The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 26. Oktober 2020  08:46 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Coco (US 2017)

Coco - Lebendiger als das Leben (DE 2017)


Genre      Animation / Adventure / Comedy
Regie    Adrian Molina ... 
Lee Unkrich ... 
Buch    Adrian Molina ... 
Jason Katz ... 
Lee Unkrich ... 
Matthew Aldrich ... 
Darsteller    Anthony Gonzalez ... Miguel
[noch 3 weitere Einträge]
 
Agent Maddin
 
Wertungen76
Durchschnitt
8.28 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
29.03.2018

Start in den deutschen Kinos:
30.11.2017



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

WinstonSmith
24.12.2017 15:25 Uhr / Wertung: 6
Positiv fand ich schon mal, das aus dem Trailer, mit dem ich gefühlte 100 Mal malträtiert wurde, so gut wie nichts im Film vorkommt, und auch, dass der mir unsympathische Hund, nicht die Hauptfigur ist, wie ich befürchtet hatte, sondern der Junge das Abenteuer in der mexikanischen Totenwelt erlebt. Dieses "Fest der Toten", das ja auch schon bei James Bond verwendet wurde, ist als solches schon so bunt und fantasievoll, dass es wie gemacht ist, für einen Animationsfilm (wobei man natürlich nicht weiß, wieviel noch echte Folklore ist, und wieviel Vermarktung).
Sowohl die Geschichte, als auch die Animationen sind wirklich gelungen, obwohl vermutlich etwas Vorwissen über mexikanische Mythologie gut gewesen wäre, so hätte ich die Tiefe der Handlung, und die Funktion der Rituale und Tiere besser wertschätzen können. Ein gut gemachter Disney Animationsfilm mit Tiefgang (gab es das schon mal?).
Achim
06.12.2017 11:59 Uhr
Hier hat Pixar wieder mal einen sehr schönen Animationsfilm hinbekommen, der in aller Hinsicht überzeugt. Nicht verwunderlich ist, dass dieser neuste Streich aus dem Hause Pixar in Mexico der bisher erfolgreichste Film überhaupt wurde. Pixar schafft es nämlich, neben der hervorragenden Animations-Film-Techniken, auch Landes- oder Ortsspeziefische Geschichten gekonnt und für die ganze Familie neu zu verfilmen, ohne die die kulturellen Bezugspunkte aufzugeben. Das verschafft Ihren Werken eine hohe Akzeptanz bei den Filmfäns. Auch ist es sehr bemerkenswert, wie sie es schaffen, ein schwierieges Thema wie Tod und Leben nach dem Tod für Kinder verständlich und unterhaltsam zugleich rüberzubringen. An meinem persönlichen absoluten Favoriten 'Oben' aus dem Hause Pixar reicht dieser neue Film nicht heran, aber kommt auch gleich danach. Unbedingt mit der ganzen Familie ansehen.
mountie
04.12.2017 23:54 Uhr - Letzte Änderung: 04.12.2017 um 23:57
Coco ist erneut ein unglaublich gut gemachtes, optisches Wunderwerk aus dem Hause Pixar. Wiedermal finden die Verantworlichen ein herrlich unverbrauchtes Setting, denken sich eine emotional anrührende und gut erzählte Geschichte dazu aus, und verfeinern das Ganze mit ihren extrem guten Animationskünsten.
Jedoch muß ich gestehen, das Coco ein gutes Beispiel für ein spezielles Dilemma darstellt. Nämlich das Problem, das ein Autor sich eine gut durchdachte Story erarbeiten kann, die alles beinhaltet was einen Film sehenswert macht, die dazu auch noch plausibel erzählt wird, und die obendrein den Zuschauer nicht kalt läßt. Jedoch ebenso eine Geschichte abliefert die ziemlich vorhersehbar daherkommt, und bei der die großen Enthüllungen dem Zuschauer leider schon lange vorher bewußt werden. Aber macht dies den Film deswegen schlechter? In diesem Falle nicht wirklich. Coco kommt so unglaublich sympathisch daher, und man fühlt am Ende, das man diesen Film genauso haben wollte, wie er letztendlich denn auch verlaufen ist.
Coco leidet wertungstechnisch für mich am meisten an seinen hauseigenen Konkurrenten, bei denen ein paar einfach mehr Kultpotzenial besitzen als dieser hier. Trotzdem sollte jeder der die Gelegenheit hat, diesen Film in den nächsten 2 Wochen noch sehen, bevor Skywalker und Co. alle Kinos überfluten. Es wäre wirklich schade um Coco...

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]