The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 22. November 2019  21:46 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt

Sharknado 2: The Second One (US 2014)

Sharknado 2 (US 2014)
Sharknado 2 (DE 2014)


Genre      Horror / Sci-Fi / Thriller
Regie    Anthony C. Ferrante ... 
Buch    Thunder Levin ... 
Darsteller    Ian Ziering ... Fin Shepard
Tara Reid ... April Wexler
Vivica A. Fox ... Skye
Kamera    Ben Demaree ... 
Schnitt    Ana Florit ... 
Vashi Nedomansky ... 
Art Direction    Randy Hartwig ... 
Studio    The Asylum ... 
Vertrieb    Syfy ... 
The Asylum ... 
 
Agent Manni
 
Wertungen37
Durchschnitt
3.54 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
28.12.2015



3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

KeyzerSoze
30.08.2015 09:50 Uhr / Wertung: 6
Richtig gut fand ich ihn auch nicht ... mochte aber das Selbstironische, also dass man sich bewusst war, was die da Abliefern inkl. Jumping the Shark ... aber wie gesagt: In Teil 3 geht das leider wieder verloren, trotz noch mehr bekannter Gesichter inkl. Kalkofe und Rütten Cameo.
mountie
30.08.2015 02:54 Uhr - Letzte Änderung: 30.08.2015 um 02:59
Stimmt Keyzer, Teil 2 ist tatsächlich besser als sein Vorgänger... allerdings macht dies Sharknado 2 noch immer nicht zu einem guten Film ;)
Beflügelt vom "Erfolg" des ersten Teils sieht man dem zweiten Film über die Hai-tragenden Wirbelstürme, sein höheres Budget deutlich an. So gut wie keine "geklauten" Szenen mehr, sondern diesmal wirken fast alle Einspieler, News-Bilder etc. selbst eingespielt (Tatsächlich ist es so, das die News-Anchor und Wetter-Reporter eine sehr professionelle Darstellung abliefern), und auch Hauptdarsteller Ian Ziering hat endlich erkannt das mit dem Franchise anscheinend etwas Kohle zu machen ist, und hängt sich ordentlich rein.
Doch auch wenn der Internet-Fame nun Gaststars aus der B- bzw. C-Kategorie anlockt, die Action-Einlagen ABSICHTLICH immer mehr hanebüchen/lustig werden, und die Story diesmal sogar ein Paar richtig plausible Gründe & Motivationen für ihre Figuren bereit hält, bleibt auch der zweite Sharknado nur ein Stück Trash-Kino der schlechten Sorte. Miese CGI, Action-Einlagen ohne Vernunft (die neueren Final Destination Filme lassen grüßen), eine Tara Reid die offiziel aufgegeben hat zu schauspielern, und lustigerweise eine sich komplett normal verhaltende New Yorker Bevölkerung im Hintergrund, summieren sich in einem Showdown, der absichtlich oder nicht, das Sprichwort "Jumping the Shark" viel zu wörtlich nimmt.
Sharknado 2 ist wiedermal Müll. Jedoch etwas lustigerer Müll als noch Teil 1. Mehr Geld macht sich in der Qualität durchaus bemerkbar, aber zu mehr als einem Kumpel-Abend-Film mit ordentlich Amnesie stiftendem Alkohol reicht es auch diesmal nicht.
borttronic
02.12.2014 11:47 Uhr
Selten einen absichtlich so schlecht inszenierten Film gesehen. Der will sich nicht ernst nehmen, er will übertreiben und ist dabei so schlecht, dass er auf der anderen Seite der Skala wieder auftaucht. Herrlicher Trash.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]