
Regie    Espen Sandberg ... 
Joachim Rønning ... 
Buch    Jeff Nathanson ... 
Terry Rossio ... 
Darsteller    Johnny Depp ... Captain Jack Sparrow
Javier Bardem ... Captain Salazar
Geoffrey Rush ... Captain Hector Barbossa
[noch 7 weitere Einträge]
 
Agent TheRinglord1892
 
Wertungen59
Durchschnitt
7.05 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


Start in den deutschen Kinos:
25.05.2017



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Dr. Zoidberg
27.06.2017 22:06 Uhr / Wertung: 6
Weit entfernt die Katastrophe "On Stranger Tides" zu wiederholen, aber auch gleichzeitig weit davon entfernt Teil 1-3 zu sein. Prinzipiell wäre der Film nicht schlecht, wenn er nicht zu viel Slapstick hätte, zu lang wäre und der Soundtrack - allen voran das PotC-Main-Theme - nicht so nervig und penetrant wäre. Wie in PotC üblich gibt es auch hier wieder 3 Parteien, nur dass diesmal 1 Partei (die Engländer) komplett blass bleiben und man sie auch aus dem Film hätte schneiden können (hätte auch das Längenproblem gelöst). Die Actionszenen sind manchmal zu abgedreht, das Pacing des Films ist aber gut.

Positiv anmerken möchte ich, dass der Trailer quasi nichts von der Handlung oder den Figuren und ihren Beziehungen verraten hat. Ansonsten hoffe ich insgesamt trotzdem, dass dies jetzt "The Final Adventure" ist, wie der Trailer sagt. Auch wenn mich nicht wundern würde, wenn mit den Hauptcharakteren (minus Jack) in den nächsten Jahren "A Pirates of the Carribean Adventure" Filme kämen.
gottsardsch
29.05.2017 14:01 Uhr / Wertung: 8
Aufgrund der Kritiken bin ich mit mäßigen Erwartungen reingegangen und bin eigentlich absolut zufrieden. Ich habe aber auch nicht so die Ansprüche an Pirates of the Caribbean. Ich glaube ich habe alle Filme einmal im Kino gesehen und dann auch nie wieder. Daher kann ich mich an viele Details der anderen Filme gar nicht erinnern. Erschreckend das der erste Teil fast 15 Jahre her ist :-(

Kleiner Spoiler: Ohne mich groß zu informieren was jetzt in Zukunft kommt, kann ich den Film für mich als persönlichen Abschluss der Reihe einordnen - Filme mit der "neuen" Generation muss ich nicht schauen. Ich fand ihn sogar etwas melancholisch und emotional (Barbossa/ Will Turner / Black Pearl etc).
mountie
26.05.2017 23:20 Uhr - Letzte Änderung: 26.05.2017 um 23:23
Ich könnte meine Kritik von "Fremde Gezeiten" fast 1 zu 1 in diese Kommentar-Box kopieren, und ich hätte fast erneut alle Kritik-Punkte des neuesten "Fluch der Karibik" abgedeckt...
Teil 5 des Disney-Piraten-Abenteuers wirkt nämlich wieder etwas seelenlos, wieder etwas too much Sparrow-lastig, aber auch wieder ganz unterhaltsam. Allgemein kam es mir fast so vor, als ob man einem talentierten Film-Team einen Fluch-der-Karibik-Baukasten hingestellt hat, mit allen wichtigen Original-Teilen um ein tollen Piraten-Spaß zu basteln, die Macher aber am Ende leider nicht bedachten, das einfaches runterspulen der Erfolgsformel ein Gefühl des simplen Wiederholens hinterläßt. Zu selten blitzte die Kreativität bei Action-Szenen, Figuren-Dialogen, und Verlauf der Story auf. Viel zu oft verließ man sich auf Captain Jacks Zoten, erdachte sich farblose neue Helden-Figuren, und räumte dem Bösewicht des Films viel zu wenig Raum ein.
All dies ist zwar schön anzusehen, segelt aber auf dem gleichen ganz netten, aber belanglosen Niveau des direkten Vorgängers, und erreicht niemals die Innovation, Figuren-Chemie, und Genialität des Bösewichts des Originals.
Fazit: Für mich wäre eine längere Pause des Franchises dringend nötig, um wieder eine richtige Relevanz in der Disney-Piraten-Saga zu erreichen, so kommt man über ein ganz nett nicht hinaus... minus einem Punkt für anhaltende Ideenlosigkeit.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]