The Movie Community HomeLetzer Film Mittwoch, 25. Mai 2022  17:14 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

Men in Black (DE 1997)

MIB (US 1997)
Men in Black (US 1997)


Genre      Comedy / Sci-Fi
Regie    Barry Sonnenfeld ... 
Buch    Ed Solomon ... 
Lowell Cunningham ... 
Darsteller    Tommy Lee Jones ... Kay
Will Smith ... Jay
Linda Fiorentino ... Dr. Laurel Weaver/Agent L
Vincent D'Onofrio ... Edgar
[noch 17 weitere Einträge]
 
Agent Fox
 
Wertungen3660
Durchschnitt
7.39 
     Meine Wertung



DVD-Erscheinungstermin:
26.04.2012

Start in den deutschen Kinos:
11.09.1997



7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Gnislew
09.05.2022 15:18 Uhr / Wertung: 9
Aliens, Action und jede Menge Spaß! Das ist Men in Black und das auch noch 24 Jahre nach seinem Release. Durch seine Laufzeit von 98 Minuten inklusive Abspann gibt es in dem Film keine Längen und dennoch schafft es der Film in seiner kurzen Zeit seine Hauptfiguren gut genug einzuführen und viel aus seiner dünnen Weltrettungsgeschichte zu machen. Es mach einfach Spaß J und K dabei zusehen, wie sie die Welt retten. Allein schon die Eröffnungsszene, die wunderbar mit der Doppeldeutigkeit des Begriffs Alien in der englischen Sprache spielt macht klar, dass hier ein Team am Werk war, welches verstanden hat, wie so ein Film funktionieren muss.
ayla
09.08.2014 01:40 Uhr
Science-Fiction ist ja eigentlich so gar nicht mein Genre - aber ich mag den trockenen Humor und die vielen ironischen Anspielungen. Gute Unterhaltung!
Auch wenn die Story etwas zu wünschen übrig ließ...
Nexos
29.06.2009 23:04 Uhr
Habe gerade gesehen dass Micheal Jackson, wirklich Agent M gespielt hat, dachte es wäre ein billiges Double. RIP
kosmolink
29.09.2005 22:27 Uhr
Ich finde diesen Film wirklich klasse. Er hat von Allem etwas: Action, Komödie, Science-Fiction und und und.
Tommy Lee Jones und Will Smith sind wirklich ein unschlagbares Duo, wenn auch die zirpende Grille mein persönlicher Favorit des Films ist ;o)
namecaps1
09.07.2005 08:01 Uhr / Wertung: 8
Trivia: Chris O'Donnell war für die Rolle des Jay zuerst vorgesehen, der machte aber schon Batman & Robin. Dann lehnte David Schwimmer (Friends) ab und machte so den Weg für Will Smith frei. Ich denke, das war gut so, denn Will lehnte dafür die Rolle des Neo in Matrix ab.
DonVito
16.02.2004 14:35 Uhr
Wow, das ist wohl der perfekte Film fürs Popcorn. Wie sagt man gleich zu sowas? Reißer. Genau, ein echter Gassenhauer. Witzige Dialoge, ein funny Duo, coole Special Effects. Alles passt. Macht selbst in der xten Wiederholung auf Pro7 noch Spaß.
lurchi
14.12.2001 11:51 Uhr
Set for pulsar level five, subsonic implosion factor two. - What? - Just shoot the damn thing!

7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]