The Movie Community Home Sonntag, 25. August 2019  07:22 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt
Neue Filmkommentare
|<  -25  -5  vorherige  Seite 26 von 3835  nächste  +5  +25  +125  >|
Wie gut ist deine Beziehung?  (2019)
Kommentar von Vielseher  25.02.2019 17:56 Uhr
Bereits der (deutsche) Titel ist verunglückt. Denn er setzt voraus, daß die Beziehung auf jeden Fall irgendwie „gut“ sein muss; ob sie dann als „ziemlich gut“ oder „gerade noch so gut“ erscheinen soll, wenn man dem Lauf der Dinge folgt, wird wohl kaum gemeint sein. Die Handlung setzt in ihrer eher eigenen Ambivalenz fort, was bereits der Titel nicht bieten kann. Anhand eines kleinen Aufhängers werden Probleme konstruiert und aufgebläht, und ich fragte mich, wie groß der inhaltsleere Ballon noch werden soll. Dieses Paket wird im Fortgang irgendwie bewältigt, wobei meistens die Logik außen vorbleibt. Hinzu kommt das auffallend unnötige Herumzappeln diverser Protagonisten. Jegliche Sprechblase wird dabei noch mit einer völlig übertriebenen Bewegung unterstrichen. Am Ende des Films blieb eher unklar, warum der ganze Aufwand betrieben wurde, zumal das Pärchen offensichtlich gut situiert dargestellt in einer recht großen Wohnung wohnt, zufriedenstellend arbeiten kann und Kinder nicht einmal ansatzweise irgendeine Rolle spielen. Flankiert wird die Handlung von weiteren kleineren Problemchen anderer, die sich dann alle im Wohlgefallen auflösen. Die Handlung bietet einige gute Ansätze, die schon eine recht solide Story hätten entstehen lassen können, sie ersaufen dann meistens jedoch im Sumpf des Banalen. Der Film traut sich fast nichts, was auch nicht zu erwarten war, zumal die ARD involviert ist und somit dem Heimbetrachter später selbst in einer auf 90 Minuten zusammengeschnittenen Fassung nichts Aufregendes präsentiert werden muss.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von pufmps  25.02.2019 17:35 Uhr
Backcountry
https://www.imdb.com/title/tt2944198/
Danke
Django - Ein Leben für die Musik  (2017)
Kommentar von Spreewurm  25.02.2019 01:16 Uhr
Eröffnungsfilm Berlinale 2017
Roma  (2018)
Kommentar von pufmps  24.02.2019 21:19 Uhr
14.12.2018 Netflix
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von KodyMonstah  24.02.2019 19:52 Uhr
Roma (2018):

https://www.imdb.com/title/tt6155172/?ref_=fn_al_tt_1

Ich finde den hier nicht. Kann gar nicht glauben, dass der noch nicht gelistet ist. Kommende N8 ist Oscarverleihung. Hat den echt noch keiner hier gesehen?
Kommentar von Cabal  24.02.19 18:26 Uhr
Bitte eintragen:

Braven
https://www.imdb.com/title/tt5001754/
https://www.ssl.ofdb.de/film/307290,Braven
Kommentar von drizzle  23.02.19 21:30 Uhr
Goodbye Christopher Robin
https://www.imdb.com/title/tt1653665/?ref_=nv_sr_1

Danke!
Kommentar von pufmps  23.02.19 12:44 Uhr
Homecoming Season 1
https://www.imdb.com/title/tt7008682/episodes?season=1&ref_=tt_eps_sn_1
Danke
Kommentar von Cabal  23.02.19 10:11 Uhr
Bitte eintragen:

Vendetta
https://www.imdb.com/title/tt4581576/
https://ssl.ofdb.de/film/293007,Vendetta---Alles-was-ihm-blieb-war-Rache
Kommentar von pufmps  22.02.19 14:18 Uhr
Kleine Gangster
https://www.imdb.com/title/tt3845822/?ref_=nv_sr_1
Danke
Kommentar von drizzle  21.02.19 20:57 Uhr
Fireworks
https://m.imdb.com/title/tt6317962/?ref=m_nv_sr_1

