The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 17. Juni 2019  10:55 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

August: Osage County (US 2013)

Im August in Osage County (DE 2013)


Genre      Comedy / Drama
Regie    John Wells ... 
Buch    Tracy Letts ... 
Darsteller    Meryl Streep ... Violet Weston
Julia Roberts ... Barbara Weston
Ewan McGregor ... Bill Fordham
Abigail Breslin ... Jean Fordham
Benedict Cumberbatch ... Little Charles Aiken
[noch 7 weitere Einträge]
 
Agent FreuleinUrst
 
Wertungen75
Durchschnitt
7.28 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
07.08.2014

Start in den deutschen Kinos:
06.03.2014



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ZordanBodiak
11.11.2014 11:29 Uhr / Wertung: 9
Die amerikanische Antwort auf von Triers "Festen" punktet mit einer Fülle von Stars, die in ihren Rollen alles geben. Ganz vorne natürlich aufgrund der auf die weiblichen Figuren zentrierten Handlung Julia Roberts, Meryl Streep und Julianne Nicholson. Die Schauspieler können aber nur so gut brillieren, weil das auf einem Theaterstück basierende Drehbuch perfektes Futter über die Abgründe einer zerbrechenden/zerbrochenen Familie liefert.
masterofmuppets
19.08.2014 21:19 Uhr / Wertung: 8
Drama
Theaterstück üer eine Famile bei einer Beerdigung mit exzellenten Schauspielern.
Sehr sehenswert.
Hatsepsut
04.03.2014 02:33 Uhr / Wertung: 9
Der Film beruht auf einem Theaterstück und spielt zumeist im Elternhaus in Osage County. Ein Familiendrama, das erst gemächlich abläuft und anfangs stark von schönen Landschaften und anderen intim-epischen Einblicken lebt. Doch danach (durchhalten!) entwickeln sich beim gmeinsamen Leichenschmaus schnell familiäre Konflikte und Ausbrüche - sukzessive werden alle Leichen aus dem Keller geholt: Mord, Inzest, Seitensprünge, Abhängigkeiten, emotionale Erpressung. Starke Schauspieler, sehr überzeugend gespielt. Erinnert an Lars von Triers 'Familienfest'. Sehenswert.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]