The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 22. Oktober 2019  02:43 Uhr  Mitglieder Online4
Sie sind nicht eingeloggt

Star Trek: Deep Space Nine (TV-Series) (US 1993)

Deep Space Nine (US 1993)
Star Trek: DS9 (US 1993)
Star Trek: Deep Space Nine (TV-Serie) (DE 1994)


Genre      Sci-Fi / Drama / Action
Regie    Corey Allen ... 
Rene Auberjonois ... 
Buch    Michael Piller ... 
Rick Berman ... 
Darsteller    Avery Brooks ... 
Rene Auberjonois ... 
Cirroc Lofton ... 
Colm Meaney ... 
Studio    Paramount Television ... 
 
Agent Thomas
 
Wertungen356
Durchschnitt
6.38 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
01.07.2011



12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

mountie
03.11.2012 02:37 Uhr - Letzte Änderung: 03.11.2012 um 02:40
Deep Space Nine ist, trotz Lobeshymnen allerorten für die Next Generation, eindeutig meine Lieblings-Star-Trek-Serie, und eine verdammt gute Science-Fiction-Serie allgemein.
Nicht nur das DS9 es geschafft hat, wieder eine Stammbesetzung zu finden, die über die Jahre hinweg als Charaktere, sowie auch von den Darstellern selbst, eine TNG-ebenbürtige Chemie zu entwickeln. Nein, diese Serie konnte auch noch mit einer schier unglaublichen Anzahl an wiederkehrenden Gastrollen aufwarten, die fast alle auch relativ liebevoll behandelt wurden, und die man nicht einfach nur verheizte. Auch hat man bei DS9 dann endlich auch erkannt, wie spannend ein überspannender Story-Arc sein kann, und gerade die ganze Geschichte um den Dominion-Krieg, ist eigentlich so mit das Beste was es an Ereignissen im ST-Universum jemals gegeben hatte.
Zum Ende noch ein paar Kritikpunkte: Die Serie brauchte wirklich 2-3 Jahre um sich überhaupt aus dem Schatten von TNG herauszutrauen, und außerdem fand ich die zwangsweise Umbesetzung von Dax GERADE in der letzten Staffel etwas unglücklich.
Abgesehen davon ist DS9 eine actionreiche, charakterbezogene, intelligente Science-Fiction-Serie, mit einem tollem Cast und einem befriedigenden Abschluß, so wie es sich nach 7 Jahren gehört. Auf Grund seiner vielen Stand-Alone-Folgen zwar etwas überholt, aber trotzdem eine uneingeschränkte Serien-Empfehlung von mir...
Darraco83
02.04.2010 01:52 Uhr / Wertung: 9
DS9 ist mit Abstand meine Lieblingsserie im Star-Trek-Universum, interessante Charaktere, hübsche Frauen, spannende Stories, viele ausserirdische Rassen, nicht nur im Dominionkrieg, auch sonst recht überzeugende Action. Fazit: Top-Serie.
pakarof
10.09.2004 12:39 Uhr
Also ich finde DS9 nicht sooo gut, es gibt einige sehr gute Episoden aber in der Gesammtheit betrachtet finde ich den Stationsaltag eher öde.
Nur der Krieg gegen das Dominion (wohl falsch geschrieben), viele Ausenmissionseinsätze und die Aktionreichere Folgen sind wirklich klasse.
Da ich hier alle Staffeln beurteilen muss gibt es keine so gute Wertung.
HarryBelafonte
21.02.2004 13:11 Uhr / Wertung: 9
Deep Space Nine war meiner Meinung das beste von Star Trek .
Ein Punkt in der Galaxy der so unglaublich strategisch wichtig war, Kriegsentscheidend. Sehr spannend auch die tolen Schlachtszenen.
Und es gab immer wieder Abwechslung und Folgen abseits der Basis.
DonVito
16.02.2004 14:41 Uhr
Kann Marcel nur zustimmen: DS9 ist absolut top! Gerade die letzten beiden Staffeln sind der absolute Hammer und haben noch wenig mit der Star Trek- typischen Erzählstruktur gemein. DS9 war ein gewagtes Experiment und es hat funktioniert! Meine Lieblingsserie.
