The Movie Community HomeLetzer Film Samstag, 27. Februar 2021  10:36 Uhr  Mitglieder Online2
Sie sind nicht eingeloggt

Germanikus (DE 2004)


Genre      Comedy
Regie    Hanns Christian Müller ... 
Buch    Gerhard Polt ... 
Franco Ferrini ... 
Hanns Christian Müller ... 
Hans Weth ... 
Darsteller    Gerhard Polt ... Germanikus
Gisela Schneeberger ... Tusnelda
[noch 13 weitere Einträge]
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen83
Durchschnitt
3.29 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
06.10.2003

Start in den deutschen Kinos:
25.03.2004



8 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Matzematiker
14.03.2006 18:22 Uhr
Das hab ich auch nicht oft: Für einen lumpigen Euro einen Film in der Videothek ausleihen, ihn sich ansehen - und ärgern, dass man diesen einen Euro dafür ausgegeben hat...
Mann, war der schlecht! Unfassbar... Faszinierend, dass es hier so viele gibt, die den gar nicht mal so schlecht fanden. Das einzige, was ich halbwegs zum Lächeln fand, war der Schriftzug "Nero est anus" im Hintergrund, zu dem ein Hintern gemalt war. Das war´s dann auch schon... Unbegreiflich, wie man dafür namhafte Leute finden konnte (Moritz Bleibtreu, Martin Schneider, Tom Gerhardt, Bernhard Hoecker, Anke Engelke, ...). Kurios! War länger nicht mehr so, dass ich problemlos und ohne zu Überlegen 0 Punkte vergeben konnte...
huibuh
05.04.2004 14:40 Uhr
Also so schlecht fand ich den gar nicht. Sicherhlich kein Meisterwerk der Filmgeschichte, aber auf jeden Fall eine nette Abendunterhaltung, aber im TV langt es allemal.
Aber gelacht hab ich schon lang und herzlich.
KeyzerSoze
01.04.2004 06:41 Uhr / Wertung: 2
Im Grunde hat er meine Erwartungen erfüllt, denn Germanikus kommt derart witzlos daher, dass man ihn schnell wieder vergessen wird. Positiv sind eigentlich nur die teilweise ganz netten Übertragungen auf die Heutigen Zeit zu bewerten und Maaaaddin Schneiders kleine Rolle, der mich wenigstens im Vergleich zu fast allen anderen ein wenig zum Lachen bringen konnte. War mein erster Poltfilm und wird es vorerst wohl auch noch ne ganze Weile bleiben.
vmaster
24.03.2004 08:42 Uhr
Hehehe, hätte ich diese Warnung nur früher gelesen...

Mögen mir ja manche (wenige) der Witze noch gefallen haben, aber die "Handlung" ist nur eine sinnlose aneinanderreihung von Szenen, ein roter Faden blieb mir trotz intensiver Suche verborgen, sollte er tatsächlich vohanden sein ;)
Marcel
19.03.2004 13:46 Uhr
Für den Trailer könnte man schon Schmerzensgeld verlangen. Wer sich in eine Sneak traut bevor dieser Film Bundesstart hatte verdient Respekt und meine vollste Bewunderung.
bhorny
11.03.2004 13:38 Uhr
Leider kommt er nun doch in die Kinos. Schade wäre es nicht gewesen wenn uns dieser Krampf erspart geblieben wäre. Man merkt jede Sekunde das es hier wohl an allen Ecken nicht gestimmt hat. Bei einer Laufzeit von ca 80min gibts am Anfang erstmal ne Einleitung von Polt zum Zeitschinden und am Ende nochmal einen kurzen Auftritt in der Gegenwart, der wohl dem selben Zweck dient. Das Drehbuch ist unglaublich mies zusammengestückelt, beim Schnitt merkt man das es vorne und hinten nicht passt was da ebgedreht wurde. Der Humor läßt zu wünschen übrig. Einziger Lichtblick, und dafür gibts den einen Punkt, sind die genialen Cameos: Bleibtreu, Engelke, Sözer, Beck,... Vor allem Moritz Bleibtreu als röm.Imperator ist brilliant!
ti-do
10.12.2003 12:02 Uhr / Wertung: 0
Der Starttermin wurde mal wieder auf unbestimmte Zeit verschoben. Langsam glaube ich nicht mehr daran, dass der jemals im Kino starten wird.
ti-do
21.11.2003 01:49 Uhr / Wertung: 0
Neuer Starttermin ist der 25.03.2004...

8 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]