The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 05. Dezember 2019  21:46 Uhr  Mitglieder Online7
Sie sind nicht eingeloggt

God Bless America (US 2011)


Genre      Action / Comedy / Crime
Regie    Bobcat Goldthwait ... 
Buch    Bobcat Goldthwait ... 
Darsteller    Joel Murray ... Frank
Tara Lynne Barr ... Roxy
Melinda Page Hamilton ... 
Mackenzie Brooke Smith ... 
Studio    Darko Entertainment ... 
 
Agent Urdar
 
Wertungen64
Durchschnitt
7.81 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
14.02.2013



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

KeyzerSoze
30.03.2013 09:34 Uhr / Wertung: 7
Ähnlich kompromisslos wie in James Gunns Super wollen hier zwei Personen die Welt verbessern und gehen dabei sehr radikal zur Sache. Auch hier funktioniert das Ganze über weite Strecken sehr gut, ist bitterböse und hat ein tolles Heldenduo zu bieten. Die junge Tara Lynne Barr ist zudem eine echte Entdeckung. Dennoch muss man leider ganz klar sagen, dass der sich im Laufe der Spielzeit doch einige kleine Längen einschleichen und man im Gegensatz zu Super das Gefühl hat, dass die Geschichte nicht genug für eine Satire in Spielfilmlaufzeit hergibt. Dennoch unterm Strich ein sehenswerter Film.
sneak12
01.09.2012 20:33 Uhr / Wertung: 4 - Letzte Änderung: 01.09.2012 um 20:46
"God Bless America" war für mich nicht das was ich erwartet hatte und wirkte auf mich wie eine billige Kopie vom spektakulären "Super". Selbst die beiden männlichen Hauptdarsteller sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Jedoch kann man die Filme nicht miteinander vergleichen da beide von der Qualität her in völlig unterschiedlichen Ligen spielen. "God Bless America" kommt oft belanglos, mit flachen Witzen und dümmlichen Dialogen daher und wirkt zudem meist etwas random und einfallslos. Wenig bis gar kein Einsatz von Hintergrundmusik gepaart mit einer etwas billigen Optik lassen "God Bless America" spröde und trist erscheinen. Auch wirkte der ganze Film etwas durcheinander auf mich.

Die Motive und Beweggründe der beiden Darsteller bleiben fragwürdig aber das ist ok denn ein Film setzt ja nicht zwingend korrekte Handlungsweisen der Darsteller voraus, sondern darf auch zeigen das Leute falsch oder nicht nachvollziehbar agieren, wie eben im realen Leben auch.

Fazit: Unterhaltsam aber nichtssagend. Das ist schade, denn es wurde soviel Potential verschenkt! Für nen DVD durchaus ok aber mehr auch nicht. Ein regulärer Kinostart dürfte aufgrund des unzureichenden Niveaus sowie so kein Thema sein.

Ach ja und die beschissenen Klamotten von den zweien haben mich auch genervt :)
Urdar
01.03.2012 23:21 Uhr
Trailer
Ich freu mich Tierisch drauf, auch wenn ich bezweifle das der Streifen unbeschadet and er FSK vorbeikommt.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]