The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 27. Januar 2021  07:53 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Escape Plan (US 2013)

Escape Plan - Flieh oder stirb! (DE 2013)


Genre      Action / Thriller
Regie    Mikael Håfström ... 
Buch    Jason Keller ... 
Miles Chapman ... 
Darsteller    Sylvester Stallone ... 
Arnold Schwarzenegger ... 
Jim Caviezel ... 
Vincent D'Onofrio ... 
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent Muckl
 
Wertungen281
Durchschnitt
6.64 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
27.03.2014

Start in den deutschen Kinos:
14.11.2013



11 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Gynther
15.07.2014 16:22 Uhr / Wertung: 6
Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger schlüpfen noch mal in ihre klischeebehafteten Rollen und werden diesen auch gerecht. Solider Actionfilm mit ausreichend Spannung in Hollywood typischer Aufmachung ohne wirkliche Überraschungen. Der Film versucht aber auch nicht mehr zu sein als er ist.
Colonel
23.06.2014 13:03 Uhr / Wertung: 6
In Escape Plan wird nun überdeutlich, dass meine damaligen Actionlieblinge aus der Kindheit, Schwarzenegger und Stallone, mittlerweile doch sehr in die Jahre gekommen sind. Wilde Stunts sind da tabu. Was bleibt sind ein paar müde Schlagabtäusche.
Trotzdem bilden sie in diesem mittelmäßigen Storykonstrukt immer noch die Highlights. Vielleicht hätte man mit einer spannenderen Inszenierung noch mehr rausholen können. Sei's drum, solange die Beiden sich noch auf den Beinen halten können, wieso nicht. Ich schaus mir an. ;)
VivoUtMori
24.04.2014 15:58 Uhr / Wertung: 7 - Letzte Änderung: 24.04.2014 um 15:59
Es ist echt schwer viel über den Film zu sagen. Genau das was man von einer Stallone/Schwarzenegger-Kooperation erwartet. Story nicht überzeugend. Ansonsten wird geprügelt und geschossen.
Wer es aber schafft sich darauf einzulassen, wird (wenn auch nicht auf sehr hohem Niveau) unterhalten.
MarcelloB
17.11.2013 08:31 Uhr
Tolles Actionkino. Ein Spektakel für Arnie und Sly Fans. Man weiß eigentlich immer genau was passieren wird, freut sich aber tierisch drauf. Schon bevor Arnie das MG in die Hände genommen hat ist das Kino schier ausgerastet, weil wir genau DAS sehen wollten.
Skorpionking
07.11.2013 00:50 Uhr / Wertung: 8
Kurz und knapp:
Prison Break in Spielfilmlänge, nur mit besseren Sprüchen.
Ausführlicher:
Mir hat er gefallen, dem Sneakpublikum auch allerdings gibts von mir deutliche Kritik an Schwarzeneggers Synchronstimme. Man gewöhnt sich zwar dran aber da hätte es deutlich bessere gegeben!
Zu den vorherigen Kritiken in Punkto Logikfehlern... nennt mir mal gravierende?! Klar sind da welche aber in welchem Actionfilm sind die denn nicht??
Sehr gutes Unterhaltungskino mit einem überragenden Schlusswort.
Schastin
05.11.2013 02:49 Uhr / Wertung: 6
Das ist mir vorher nie aufgefallen mit der Synchro ^^
Smilegirle
31.10.2013 16:51 Uhr / Wertung: 7
Irgendwie lausig, irgendwie aber auch echt gut, zumindest macht er Spaß :)

Logikfehler ohne Ende
-dafür aber gar keine ganz so schlechte Story

Stallone und 50Pfennig spielen teilweise sowas von Grotten Schlecht *zum davon laufen*
-Aber Arni ist so bescheuert das es schon wieder sympathisch ist.

Unreal!!!
-wen interessierts

Das Sneak Puplikum hat offtmals gegrölt vor lachen, ich fands herrlich.
banjal
31.10.2013 01:28 Uhr / Wertung: 9
Also, ich muss/will sagen, ich fühlte mich bestens Unterhalten, und dafür gehe ich ins Kino! Mir ist kein Schauspieler aufgefallen welcher in seiner Rolle im Streifen nicht überzeugend gewirkt hätte (außer 50ct, der hätte mir vermutlich im Knast besser gefallen als der Techi mit Brille den er darstellte)! Langeweile kam bei mir nicht auf und das ist DIE Daseinsberechtigung eines jeden Films (also das er Menschen unterhält, nicht das er ausgerechnet mir gefällt;-)) Tiefgang ist zwar etwas anderes aber ansonsten,... Daumen hoch, für Actionfans eine Empfehlung wert
arnep
29.10.2013 19:10 Uhr / Wertung: 6
Rambo, von Beruf Gefängnisausbrecher, wird zusammen mit dem Terminator in ein Hochsicherheitsgefängnis gesteckt, von wo sie gemeinsam auszubrechen versuchen. Da Rambo und der Terminator nicht grade die Sanftmütigsten sind, geht dabei viel kaputt. Am Ende gibt es einen Twist, der wird aber hier nicht verraten ;-)

Insgesamt ein (zumindest für Sneak-Verhältnisse) sehenswertes Actionspektakel, in dem die beiden Alt-Helden nochmal ein paar Anspielungen auf frühere Filme in übertriebenen Actionszenen zum besten geben. Einhändig mit MGs rumballern: Arnie kanns. Gadgets ausdenken und Leute austricksen: Silvester kanns (fast schon eine McGyver-Anspielung?).

Arnie hat hier die Sprechrolle seines Lebens, wobei man sich schon fragt, ob er in den 20 Jahren in den USA wirklich noch so einen starken Akzent hat (hab es in OV gesehen). Besonders sehenswert die Szene, in der er mit steierischen Akzent auf deutsch (mit engl. Untertiteln) die Wachen beschimpft ... hehe. Man wartet die ganze Zeit auf das "I'll be back", das kam leider nicht und hätte die Sprechrolle vollendet.
KeyzerSoze
29.10.2013 15:40 Uhr / Wertung: 7
Naja, weil Schwarzenegger und Stallone nunmal die gleiche Synchronstimme haben ;)
Schastin
29.10.2013 01:59 Uhr / Wertung: 6
Vorhersehbar und platt... Aber naja, unterhalten wurde ich dann doch irgendwie. Und eine gewaltige Portion Selbstironie war schließlich auch dabei ^^

Wieso Arnold aber die Synchronstimme von "The Rock" samt Ösi-Akzent aufgebrummt bekommen hat, würde ich nur zu gerne wissen. Zumal er im Trailer von der gewohnten Stimme gesprochen wurde.

11 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]