Danke!
Escape Room  (2018)
Kommentar von Hatsepsut  21.02.2019 09:55 Uhr
Alles schon gesehen, alles vorhersehbar.
Ein 'The Cube'- und Horrorfilm-Abklatsch ohne eigene neue Ideen.
Daher nur mittelmässig.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von pufmps  20.02.2019 13:25 Uhr
Wer ist Camille?
https://www.imdb.com/title/tt6147602/
Danke
Marvel's The Punisher (TV-Serie)  (2017)
Kommentar von KodyMonstah  20.02.2019 12:20 Uhr
Lausige Comicverfilmung, deren Macher das Prinzip "show, don't tell" nicht verstanden haben und größtenteils lieber alles zerreden ließen als Bilder zu erschaffen. Die 2. Staffel war in Nuancen sehenswerter als die 1., wirklich positiv hängengeblieben sind jedoch nur die toll choreographierten Kampfszenen in Episode 1 und im Fahrstuhl in Episode 13.
Mein Bester & ich  (2017)
Kommentar von Gynther  19.02.2019 12:37 Uhr
Mit „ziemlich beste Freunde“ wurde die Geschichte schon erzählt, es war also nicht notwendig eine schlechtere Kopie davon zu drehen.
Kommentar von Heroes81  19.02.19 08:46 Uhr
@haggard:
Das Problem der Remakes aus Hollywood ist simpel: Hollywood vertont meines Wissens keine Filme aus dem Ausland. Sie drehen sie dann lieber neu...
Was nicht immer Sinn macht und nicht immer gute Filme werden. Manchmal ist eben ein französischer oder deutscher Film (wie Honig im Kopf) nur als Original gut, weil eben der Witz/Charme anders ist... würde umgekehrt ja genauso sein... stell Dir mal Stirb langsam in deutscher Produktion vor... wäre nicht ansatzweise das gleiche.

Daher... typisch Amis... statt auch mal anderen Ländern ihre guten Filme zu vertonen und einzusehen das auch das Ausland etwas gutes produzieren kann, müssen sie immer eins drauf setzen
Hard Powder  (2019)
Kommentar von SofieWalden  19.02.2019 03:05 Uhr
Das Original war besser und vor allem wirklich neu.
Hard Powder hier ist sehr nachgemacht, nahezu 1 zu 1. Und das kommt doch mit wenig Pep rüber.
Mein Bester & ich  (2017)
Kommentar von Snofru  18.02.2019 23:01 Uhr
Fällt unter die Kategorie "Remake, dass die Welt nicht braucht".
Dem Film fehlt Charme, Herz und Timing, ist unglaubwürdiger und bleibt damit extrem hinter dem französischen Original zurück. Kevin Hart ist für mich eine absolute Fehlbesetzung, der leider in Klamauck-Filme passt.
Futurama (TV-Serie)  (2000)
Kommentar von mountie  18.02.2019 18:38 Uhr
Futurama ist die Matt-Groening-Serie die eigentlich viel mehr Potenzial und Möglichkeiten für alle möglichen Arten von Parodien, Hommagen und Persiflagen bot, als die unverständlicherweise immer noch laufenden Simpsons, deren Zenit nicht nur lange überschritten wurde, sondern auch noch so gut wie jeder Story-Aspekt bereits ausgelutscht wurde.
Dabei wirkt gerade das geniale Zukunkfs-Setting von Futurama so viel besser, weil man hier abgefahrene Ideen unterbringen konnte, Geschichten mit aktuellem Bezug in anderem Gewand präsentieren konnte, und einfach eben all das Weitere, worin das Science-Fiction-Genre schon immer seine Stärken besaß. Warum dies nie so richtig beim produzierenden Studio akzeptiert wurde, und Futurama letztlich abgesetzt wurde bleibt mir zwar ein Rätsel, für die Serie allerdings war es dann aber fast schon ein Segen, da man hier noch zu einer Zeit den Stecker zog, als die Folgen noch nicht repetitiv und sinnlos waren, sondern man selbst in der 7ten und letzten Staffel mehrere Highlights aufweisen konnte.
Futurama ist tolle Science-Fiction, unglaublich witzige Comedy, und einfach eine Serie mit tollen Geschichten, tollem Setting und erst recht tollen Figuren. Klare Empfehlung für jederman, der keine komplette Abneigung gegenüber Animations-Serien hat!!!
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von c-schroed  18.02.2019 16:54 Uhr
Bitte die beiden chinesischen Filme "Girls Always Happy" (IMDB: https://www.imdb.com/title/tt7955712/) und "The Widowed Witch" (IMDB: https://www.imdb.com/title/tt8306326/) hinzufügen. Xièxie. ;)
|<  -25  -5  vorherige  Seite 26 von 3835  nächste  +5  +25  +125  >|

Anfragedauer: 0.053505 sek.