The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 08. März 2021  04:06 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Aguirre, der Zorn Gottes (DE 1972)

Aguirre, Wrath of God (UK 1972)
Aguirre: The Wrath of God (US 1972)


Genre      Adventure / Drama
Regie    Werner Herzog ... 
Buch    Werner Herzog ... 
Produktion    Hans Prescher ... 
Werner Herzog ... 
Darsteller    Klaus Kinski ... Don Lope de Aguirre
Helena Rojo ... Inez
Del Negro ... Brother Gaspar de Carvajal
[noch 7 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen68
Durchschnitt
7.09 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
04.11.2003



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Caenalor
19.02.2009 17:31 Uhr / Wertung: 8
Die Mischung aus der auf's elementarste reduzierten, fast parabelhaften Handlung und den sehr authentischen Originalschauplätzen erzeugt eine bemerkenswert klare, fast archaische Intensität. Dazu natürlich Urgewalt Kinski.
Aber der Film hat auch zwei klare Mängel. Zum einen darf es bei nur 90 Minuten Laufzeit kein solches Gefühl der Länge geben, wie er es bei mir hervorrief. Sicher ist ein Hauptthema die Zermürbung der Männer durch das ewiggleiche Langziehen der Fahrt. Eine gewisse Länge der Szenen ist also gerechtfertigt und künstlerisch vorteilhaft. Oft wird sie aber dennoch übertrieben.
Zum anderen ist Kinski mit Sicherheit mit Sicherheit ein so großer Schauspieler, dass er in der Lage ist, eine Charakterentwicklung allein durch sein Spiel zu tragen, und schafft dies auch hier. Das heißt aber nicht, dass eine weitere Ausgestaltung dieser Entwicklung durch Dialoge und Handlungen ihr nichts hinzufügen könnte, und so hätte auch hier Aguirres Verfall noch deutlich umfangreicher und damit auch präziser gezeichnet werden können, hätte Herzog sich nicht ganz so sehr rein auf Darsteller und Landschaft verlassen.
Aber trotz dieser Schwächen: ein Erlebnis von einem Film. 8 Punkte.
KeyzerSoze
11.04.2007 09:40 Uhr / Wertung: 6
Ein bischen enttäuscht bin ich schon, hab ich doch wieder eine geniale One-Man-Show von Klaus Kinski unter der Regie von Werner Herzog erwartet. Er spielt zwar wieder großartig und auch die Geschichte, sowie die tolle Atmosphäre wissen zu gefallen, aber meines Erachtens zieht sich der Film doch deutlich in die Länge. Ansonsten ein ganz guter Film, der wohl größtenteils an meinen Erwartungen scheiterte und bei einer Zweitsichtung sicherlich noch aufgewertet werden kann.

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]