Marcel
12.09.2001 17:44 Uhr
Ich: Naja, dass sind ja nicht gerade gute Argumente, etwa so: Ich wills aber schlecht finden, manno!
Christian: Das ist GENAU derselbe Müll den Du auch immer schreibst.
Ich: Aber Ich bring den einfach so und nicht MITTEN in ner Diskussion.
Christian: Ich hab kein Bock mehr, Schluss damit!
Marcel: Ok, wenn Du meinst
Christian
12.09.2001 12:59 Uhr
Ok; wie viele Folgen muss ich gesehen haben, um sagen zu können das es Schrott ist? Eine, fünf, 25, 3 Staffeln? Mir egal ob es einen größeren Plot gibt den ich nicht begriffen habe oder sonst irgendwas, ich bin weiss Gott kein 'SF-Hasser', aber alleine Major Kira würde reichen um diese Serie auf 3 Punkte runter zu ziehen. Erzähl mir was Du willst: DS9 bleibt Schrott.
Masterlu
11.09.2001 19:14 Uhr
@Marcel: Also jetzt möchte ich doch mal wissen was für dich eine schlechte wertung ist? Alles unter ner 6, oder was?
Masterlu
11.09.2001 19:14 Uhr
@Marcel: Also jetzt möchte ich doch mal wissen was für dich eine schlechte wertung ist? Alles unter ner 6, oder was?
Marcel
11.09.2001 16:53 Uhr
Voyager...nie erwähnt. Und dass Ich B5 und DS9 mag hat überhaupt nix damit zu tun dass Serien an sich nicht bewertet werden sollten, sonder nur damit dass Ich die Serien halt mag, klar?(Und Ich darf schliesslich ne Meinung haben zu DS9, kenne fast alle Folgen). Nur sollte man eben NICHT bewerten was man nicht mag(kleiner Scherz(kannste dich wieder dran aufhängen)), meine natürlich: nicht kennt.Und das passiert halt leicht im Bewertungswahn. So einfach ist dass. Nicht schwer zu verstehen, oder? Vielleicht doch. Und: glaube nicht dass irgendjemand DS9 kennt UND schlecht bewertet hat. Ausser den genannten SF-Hassern, was wiederum ok wäre. Zusammenfassung: Serien an sich bewerten ok, leider nicht durchzuführen, deshalb: Schluss damit.
Christian
11.09.2001 16:05 Uhr
@Marcel: Wenn ich so überlege an welche Kommentare ich mich erinnere, hast Du ein Schrott:Lesenswert-Verhältnis von ca. 10:1. Jetzt erzählst Du, das Serienbewerten überhaupt ja ein totaler Schwachsinn ist (worin ich allerdings mit Dir übereinstimme), und ich gleichen Atemzug lässt Du eine Lobeshymne raus, die B5, STNG und DS9 zum Über-ober-hyper-highlight der Fernsehkultur machen und zum Schluß noch ein Hieb auf Voyager (weil Dir mal der Pilot untergekommen ist) und auf alle die es gewagt haben weniger als 8 Punkte zu verteilen. Denk mal drüber nach Alter - warum sollte man auf Dich hören?
Marcel
11.09.2001 15:42 Uhr
Und wieder kann Ich nur sagen: Wer dieser Serie eine schlechte Wertung gibt kann (wahrscheinlich) nur wenige Folgen gesehen haben, und die wohl in der (zugegebenermassen) schwachen ersten/(zweiten) Staffel. Deshalb halte Ich die Bewertung von Serien für absoluten Mist. Im besonderen Serien mit fortlaufendem Handlungsstrang oder Konzept. Hierzu KANN man keine Meinung haben nach ein paar Folgen, ausser man ist (im DS9-Falle) absoluter Science-Fiction und Star-Trek-Hasser. Aber die meisten sagen: Next Generation is' ja super, aber DS9 ziemlicher Müll, hab den Pilotfilm mal gesehen. Also Jungs(und Mädels): haltet euch zurück. Gibt bestimmt ein paar unter euch die mir weinend im Arm liegen würden, wenn sie auf mich hören und sich B5 oder DS9 wirklich mal anschaun täten: Danke, danke, Du hattest so Recht. Bitteschön.

12 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]