The Movie Community HomeLetzer Film Samstag, 23. September 2017  07:29 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt

Ice Age (US 2002)


Genre      Animation / Comedy
Regie    Chris Wedge ... 
Buch    Michael Berg ... 
Michael J. Wilson ... 
Peter Ackerman ... 
Produktion    Lori Forte ... 
Musik    David Newman ... 
Studio    20th Century Fox Animation ... 
[noch 3 weitere Einträge]
 
Agent AldiWarrior
 
Wertungen3434
Durchschnitt
7.64 
     Meine Wertung



DVD-Erscheinungstermin:
03.03.2005

Start in den deutschen Kinos:
21.03.2002



27 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
09.01.2015 23:29 Uhr
Auf überaus witzige und auch packende Weise wurde hier die anbrechende Eiszeit gagreich heraufbeschworen und mit spaßigen, knuddeligen und fiesen Tierfiguren angereichert.
Dieser Film war sogar für einen Oscar nominiert, und zwar für den besten Zeichentrickfilm des Jahres.

Gnislew
21.01.2010 14:33 Uhr / Wertung: 7
"Ice Age 2" gehört zu den Animationsfilmen die man gesehen habe sollte. Zumindest wenn man den ersten Teil mochte. Alle lieb gewonnen Charaktere aus dem Vorgänger sind wieder mit dabei. Und die bekommen Unterstützung von neuen putzigen Figuren.
messina
06.10.2008 18:56 Uhr / Wertung: 9
Ich hab' mir Ice Age für die lange Zugfahrt mit meinem 7-jährigen Groß-Cousin ausgesucht um uns die 6 Stunden Fahrt etwas zu verkürzen. Zu meinem Entsetzen ist der Kleine nach 15 Minuten in Tränen ausgebrochen, so dass ich ganz schnell zum Polar Express gewechselt bin. Auch als es Zeit war ins Bett zu gehen kamen immer wieder Fragen zu dem kurzen Abschnitt den wir gesehen haben. Ich werde wohl in Zukunft noch vorsichtiger sein mit Filmen ohne Altersbeschränkung.
Colonel
09.04.2006 16:11 Uhr / Wertung: 8
Kaum zu glauben, aber ich habe den Film gestern das erste Mal gesehen, um für einen Kinobesuch des 2ten Teils schon mal vorzusorgen. Und ich muss echt sagen, er hat mir gut gefallen. An der Tricktechnik sieht man manchmal zwar schon, dass der Film ein paar Jahre alt ist, aber die Charaktere und die Figuren haben mich echt überzeugt. Viele einfallsreiche und nicht plumpe Gags machen den Film sehr unterhaltsam. Er fängt zwar etwas lahm an, steigert sich nach hintenraus aber doch enorm. Den Vergleich mit den Pixar Filmen verliert Ice Age zwar, aber wie kann man einen Animationsfilm auch noch besser machen als Pixar?!
KeyzerSoze
03.04.2006 12:50 Uhr / Wertung: 7
Das erste Mal seit der Kinosichtung wieder gesehen und an meiner Meinung hat sich überhaupt nichts geändert: Sid ist klasse, Scrat rockt das Haus und auch sonst gibts immer wieder ein paar tolle Sprüche zu hören, bei denen man sich wegschmeißen kann. Nichts desto trotz ist die Story recht einfach geraten und es fehlt das gewisse Etwas, das mir die Pixarfilme bisher ausgemacht haben. Hoffentlich wirds im 2. Teil etwas besser (oder es gibt mehr von Scrat, das würde auch reichen ;) ).
ZordanBodiak
29.03.2006 23:13 Uhr / Wertung: 6
Nun habe ich mir "ice age" mal im Originalton angeguckt. Das hat aber leider nicht zur Folge das ich endlich in die Begeisterungsstürme einfallen kann. Keine Frage, der Film hat witzige Momente und zwei tolle Charaktere [der herrlich mürrische Manfred und der vom Pech verfolgte Scrat] - diese werden meines Erachtens aber nur in ein Abenteuer gepresst, das aus lose zusammenhängenden "Höhepunkten" besteht. Da fehlt etwas die Liebe, mit der "Shrek", "Nemo" und Co. zu ihrem großen Ganzen zusammengefügt worden sind. Zudem muss man gerade bei "ice age" feststellen, dass im Vergleich zu den anderen Animationsfilmen der geringste Aufwand betrieben worden ist, etwas wirklich Einzigartiges zu schaffen. Das Debüt der Blue Sky Studios wirkt leider über die ganze Zeit wie ein Film, der sich zu streng an das klassische Disneyschema hält und der vor allem bei den Dialogen die richtige Würze vermissen lässt.


