The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 17. Juni 2019  10:33 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Happiness (US 1998)


Genre      Comedy / Drama
Regie    Todd Solondz ... 
Buch    Todd Solondz ... 
Darsteller    Dylan Baker ... Bill Maplewood
Jane Adams ... Joy Jordan
Jon Lovitz ... Andy Kornbluth
Lara Flynn Boyle ... Helen Jordan
Philip Seymour Hoffman ... Allen
Kamera    Maryse Alberti ... 
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen45
Durchschnitt
7.96 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]




5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Aquarii
31.08.2010 23:44 Uhr / Wertung: 7
Eigentlich ist Happiness ein Film genau nach meinen Geschmack und er wusste mich auch in manchen Szenen gut zu unterhalten. Aber irgendwie wurde ich mit den Charakteren nicht wirklich warm. Der Story fehlte ein Spannungsbogen. Nicht das ich es langatmig oder langweilig fand, aber irgendwie "packte" mich Solondz' Werk nicht wirklich. Richtig gut fand ich nur die Story um Allen und um Bill Maplewood. Der Rest war zwar schön anzusehen aber mehr irgendwie auch nicht.

Bis jetzt gibt es nur 7 Punkte. Aber es wird auf jeden Fall noch eine nächste Sichtung geben, da ich glaube, dass Happiness das Potential hat mich zu begeistern =)
Kazushi
03.04.2008 13:44 Uhr / Wertung: 11 - Letzte Änderung: 03.04.2008 um 13:46
Ich musste gestern abend erschreckt feststellen, dass ich genau den gleichen absoluten Lieblingsfilm wie Anke Engelke habe und sie genauso wie ich seit einigen Jahren auch schon einige erstaunte Blicke und Kommentare dafür im Bekanntenkreis bekommen hat, als sie ihren Lieblingsfilm dort vorführte. Sagt diese Geschmacksidentität von mir und Anke Engelke jetzt was Positives oder Negatives über mich aus? Heute nacht habe ich zumindest aufgrund dieser Frage gleich mal schlechter geschlafen.

Um dem Kommentar aber etwas mehr Sinn zu geben: "Happiness" bleibt natürlich nach wie vor mein Lieblingsfilm, ist brillant und böse, hat außerordentliche Darstellerleistungen (Lara Flynn Boyle, Philip Seymour Hoffman, Camryn Manheim, Jon Lovitz, und, und, und... und natürlich Dylan Baker) und ist die beste Vorort-Satire, die ich kenne. Hoffentlich kommt von Todd Solondz bald mal wieder was Neues. Zur Überbrückung schmeiße ich heute abend mal wieder "Happiness" in den DVD-Player.
KeyzerSoze
28.11.2005 16:59 Uhr / Wertung: 8
Meine Güte ist der Film böse!! Mir wars an manchen Stellen einfach zu viel, aber das ist im Grunde der einzige Kritikpunkt des Filmes, denn ansonsten bietet Todd Schlondz großartige Dialoge und herrliche Charaktere, die von ihren gut ausgewählten Darstellern toll in Szene gesetzt wurden. So genial der Film an manchen Stellen auch ist, er übertreibt es es manchmal doch ein wenig.
wonderwalt
18.08.2004 10:33 Uhr / Wertung: 10
Eine der gemeinsten, bittersten, treffendsten und anrührendsten Tragikomödien der letzten Jahre. Kommt heute abend auf WDR, kann ich Euch nur dringend empfehlen.
Alice Harford
03.03.2003 13:49 Uhr / Wertung: 9
So konsequent bösartig, dass es eine Freude ist!

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]