The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 21. Oktober 2020  01:39 Uhr  Mitglieder Online10
Sie sind nicht eingeloggt

Gerhard Richter - Painting (DE 2011)


Genre      Documentary
Regie    Corinna Belz ... 
Buch    Corinna Belz ... 
Darsteller    Gerhard Richter ... 
Hubert Becker ... 
Norbert Arns ... 
Studio    Terz Film ... 
Westdeutscher Rundfunk (WDR) ... 
Zero One Film ... 
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen3
Durchschnitt
7.00 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


Start in den deutschen Kinos:
08.09.2011



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Hatsepsut
22.02.2018 23:46 Uhr / Wertung: 8 - Letzte Änderung: 22.02.2018 um 23:47
Sehr informativer Film bezüglich der Maltechnik und der Herstellungstechniken Richters in seinen abstrakten Bildern, die aus mehreren Farbschichten und Übermalungen hervorgehen.
Seine photorealistische Phase ('Rudi', 'Marianne', etc.) wird jedoch nicht behandelt.

Man beachte auch die Photos, die über seinem Schreibtisch hängen - darunter auch eine Grundlage für seinen späteren 'Birkenau'-Zyklus (2015) - und seine Bemerkungen zu diesem Photo.

Interessant auch Richters Besprechungen von Ausstellungskonzeptionen. Leider jedoch wenige zitierfähige Aussagen Richters über sein eigenes Werk - er ist sehr kamerascheu bzw. die Anwesenheit der Kamera hemmt ihn offensichtlich - hier sollte der interessierte Laie Richters Interviews lesen.
SofieWalden
18.01.2012 02:08 Uhr
Der Film gibt dem Namen 'Gerhard Richter' ein Gesicht und zeigt einen uneitlen, seiner eigenen Kunst und der Kunstszene allgemein gegenüber, sehr ehrlichen Menschen. War sehr interessant, wenn auch das Format Kino hier nicht umbedingt nötig war. Aber die Bilder, gerade die abstrakten, kommen dadurch natürlich 'realer' beim Zuschauer an.

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]