Und dennoch bereitet "ice age" Spaß. Er wird vor allem den Kleinen aufgrund einiger spaßiger Slapstickeinlagen gefallen. Diese sind zwar in vielen Fällen altbacken - aber das wird die jüngsten Zuschauer genauso wenig stören wie die vergleichsweise schlechten Animationen. Denn die Sprecher verstehen es durch die Reihe weg [auch in der deutschen Synchronisation!] die Figuren äußerst charmant zu beleben... 6 erforene Punkte

Moviemaniac79
30.01.2006 22:34 Uhr
den Ride zum Film gibts im Movie Park Germany!
*werbungmach* ;)
http://www.moviepark.de
Pemaroth
21.12.2005 11:13 Uhr
Eben eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Bei Ice Age könnte ich mich jedesmal totlachen. Technisch zwar nicht so weit, wie andere Animationsfilme besticht der Film durch die vielen Gags. Das Säbelzahneichhörnchen sticht natürlich vor allem heraus, hat aber bei mir nicht als einziges Lacher produziert. Auch das Faultier oder "Wo ist das Baby" waren göttlich. Genau wie der "Gang" durch das Eis oder diese verrückten Vögel oder ... Ich fand den Film einfach von Anfang bis Ende zum Schießen. Das bisschen Moral dazwischen konnte man da durchaus verkraften und hat mich kein bisschen gestört. Für meine Lachtränen gibt es glatte 10 Punkte.
Gnislew
16.01.2005 12:44 Uhr / Wertung: 7
Gerade auf DVD angeschaut. Scrat ist einfach immer wieder komisch. Auch wenn der Film technisch weit hinter Pixar uns Dreamworks liegt überzeugt er durch seine Charaktere.
Christian
28.12.2002 23:04 Uhr
Wenn man einen solchen Film schaut, sind einem die 'technischen Aspekte' - ab einem Gewissen Niveau - doch einfach Wurscht, oder? Man schaut einen Zeichentrick, um seine Kinder eine Weile ruhig zu stellen, oder einfach nur um abzuschalten und ein bisschen Spaß zu haben. Und den hatte ich.
Masterlu
04.12.2002 14:57 Uhr
@lurchi: Naja, ich konnte mich von den Scrat-Jokes eben fast nicht mehr erholen vor lachen! ;-) Ausserdem gabs auch einige sehr witzige Szenen neben Scrat. Beispielsweise der Spaziergang in der Eishöhle, die Dodos *gröööhl* oder auch "Wo ist das Baby..." :-)
lurchi
04.12.2002 14:53 Uhr
@Masterlu: Ganz einfach, bei Ice Age finde ich bloss die paar Scrat-Szenen witzig und das ist halt über 90 Minuten verteilt nicht mehr sehr viel. Im Vergleich dazu hat Monsters, Inc. zwar nicht ganz so lustige Szenen, ist jedoch den ganzen Film durch witzig, was sich bei mir viel besser auf die Bewertung auswirkt! :-)
Masterlu
04.12.2002 14:47 Uhr
@lurchi & lulu: Ich kann nicht ganz nachvollzeihen wieso ihr Monsters Inc. dermassen in den Himmel lobt. Inzwischen habe auch ich ihn gesehen und persönlich finde ich Ice Age viel witziger. Zugegeben, Monsters Inc. ist in technischer Hinsicht sicher weiter als es Ice Age war, aber der Spassfaktor liegt hier - für mich - eindeutig höher. Aber eben, das ist wohl wieder einmal eine Frage des persönlichen Geschmackes.
Lulu
04.12.2002 14:39 Uhr
ach, ich mag das halt, wenn wilde tiere von kleinen kindern gezähmt werden :o). in einem solchen film ist es ja auch vollkommen egal, ob realistisch oder nicht. tolle ideen, nette gags, super-charactere.
nicht nur für kinder sehr unterhaltend.
natürlich kommt der film nicht an Monster AG oder Shrek ran. aber man kann doch nicht jeden film mit absoluten superlativen vergleichen.
cineman
16.05.2002 11:44 Uhr / Wertung: 9
