The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 13. April 2021  19:10 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Gianni e le donne (IT 2011)

The Salt of Life (US 2011)
Gianni und die Frauen (DE 2011)


Genre      Comedy
Regie    Gianni Di Gregorio ... 
Buch    Gianni Di Gregorio ... 
Valerio Attanasio ... 
Darsteller    Gianni Di Gregorio ... Gianni
Valeria De Franciscis ... 
Alfonso Santagata ... 
Elisabetta Piccolomini ... 
Studio    BiBi Film ... 
Rai Cinema ... 
 
Agent KeyzerSoze
 
Wertungen44
Durchschnitt
1.91 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
30.03.2012

Start in den deutschen Kinos:
22.09.2011



16 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

SofieWalden
30.11.2011 01:01 Uhr - Letzte Änderung: 30.11.2011 um 01:01
Ich konnte genau soviel mit dem Film anfangen, wie die Hauptfigur Gianni mit sich selbst,nämlich garnichts.
severus
11.10.2011 20:24 Uhr / Wertung: 0
Lieber Sven74
ich habe diesen Film jetzt zwei Mal in der Sneak sehen dürfen. Ich wollte ihm das zweite Mal eine Chance geben aber er wird nicht besser. Das ganze Kino hat ihre Eintrittskarte in den "SCHLECHT"-Becher geworfen (zumindest konnte ich keine andere Regung beobachten).

Gianni (Regie, Buch und Darsteller in einem!) ist eben doch ein armer, alter, notgeiler italienischer Pascha. Man kann die Idee erkennen, aber das ging doch mächtig in die Hose. Habe heute gelesen, er sei der italienische Woody Allen. Entschuldigung, aber nach Barfuß auf Nacktschnecken war dieser Film die größte Qual meiner Sneakzeit.
Smilegirle
15.09.2011 03:11 Uhr / Wertung: 1
@Sven74
Nein, nicht zufrieden.
Auch nach mehrmaligem lesen, kann ich immer noch keine Entschuldigung entdecken.
Dein Hass auf "denglisch" + "X..." rechtfertigt noch lange nicht gottsardsch oder mich als, als Hirnlos zu bezeichnen.

PS: "geiler alter Sack" beinhaltet doch eigentlich immer einen "armen gesellen" ;)
Aber keinen der mir allzu leicht sympathisch werden könnte :P
Sven74
14.09.2011 17:39 Uhr / Wertung: 6 - Letzte Änderung: 14.09.2011 um 17:44
@gottsardsch/Smilegirle:
Mich stört es in keiner Weise, wenn jemand einen Film schlecht findet und dies Kund tut. Mich stören nur diese "pseudo hippen" Wortneuschöpfungen wie "timewastung" (was zudem noch ein schauriges Denglisch ist) oder ähnlicher Wortschatz, wie er eben im (Zitat Harald Schmidt) "Unterschichten TV" benutzt wird. Denn tendenziell wird dieser genau von den Leuten benutzt, die, wenn sie einen Film in der Senak nicht mögen, anstatt zu gehen alle anderen in ihrer Umgebung an ihrem Unmut teilhaben lassen und ohne Unterlass blubbern - und das dann natürlich auch ordentlich laut.

Und zum Film an sich: Gianni ist nicht einfach nur "ein geiler alter Sack" der jungen Mädels nachstelzt, sondern eher im Gegenteil ein ziemlich armer Gesell, der in einer tiefen Sinnkrise steckt und von seiner Mutter regelrecht in den Wahnsinn getrieben wird. Und dies wird mit einiger Situationskomik, aber ruhig und nie klamaukig erzählt.

