The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 15. Juli 2020  11:06 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

Bastille Day (UK 2015)


Genre      Action
Regie    James Watkins ... 
Buch    Andrew Baldwin ... 
Darsteller    Idris Elba ... 
Richard Madden ... 
Kelly Reilly ... 
Charlotte Le Bon ... 
Studio    Amazon Prime Instant Video ... 
[noch 3 weitere Einträge]
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen154
Durchschnitt
7.38 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
27.10.2016

Start in den deutschen Kinos:
23.06.2016



5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

mountie
25.06.2020 00:15 Uhr - Letzte Änderung: 25.06.2020 um 00:16
"Bastille Day" ist leider nur ein mittelmäßiger Action-Film geworden, der die meiste Zeit wirkt, als ob die Macher versuchen in diesem Genre erst mal Fuß zu fassen.
Denn alles wirkt in seinen Ansätzen zwar ganz ordentlich. Darsteller, Story und Action-Einlagen sind solide aus Genre-Standards zusammengewürfelt, und die grundliegende Geschichte hätte, mit einer ausgereifteren Umsetzung, absolut Potenzial für Größeres gehabt. Doch leider baut das Drehbuch selten wirkliche Spannung auf, kann kein richtiges Gefühl für eine richtige Hetzjagd vermitteln, und auch die Darsteller mögen auf dem Papier eine gute Idee gewesen sein, im eigentlichen Film jedoch fehlt es komplett an Chemie, Sympathie und Plausibilität.
Idris Elba mag noch die größte Entdeckung in diesem belanglosen Action-Filmchen sein, der Rest sieht nach lustloser Massenware aus, die den Zuschauer an keiner Stelle mit sich reißen kann. Wer das Ganze dann auch noch mit unlustigen One-Linern vollkleistert, und es nicht schafft den Sidekick von seiner unsympathischen Art zu befreien, der kann sich am Ende über eine mittelmäßige Bewertung nicht beschweren.
Eine wirkliche Zielgruppe kann ich letztendlich nicht ausmachen. Action-Fans sind Besseres gewohnt, und für den Rest ist es ein unausgegorener Thriller mit wenig Spannungselementen. Schade um Idris Elbas vergeudete Präsenz, aber eine Empfehlung kann ich hier nicht wirklich aussprechen...
KeyzerSoze
17.05.2017 13:56 Uhr / Wertung: 6
Hauptsächlich wegen Watkins geschaut, da ich Eden Lake und Woman in Black ziemlich gut fand. Nichts im Vorfeld drüber gewusst und ja, ist ganz nett. Wirkt wie ne typische Luc Besson Actionproduktion, die zwar inhaltlich wenig Neues zu bieten hat, aber kurzweilig unterhaltsam ist. Idris Elba empfiehlt sich als Actionstar und die Verfolgungsjagd über die Dächer ist ziemlich gelungen. Richard Madden ist leider auf der anderen Seite ne ziemliche Schlaftablette und der Film verschießt seine Highlight irgendwie schon in der ersten Hälfte. Netter Film für Zwischendurch.
WinstonSmith
29.01.2017 22:55 Uhr / Wertung: 6
Nur solide Standardware. Nicht langweilig, aber auch weder innovativ, noch besonders mitreißend. Der wievielte stiernackige farbige Ermittler der "cool", abgebrüht, erfahren ist, sich permanent über Regeln hinwegsetzt und damit durchkommt weil er so erfolgreich ist, ist das jetzt? Auch wenn die Action als solche schnell und unterhaltsam ist, so hahnebüchen ist am Ende der Plot.
hOshy
08.06.2016 10:47 Uhr / Wertung: 8
Ein gut umgesetzter Actionstreifen, der viele Momemte hatte, in denen das ganze Kino immer wieder mal schmunzeln, kichern oder lachen musste. Die 2 Hauptdarsteller funktionieren sehr gut zusammen. Diese Harmonie zwischen den Beiden könnte gut dazu führen, dass man ja vielleicht bald eine Fortsetzu in Angriff nimmt, wenn das Einspielergebnis stimmt. Ich würde mir einen 2. Teil auf jeden Fall auch ansehen und eine gute Buddy-Movie-Action-Komödien-Kino-Reihe gab es ja schon länger nicht mehr.
Gynther
17.05.2016 14:02 Uhr / Wertung: 6
Solider, gradliniger und kurzweiliger Actionstreifen. Die Handlung und Charaktere sind einfach gehalten und orientieren sich an dem klassischen Gut und Böse Schema. Das Ganze ist ansehnlich umgesetzt.

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]