The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 14. April 2021  21:23 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt

On the Waterfront (US 1954)

Die Faust im Nacken (DE 1954)


Genre      Crime / Drama / Romance
Regie    Elia Kazan ... 
Buch    Budd Schulberg ... 
Malcolm Johnson ... 
Produktion    Sam Spiegel ... 
Darsteller    Marlon Brando ... Terry Mallo
Karl Malden ... Father Barry
Lee J. Cobb ... Johnny Friendly
Rod Steiger ... Charley Malloy/Charley The Gent
Eva Marie Saint ... Edie Doyle
Kamera    Boris Kaufman ... 
Schnitt    Gene Milford ... 
Musik    Leonard Bernstein ... 
Studio    Columbia Pictures Corporation ... 
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen45
Durchschnitt
8.00 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
06.12.2001



5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Nessie
19.10.2006 23:11 Uhr
In der Tat ein sehr eindringliches Drama, die erste Jugendrolle des Marlon Brando, die ich gesehen habe - eine sehr starke Vorstellung. Hervorheben möchte ich auch mal den Soundtrack, hier hat Leonhard Bernstein einen fast zu dramatischen Score komponiert, ingesamt wirkt so alles noch bewegender. Die Story ist ebenso simpel wie bestechend und versteht es die Personen eindrucksvoll zu charakterisieren. Offensichtlich zu Recht ein Klassiker.
Kazushi
01.05.2005 12:16 Uhr / Wertung: 9
Ein sehr starkes Drama von Kazan, dessen große Stärke vor allem auch darin liegt, dass alles so authentisch wirkt. Sowohl das Handeln der Figuren auch die Schilderung des Milieus, in dem diese sich bewegen ist realistisch, wie man es nur selten sieht. Neben Marlon Brando gefiel mir besonders Karl Malden, mal nicht in der Rolle eines Polizisten, sondern als Priester. Eva Marie Saint ist sowieso immer hübsch anzuschauen ;)
Moociloc
15.08.2004 14:09 Uhr
Hier kann ich Keyzer mal wieder zu nahezu 100% zustimmen. Völlig unnötig lässt sich Elia Kazan am Anfang viel Zeit und braucht ein wenig Zeit um in Fahrt zu kommen. Doch das ist wirklich der einzige Kritikpunkt, denn dann beginnt ein äußerst gelungenes Drama mit einer dichten überzeugenden Story. Das I-Tüpfelchen des Films sind die fantastischen Darsteller, allen voran der überragende Marlon Brando, aber auch Karl Malden und Lee J. Cobb spielen groß auf. Absolut zurecht so ein hochgelobter Klassiker.
KeyzerSoze
10.04.2004 15:08 Uhr / Wertung: 8
Was doch recht gemächlich beginnt entwickelt sich nach kurzer Zeit zu einem überaus spannenden Film, der sowohl durch eine sehr gute Story, großartige Charaktere, als auch durch seine überzeugenden Darsteller gefällt (was Brando und Karl Malden hier abliefern ist wirklich meisterlich).
wonderwalt
11.07.2002 13:06 Uhr / Wertung: 9
Rod Steiger verstarb im Alter von 77 Jahren vorgestern - am 09.07.02 - in einer Klinik in Los Angeles. Mit "On the Waterfront" konnte er 1954 seinen ersten Erfolg in einer Nebenrolle feiern.

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]