für einen kinderfilm gut gelungen. die moralischen aspekte wie freundschaft und so müssen da einfach rein. wenn die eltern ihren kindern heutzutage das essentiell wichtige nicht mehr vermitteln, muss das eben sonstwer tun. und ehrlich gesagt ist es mir lieber die jugend von morgen wird mit den werten aufgezogen, die sie hier sehen, als wenn sie sich an shrek ein vorbild nehmen, und rülpsen und pupsen was das zeug hält. (können schliesslich nicht alle sich wie ich benehmen...)
inktvis
28.04.2002 04:41 Uhr
ein ganz armer durchschnittlicher film. freut euch am trailer, aber vernichtet den eindruck, den der trailer hinterlaeszt, nicht dadurch, den film anzuschauen. diese chance habe ich nicht mehr ... seufz.
scheuche
09.04.2002 08:50 Uhr / Wertung: 9
Eben, erst der Kinderfilm und sekundär etwas für das alte Volk.N bischen viel Klammauk, habe aber schon seit langem nicht mehr so viel im Kino gelacht.
Masterlu
29.03.2002 12:04 Uhr
Zum ist schliesslich immer noch ein Disney-Film ich meinte eigentlich, dass der Film wie einer der alten Disneys aufgezogen ist. Nicht dass er aus der Disneyfeder stammt.
Masterlu
29.03.2002 00:04 Uhr
Ich gebe zu, ich habe Monsters Inc. nicht gesehen, werde hier aber trotzdem meinen Senf dazugeben. Ich fand den Film einfach herrlich! Die Säbelzahnratte (oder so) hatte einige wunderbare Jokes (Popcorn) und Dinge wie die tiefgefrohrene Evolutionskette, oder andere gefrohrene Objekte waren witzige Einlagen. Natürlich ist der Film stellenweise mit Moralin übersäuert und klischeebeladen. So what?! Das ist ein Film für Kinder an dem auch Erwachsene Spass dran haben können. Und schlussendlich ist es immer noch ein Disney-Film also was will man schon erwarten? Da gehört eine grosse Portion Moral nunmal dazu.Wie auch immer, ich fands ein grandioses Abenteuer und kann es jedem nur empfehlen der sich einen vergnüglichen Abend bereiten will.
lurchi
28.03.2002 15:31 Uhr
Wer die Trailer kennt, kennt auch die Hälfte der Klamaukszenen. Und diese sind, ausser ein paar Ausnahmen, das einzige lustige am Film. Der Rest ist ein Versuch, dem Klamauk ein wenig Story einzuhauchen und scheitert kläglich. Das Ganze ist zu klischeebeladen. Obwohl die wenigen Szenen mit Scrat zum Todlachen sind, der Film kann Monsters, Inc. oder Shrek nie das Wasser reichen.
Marcel
27.03.2002 22:44 Uhr
Pixar ist technisch immer noch einen Schritt voraus. Die Gags in MonsterAg kommen hingegen kaum an IceAge ran. Hab mich köstlich amüsiert. Schlägt deshalb meiner Meinung nach die Konkurrenz um Längen. War bei euch auch dieser Trailer vom Dreamworks-Trickfilm "Der wilde Hengst" oder so? Hab' mich auch dabei köstlich amüsiert, allerdings eher weils wirklich die totale Scheisse war
redbyte
27.03.2002 22:09 Uhr / Wertung: 5
Kann mich den Lobeshymnen nicht ganz anschliessen. Ice Age lebt von der Aneinanderreihung von teils guten teils alten Gags. Die Storyline ist aber so platt und mit soviel Schmalz verbunden, dass der Vorteil der guten Gags wieder dahin ist. Wenn schon Kinder-Comic, dann doch lieber Monster Inc. ...
Dreamer
26.03.2002 13:51 Uhr
Hallo Tigerkatzitatzischatzi,
lass mich lieber los, du weißt nicht worin ich grade gebadet hab! :-) Der Film hat ein paar Sprüche, die ich wohl nicht so schnell wieder vergessen werd. Wirklich empfehlenswert.
AldiWarrior
04.01.2002 15:43 Uhr
Das 4 Tier ist ein Faultier.
Wolbolar
04.01.2002 14:01 Uhr
Schaut euch unbedingt die beiden Trailer unter www.iceagemovie.com an. Zum brüllen komisch.
Wolbolar
04.01.2002 13:55 Uhr
Was soll eigentlich das 4 Tier darstellen außer dem Säbelzahntieger, dem Mammut und dem Eichhörnchen?
inktvis
21.09.2001 23:25 Uhr
der trailer ist zum totlachen lustig. rotfl.

27 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]