The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 31. Mai 2020  17:54 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

Gattaca (US 1997)

Gattaca (DE 1997)


Genre      Drama / Sci-Fi / Thriller
Regie    Andrew Niccol ... 
Buch    Andrew Niccol ... 
Produktion    Columbia Pictures Corporation ... 
Darsteller    Ethan Hawke ... 
Uma Thurman ... 
Gore Vidal ... 
Xander Berkeley ... 
[noch 12 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen975
Durchschnitt
7.73 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
06.03.2008

Start in den deutschen Kinos:
09.07.1998



12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

mountie
10.11.2006 11:26 Uhr
Ein ziemlich guter SF-Streifen, für diejenigen die mal nicht nur auf Weltraumballereien und Roboteraction stehen. Großer Pluspunkt des Films ist seine Geschichte und die Umsetzung in Atmosphäre und Ausstattung. Dadurch regt er zwangsläufig zu Diskusssionen und Überlegungen an, was denke ich auch definitiv seine Absicht ist. Einzig die im Mittelteil etwas zu träge Erzählweise und die KLEINER SPOILER "Bruder-Auflösung", die etwas sehr künstlich wirkt, ENDE KLEINER SPOILER geben Punktabzüge. Ansonsten endlich mal wieder richtig sehenswerte SF-Kost.
Moociloc
28.04.2004 13:31 Uhr
Gattaca fasziniert von der ersten Minute an, durch diese kühle und sehr sterile Atmosphäre, welche sich damit gut das ethische Gedankengut unterstreicht. Niccol zeigt hier eine recht bedenkliche Zukunftsvision, welche mir aber gar nicht so unwahrscheinlich erscheint. Damit regt er natürlich den Zuschauer zum nachdenken an. Eigentlich gibt es an dem Film nicht sehr viel zu kritisieren, aber das gewisse etwas in Story und Inszenierung hat ihm gefehlt. Die Schauspieler machen ihre Sache ganz gut, aber Hawke und Law sind zwei dich ich einfach nicht ab kann. Aber verdiente 8 Punkte.
wonderwalt
15.01.2003 17:44 Uhr / Wertung: 10
Genau deshalb heißt der Film so. So weit ich mich erinnere wird das auch im Vorspann deutlich. Ansonsten kenne ich den Begriff zumindest aus dem Bereich der Molekularbiologie nicht - bin aber auch kein Fachmann.
Christian
15.01.2003 13:39 Uhr
Gibt's den Namen/Begriff 'Gattaca' noch irgendwo anders? Ich hab gestern (während 'nes Klon-Berichts, ist ja gerade hipp) die Buchstaben der Nukleotidbasen (A,C,G,T) über den Bildschirm fliegen sehen: Dabei hat sich mir unweigerlich das Wort 'Gattaca' aufgedrängt - es besteht nur aus diesen 4 Buchstaben. Zufall?
wonderwalt
21.05.2001 13:16 Uhr / Wertung: 10
Gute Frage, gerle, vermutlich war die Einführung von allgemeiner Schulbildung, fließendem Wasser und Antibiotika der größere Eingriff in unsere Evolution als es die Gentechnik jemals sein wird.
gerle
21.05.2001 10:43 Uhr / Wertung: 8
ja, ich fand den film auch sehr gut, nicht nur atmosphärisch. ich fragte mich: wäre die selektion unsres eigenen erbgutes so entsetzlich? ich bin nicht wirklich sicher...
Christian
15.05.2001 12:16 Uhr
Die Vision ist weiss Gott negativ, oder? - das bedeutet aber nicht das sie unrealistisch ist. Und die Hilflosigkeit mit der wir alle - und die Charactere - dem gegenüberstehen gibt dem Film seine einmalige Atmosphäre.
gerle
15.05.2001 10:28 Uhr / Wertung: 8
ist die vision so negativ? sie denkt nur konsequent etwas zu ende, was wir in unserem momentanen gen-biologismus wissenschaftlich verfolgen...
Christian
07.05.2001 09:09 Uhr
Eigentlich kein Science Fiction - wirkt manchmal eher wie ein modernes Märchen, dann doch wieder wie eine düstere Zukunftsvision. Genial besetzt - Ethan Hawkes gleichgültig, manchmal fast hilflos klingende Originalstimme unterstützt die
Christian
07.05.2001 09:09 Uhr
dichte Atmosphäre des Films immens. Leider klingt die deutsche Synchronstimme dagegen manchmal fast wie der Erzähler aus der Sendung mit der Maus - aber auch schon Uma Thurmans "you're a godchild ?!" hätte die Originalfassung sehenswert gemacht.
wonderwalt
20.03.2001 18:45 Uhr / Wertung: 10
Meilenstein des Sci-Fi-Films. Intelligentes Drehbuch, ästhetisch wunderbar umgesetzt
RobRack
1984 war der Anfang,
Schöne neue Welt die Kinderstube,
Eine Endzeitvision (!?) im Kleid der Neunzigerjahre.
Es ist schon erstaunlich, wie sich die Utopien zu immer negativeren Visionen wandeln !

12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]