Zufrieden?
Spreewurm
13.09.2011 22:15 Uhr / Wertung: 4
Bin 3 mal eingeschlafen bei dem Film.
Smilegirle
13.09.2011 20:58 Uhr / Wertung: 1
@Jansen
die Wertung entstand aus 240 Stimmen, bei der IMDB ist das doch schätzungsweise soviel wert wie 3 Stimmen bei uns o_O
KeyzerSoze
13.09.2011 19:13 Uhr
Die Frage ist dann eher warum du den Film wertest wenn du die Hälfte nicht gesehen hast ...
ax-edward
13.09.2011 18:21 Uhr / Wertung: 0
Sicherlich gibt es den ein oder anderen der diesen Film mag und unterhaltend findet.
Ich nicht. Sehr langweilig. So gut wie keine Handlung.
Als ich nach einer Dreiviertelstunde das Kino verließ wusste ich nicht was schlimmer war. Dieser Film oder Barfuß auf Nacktschnecken.
janssen
13.09.2011 15:59 Uhr
wieso hat der film eigentlich 'ne 6,1 bei imdb???
gottsardsch
13.09.2011 15:48 Uhr / Wertung: 3
Ach herrlich, noch gar ned gesehen, dass ich hier geflamed wurde. Bleibt für mich denoch ein Crap-Film ;> Tja Sven, als "vercrapter" alter Sack würde ich mich auch aufregen! ;)
Heroes81
13.09.2011 14:24 Uhr
Ich habe den Film noch nicht gesehen, bilde mir daher auch kein Urteil darüber.
Allerdings finde ich, dass jeder seine eigene Meinung haben darf. Und wenn jemand diesen Film als "Timewasting" und "schlecht" bezeichnen will, dann sollten andere das respektieren und nicht Sätze anfangen mit "Für alle die ein wenig mehr Hirn haben und nicht ausschließlich Filme wie Transformers 2 "super" finden gibt es hier schon durchaus kurzweilige Unterhaltung. ...".
Das grenzt schon an Beleidigung ;-) Man kann sowas auch netter umschreiben wie: "Der Film findet hier mehr gefallen, wenn man Filme mag, bei denen man zwischen den Zeilen lesen muss..." oder sowas. Aber nicht "Für alle die ein wenig mehr Hirn haben...". Das klingt nämlich so, als wären alle dumm, die den Film nicht mögen.
Wie gesagt, ich hab ihn nicht gesehen. Keine Bewertung meinerseits über den Film. Nur über das miteinander hier, das manchmal ein wenig zu wünschen übrig lässt ;-) Aber vielleicht sollte es ja ironisch rüber kommen, dann will ich das mal so stehen lassen :-P
Smilegirle
13.09.2011 13:55 Uhr / Wertung: 1 - Letzte Änderung: 13.09.2011 um 13:56
@Sven74
wenn du schon mich und alle anderen die diesem Film die durchschnittlichen 1,9 Punkte eingebracht haben als
"Hirnlose, nur Sinnlose Actionfilm und RTL2 Liebhaber" bezeichnest.

Lass uns doch bitte auch, an deiner unendlichen Weisheit teil haben und, erhelle uns mit den Details die uns minderbemittelten entgangen sind. Erkläre warum dieser Film eigentlich den ehren Platz als :Sonntagabend 20:15 Blockbuster verdient hat und die goldene Palme von Cannes gleich mit!(?) Ich würde es gerne verstehn.

PS: Nur weil es noch schlechtere Filme gibt ist dieser Film nicht gut...nicht mal annähernd
Sven74
12.09.2011 23:53 Uhr / Wertung: 6
"Timewastung"??? Tja, als "vercrapter" RTL-2-Kunde ist ein Film wie dieser natürlich "timewasting". Für alle die ein wenig mehr Hirn haben und nicht ausschließlich Filme wie Transformers 2 "super" finden gibt es hier schon durchaus kurzweilige Unterhaltung.
Es ist ganz bestimmt keine "Schenkelklopfer"-Komödie, aber ich wurde schon durchaus schlechter in einer Sneak mit Zelluloidverschwendung gequält (z.B. "Battle in Heaven"). Wahrscheinlich werden die "kritischen" Mitglieder diesen Film in's arte-Programm verdammen wollen..... das ist aber dann ganz bestimmt kein Makel - höchstens für den "Kritiker". ;-)
gottsardsch
01.09.2011 08:59 Uhr / Wertung: 3
Echt unfassbar! Check nicht was der Sinn dieses Film sein soll. Alles was bleibt ist, dass man Angst vorm Älter weden bekommt und nicht auch son vercrapter, geiler Sacke werden will! Man man man! Timewastung!
ischman
01.09.2011 01:20 Uhr
Keine 20 Minuten und das Kino war leer!
Smilegirle
24.08.2011 21:25 Uhr / Wertung: 1
Manchmal ist ein Film ja so schlecht das er schon wieder gut ist , aber der hier gehört nicht dazu.

Man schaut die ganze zeit nur einem alten geilen italienischen sack dabei zu wie er allen möglichen Frauen (fern ab seiner Liga, oder seines alters) hinter her hechelt.
Ok ok das ist noch nicht ganz alles, ein beträchtlicher teil geht auch für die äusserst nervige Mutter drauf. Den streifen wird sich freiwillig kaum einer antun. Das ganze ding ist so nichtssagend wie nur was, etwas von den letzten 2 minuten hätte man immer mal wieder in den Film schneiden können, dann hätte man wenigstens was zu lachen gehabt *kopfschüttel*

16 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]