The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 27. Januar 2020  11:30 Uhr  Mitglieder Online8
Sie sind nicht eingeloggt

King Arthur (US 2016)

King Arthur - Legend of the Sword (DE 2017)


Genre      Fantasy
Regie    Guy Ritchie ... 
Buch    Joby Harold ... 
Darsteller    Astrid Bergès-Frisbey ... Guinevere
Charlie Hunnam ... King Arthur
Eric Bana ... Uther Pendragon
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen67
Durchschnitt
7.30 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


Start in den deutschen Kinos:
11.05.2017



2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

mountie
15.05.2017 23:33 Uhr - Letzte Änderung: 15.05.2017 um 23:36
Mit King Arthur ist eine ganz gute Mixtur aus Mittelalter-Fantasy und Gangster-Action gelungen...
Leider wäre dabei aber auch ein RICHTIG guter Film drin gewesen, wenn Guy Ritchie zu vollen 100% seine Handschrift durchgezogen hätte. So aber ist hier ein Verhältnis von ca. 70% Prozent äußerst charmant präsentierten Rückblenden, cool gestylten Montagen, wahnsinnig guten SFX, und erstklassig anders eingefangenen Action-Einlagen, und ca. 30% von schon zu oft gesehenen Story-Elementen aus 1001 Arthur- oder Robin-Hood-Verfilumng etc., entstanden.
Wäre somit nicht eine komplette Abkehr von der Artus-Sage besser gewesen? Klar fehlt dann der wiedererkennbare Titel, aber ohne den Hintergrund der englischen Sagengestalt, hätte dieser Film genauso, wenn nicht sogar besser funktioniert, weil man dann ohne Vorballast frisch hätte aufspielen können. (Einige Überschneidungen wären ja trotzdem ok gewesen...)
King Arthur zeigt mir letztendlich, das Guy Ritchie immer noch ein klasse Regie-Händchen besitzt, und man ihm auch mal andere Stoffe anvertrauen kann, außerhalb seiner Komfortzone "britischer Gangster-Streifen". Um aber in richtig hohe Wertungsregionen vorzustoßen fehlt der Geschichte leider das große story-mäßige Alleinstellungsmerkmal, zu den vielen anderen Artus-Verfilmungen. Gerade dieser Titel verschafft leider nämlich automatisch ein Konkurrenz- und Vergleichsdenken, das den Film, ohne diesen Vorballast, besser hätte dastehen lassen.
Trotzdem unterhaltsam, allein schon wegen dem herrvoragendem Soundtrack!!!
DKTRUE
14.05.2017 23:13 Uhr / Wertung: 9
Obwohl diese Verfilmung ein paar Sachen aus der Artus Saga verdreht und etwas anders darstellt als sie überliefert sind (wobei sich diese Überlieferungen ja auch nicht einig sind) oder halt allgemein bekannt sind, bietet sie eine schöne Interpretation der Geschichte.
Zudem kann der Film durch 3D Effekte, einen hervorragenden Jude Law und Charlie Hunnam sowie einen bombastischen Soundtrack punkten.
Schwächen wären die etwas nicht so tiefgründige Story und EVENTUELL SPOILER das fehlen einiger Figuren EVENTUELLER SPOILER VORBEI

Wenn man die "typische" Geschichte von Artus im Kopf hat sollte man diese beim Kinobesuch abgeben und der erzählten Geschichte folgen und sich vom Soundtrack und effektvollen Bildern mitnehmen lassen und dann hat man einen Kinobesuch der sich lohnt.

2 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]