The Movie Community Home Dienstag, 25. Juni 2019  09:23 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt
Neue Filmkommentare
|<  -125  -25  -5  vorherige  Seite 126 von 3839  nächste  +5  +25  +125  >|
Focus  (2015)
Kommentar von KeyzerSoze  05.06.2017 17:14 Uhr
Gute erste Hälfte mit einem tollen Finale, fällt dann ab den "Drei Jahre später" leider komplett auseinander. So viel Potential, so ein furchtbare Auflösung. Immerhin ganz edel inszeniert, dazu mit gelungenem Soundtrack und zwei charismatischen Hauptdarstellern.
Mr. Right  (2015)
Kommentar von KeyzerSoze  05.06.2017 17:10 Uhr
Kendrick ist toll, die Idee auch, leider macht der Film überhaupt nichts daraus und dümpelt über weite Strecken vor sich hin ohne auch nur ansatzweise das Potential zu nutzen.
Muppets aus dem All  (1999)
Kommentar von KeyzerSoze  05.06.2017 17:09 Uhr
Leider einer der schwächeren Muppetsfilme. Rizzo ist großartig, ansonsten irgendwie alles auf Autopilot und die Songs werden doch schrecklich vermisst. Ein nettes Cameo von Hollywood Hogan und die Tatsache, dass man mit den Charakteren eigentlich keinen schlechten Film machen kann, rettet das Ganze ins gehobene Mittelmaß.
Girlhood  (2014)
Kommentar von ayla  05.06.2017 15:05 Uhr
Die Stärke des Films ist die Authentizität seiner Darstellerinnen.
Die Story hingegen ist nicht neu, wird aber nuancenreich erzählt, wenn auch die Motivation für gewisse Handlungen nicht immer ganz klar ist.

Ansonsten ein Film genau nach meinem Geschmack.
Victoria  (2015)
Kommentar von ayla  05.06.2017 15:04 Uhr
Der ganze Film wurde ohne Schnitt gefilmt. Es fühlt sich an, als würde man den ganzen Abend mitlaufen. Sehr empfehlenswert!

Schade, wegen der vielen Sätze auf Englisch konnte er nicht für den Fremdsprachen-Oscar nominiert werden.
Gerade von den Darstellern und auch der Logistik ausgezeichnet gemacht.
Für einmal ein geglücktes Experiment, auch wenn natürlich gewisse Dialoge schon etwas behäbig wirken und der Film auch ab und zu einige Längen hat.
Geliebtes Leben  (2011)
Kommentar von ayla  05.06.2017 15:03 Uhr
Eigentlich unglaublich und erschreckend zugleich, dass das in gewissen Teilen der Welt noch der Alltag ist.
Ein starkes Drama mit überzeugenden Darstellern - besonders die Hauptdarstellerin ist eine Entdeckung.

Tsotsi ist doch auch ein ähnlich starker Film aus Südafrika.

Treibjagd im Dorf (TV)  (2017)
Kommentar von ayla  05.06.2017 15:01 Uhr
Fand ihn eignetlich recht gut.
Dank der Darsteller.
Enzo Gaier passt natürlich perfekt.

Das Thema passt genau in meinem 'Beuteshema' in sachen Film.
Leider gab es wirklich im Mittelteil relativ viel leerlauf.
Mommy  (2014)
Kommentar von ayla  05.06.2017 14:58 Uhr
So begeistert wie die Kritiker bin ich nicht gerade.
Aber der Film ist dennoch zugänglicher als andere Filme von Xavier Dolan.
Auch wenn auch dieses Werk gewisse Längen hat - aber eben auch sehr intensive Szenen.
War schon sehr extrem gespielt.
Für mein Empfinden zu überdreht.

Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von pufmps  05.06.2017 11:49 Uhr
Am Abend aller Tage
http://www.imdb.com/title/tt6014258/
Danke
Kommentar von pufmps  04.06.17 08:41 Uhr
The Matchbreaker
http://www.imdb.com/title/tt4269746/
Danke
The Greasy Strangler  (2016)
Kommentar von masterofmuppets  03.06.2017 18:11 Uhr
Comedy / Horror / Gewollter Trash
Extrem absurd. Wir reden hier von Jodorowsky - Der heilige Berg absurd. Genau wie dort braucht man auch eine hohe Scham Toleranz.
Als ob man in allen Kategorien den Anti-Oskar gewinnen wollte:
Miesestes Drehbuch.
Beknackteste Musik.
Schlechtestes Make-Up.
usw.
Fazit: Einzigartiges Monument des schlechten Geschmacks.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von pufmps  02.06.2017 13:41 Uhr
A Midsummer Night's Dream (2016)
http://www.imdb.com/title/tt5051278/
Danke
Baywatch  (2017)
Kommentar von mountie  01.06.2017 23:53 Uhr
Der ganze Versuch Baywatch als eine Art Action-Comedy-Hommage-Parodie neu in die Kinos zu bringen, sah in den Trailern durchaus noch wie eine gute Idee aus. The Rock kann auf jeden Fall sympathisch-überdrehte Charaktere glaubhaft rüberbringen, Zac Efron kann absolut in selbstironischen Rollen glänzen, und auch der Rest sah durchaus nach einer netten Sommer-Komödie aus, die genug Gags beinhalte, die mich über über schmale 90 Minuten unterhalten können.
Leider ist der ganze Baywatch Film, so wie seine im Film präsentierten Songs. Immer ein bißchen zu laut, zu penetrant, und zu sehr "in-your-face". Die Macher machen den Anschein, das sie sich nie sicher waren, ob ihre Idee wirklich funktioniert, und wollten deswegen mega-sicher gehen, das gewisse Gags, Charaktereigenschaften, oder Action-Einlagen ja nicht übersehen werden. So wirkt der Film immer bemüht, noch einen Gag, Spruch, Faustschlag, Insider, oder was auch immer mehr zu bringen als nötig, und wirkt am Ende so als ob er sich nicht selbst ernst genug nimmt.
Komödien wirkten immer dann am besten, wenn die Figuren darin so gespielt werden, als bewegten sie sich in einer ganz normalen Geschichte. Das wirkte hier aber leider nicht so. Fazit: Zu bemüht, zu penetrant, zu aufgesetzt. Schade um die Grundidee...hätte funktionieren können, so aber nur Durchschnitt.
Plan B - Scheiß auf Plan A  (2016)
Kommentar von wesx  01.06.2017 23:34 Uhr
Nachdem der Trailer mich durchaus neugierig gemacht hat, wurde ich in der Sneak nicht enttäuscht. Eine gute Action-Komödie, die sich zwar ab und zu doch sehr stark vom Stil an ihren "Vorbildern" orientieren will und auch bei der Story kein Meilenstein ist.
Der Unterhaltungswert ist auf jeden Fall gegeben und handwerklich kann sich der Film für deutsche Actionszenen sehr gut sehen lassen
Baywatch  (2017)
Kommentar von WinstonSmith  01.06.2017 23:03 Uhr
Männer mit Muskeln, seichte Witzchen im Genitalbereich, und dazu ein Zac Efron der sich anscheinend das Gesicht hat liften lassen.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von pufmps  01.06.2017 19:59 Uhr
Frontera
http://www.imdb.com/title/tt2510028/
Danke
Mein neues bestes Stück  (2017)
Kommentar von ThomasKarten  01.06.2017 16:16 Uhr
Die Story ist einfach. Eine Frau wacht eines Tages auf und hat einen Schniedel zwischen den Beinen ... Großes Kino ist das nicht, weder von der Handlung noch von den Darstellern. Der Film langweilte uns in der Sneak Preview, dennoch sind wir brav bis zum Ende sitzen geblieben. Für Frauen ist der Film wahrscheinlich eher geeigenet, als Mann könnte ich nur an ganz wenigen stellen lächeln bzw lachen.
Das Belko Experiment  (2016)
Kommentar von ThomasKarten  01.06.2017 16:13 Uhr
Horror ist ja nicht unbedingt mein Genre, dennoch habe ich mir den Film in der Sneak Preview angesehen. Anfangs lies der Film auch etwas Hoffnung in mir aufkommen, dass sich da echt etwas tun könnte, aber unter dem Strich war er nur mässig und zu lange (trotz der kurzen Spieldauer). Aus der Handlung hätte man mit etwas mehr Budget vielleicht etwas machen können, so taugt dieser Streifen wohl eher für den DVD Abend zuhause
Plan B - Scheiß auf Plan A  (2016)
Kommentar von thyron  01.06.2017 15:33 Uhr
Dieser Film wird polarisieren - wie auch schon die ersten Wertungen zeigen: Von 0 bis 10 ist fast alles dabei.

Eine ganz originelle Action-Quatsch-Komödie, die jede Menge Hollywood-Klischees ironisch auf die Schippe nimmt. Ich brauche sowas nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass er bei vielen Leuten gut ankommt.

Positiv ist mir die Kameraarbeit aufgefallen.
Grave  (2016)
Kommentar von cineman  01.06.2017 08:55 Uhr
Ein packender franko-belgischer Horrorfilm in dem eine Vegetarierin an der Veterinärschule auf Abwege gerät. Schöne Bilder, gute Musik, überraschend frische Story und eine beklemmende Atmosphäre. Bitte mehr davon!
|<  -125  -25  -5  vorherige  Seite 126 von 3839  nächste  +5  +25  +125  >|

Anfragedauer: 0.00016099999999997 sek.