The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 19. Mai 2022  04:44 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Self/less (US 2015)

Self/less: Der Fremde in mir (DE 2015)


Genre      Action / Mystery / Sci-Fi / Thriller
Regie    Tarsem Singh ... 
Buch    Àlex Pastor ... 
David Pastor ... 
Darsteller    Ryan Reynolds ... 
Ben Kingsley ... 
Natalie Martinez ... 
Matthew Goode ... 
[noch 3 weitere Einträge]
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen159
Durchschnitt
7.16 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
23.12.2015

Start in den deutschen Kinos:
20.08.2015



5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Caenalor
13.12.2021 23:32 Uhr / Wertung: 7
An tieferen Implikationen oder kreativen Nutzungen des zentralen Gimmicks war das Drehbuch leider nicht interessiert, aber das Ergebnis ist rundum solide und unterhaltsam. Der in seinen meisten Rollen immer eher fade wirkende Reynolds passt hier als "überschriebener" Charakter genau. Schade aber vor allem, dass man es nicht geschafft hat, eine echte Kontinuität von Kingsley zu ihm fühlbar zu machen.
7 Punkte, Kategorie kann man gut ansehen, man verpasst aber auch nichts epochales.
paulienchen
24.08.2021 17:16 Uhr / Wertung: 7 - Letzte Änderung: 24.08.2021 um 17:16
Warum der Protagonist, der dem größenwahnsinnigen Wissenschaftler ständig Mord vorwirft, im Film so viele Menschen töten muss, bleibt offen.
Passioniert in der Suche nach Logikfehlern wurde ich permanent fündig.

Die Idee ist faszinierend, die Umsetzung in dieser FilmStory jedoch "holperig".

Sehenswert mit Abstrichen
KeyzerSoze
19.06.2016 22:33 Uhr / Wertung: 5
"A generic waste of a clever idea." - Hab das Zitat in einer Kritik gelesen und es könnte nicht treffender sein. Die Exposition ist klasse, die Idee hat ein riesiges Potential und man kann immer wieder mal das Talent von Tarsem Singh durchschimmern sehen ... und dann verwandelt sich das Ganze in ein mittelprächtes Manhuntfilmchen. Warum??? Der Film hatte so ein enormes Potential und es ist frustrierend zu sehen, wie wenig aus der eigentlich interessanten Prämisse gemacht wurde. Mittelmäßig ... wenn überhaupt ... meh.
cineman
03.10.2015 10:43 Uhr / Wertung: 8
Tarsem Singh hat seine sonst sehr opulente Bildgestaltung hier etwas zurückgenommen, bzw. auf einem realistischeren Niveau gehalten - keine Fantasyuntertöne dafür aber auch hier wirklich tolle Einstellungen. Erfreulich ist auch dass der Film nicht in ein dröges Actionspektakel abdriftet sondern die Action-Szenen nur wenige dafür sehr gut inszeniert sind. Einige der Twists sind sehr vorhersehbar, stört aber nicht weiter. Insgesamt ein spannender Sci-Fi thriller mit einem interessanten Thema.
Gynther
11.08.2015 09:11 Uhr / Wertung: 7
Erzählt wird eine interessante Geschichte, solide Produziert mit etwas einfältigen Charakteren in den Nebenrollen. Viel Genretypisches wird wird mit gutem Schnitt präsentiert. Leider wird es der Komplexität des Themas nicht immer gerecht und endet etwas kitschig.

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]