The Movie Community Home Sonntag, 15. September 2019  14:19 Uhr  Mitglieder Online3
Sie sind nicht eingeloggt
Neue Filmkommentare
|<  -125  -25  -5  vorherige  Seite 3706 von 3831  nächste  +5  +25  +125  >|
Sieben Tage, sieben Köpfe (TV-Serie)  (1996)
Kommentar von binabik  24.11.2001 00:24 Uhr
vorschlag zur verbesserung: wir schmeissen rudi raus (sitzt ja eh nur dumm rum) und stellen stattdessen jemanden an, der die stimmung ein bisschen ankurbelt. ich bin für marco rima...
Harry Potter und der Stein der Weisen  (2001)
Kommentar von binabik  24.11.2001 00:18 Uhr
zum film: was vorhanden ist ist gut, aber für solche die das buch kennen fehlt zuviel(hat jemand was anderes erwartet...?). viele sachen (z.b. baby norbert) kriegen im buch mehrere kapitel ab, und werden hier höchstens in einem nebensatz erwähnt. schade eigentlich, denn es sind vorallem diese details, die den reiz von harry potter ausmachen.
Kommentar von binabik  24.11.01 00:13 Uhr
@Marcel: korrektur deiner vorstellung von quidditch: nicht die mannschaft die den snitch fängt gewinnt, sondern die mit mehr punkten. d.h wenn du mehr als 150 punkte im rückstand liegst und ihn dann fängst hast du verloren.
Kommentar von inktvis  23.11.01 22:00 Uhr
und auszerdem: warum deckt bei quidditch niemand den gegnerischen seeker? sobald der goldene ball vorbeikommt, eines auf die nase, und vorbei ist's. im rest des spiels geht's ja auch hart zu.
Smalltalk (Offtopic)
Kommentar von Duke  23.11.2001 18:29 Uhr
Ein Dankeschön an Thomas für den Tipp mit dem DVD-Profiler. Es ist wirklich ein sehr schönes Programm für jeden DVD Sammler. Zudem ist es freeware. Man kann für 25 $ zwar upgraden, bekommt dafür aber lediglich besser gescannte DVD-Cover (eine höhere Auflösung)und die Möglichkeit die Werbung auszublenden.
Das Programm ist zwar nicht für deutsche Anwender optimiert, aber es gibt z.B. deutsche skins dafür.
Ich benutze gerne die Oberfläche von dvd-palace. Erstaunlicherweise sind selbst unbekannte und schwer erhältliche deutsche DVDs in der Datenbank, die übrigens von den Nutzern selbst angelegt und gepflegt wird (wie bei score11).
Die Eingabe der eigenen Sammlung erfolgt sehr bequem über den Barcode/EAN-Code und ist damit in Windeseile vollzogen.
Insgesamt kann ich den DVD-Profiler wirklich allen DVD-Sammlern unter den score11-usern wärmstens empfehlen. Aber vergesst dabei nicht, score11 die Treue zu halten!
Feedback (Off Topic)
Kommentar von Duke  23.11.2001 18:11 Uhr
Ein Vorschlag an ScoreMaster: Gib uns doch die Möglichkeit über die Auswahlleiste direkt in die beiden "Foren" einzusteigen. (Manchmal hatte ich schon vergessen, wie sie denn nun heißen!)
Kommentar von Duke  23.11.01 18:05 Uhr
Also ich habe seit 6 oder 7 Monaten auch gerade mal drei Filmtipps. Die Filme sind von '50, '54 und '64(voriges Jahrtausend!). Im Moment bleibt auf score11 wirklich nur der Weg, sich direkt beim Film eine Vorhersage geben zu lassen. Und die liegt bei mir fast immer richtig!
Stürmische Liebe - Swept Away  (2003)
Kommentar von lurchi  23.11.2001 17:43 Uhr
Mit dem Titel kann der Film ja nur von einem sein... Freuen wir uns also mal wieder auf quietschende Hunde und boxende Zigeuner...
Sieben Tage, sieben Köpfe (TV-Serie)  (1996)
Kommentar von lurchi  23.11.2001 17:13 Uhr
Die Qualität der Sendung ist stark von der Tagesform der Darsteller und der Auswahl der Gäste abhängig. Eine "richtige" Bewertung ist hier fast unmöglich.
Harry Potter und der Stein der Weisen  (2001)
Kommentar von Marcel  23.11.2001 17:08 Uhr
Was haben "Familienduell" und "Quidditch" gemeinsam? Genau, die meiste Spielzeit ist für die Katz'. Bei "Familienduell" gewinnt immer die Familie die die vierte Runde gewinnt -mit der VIER-FACH-EN-PUNKTZAHL- und bei Quidditch immer das Team dessen Seeker die kleine goldene Kugel fängt. Warum spielen die andern überhaupt? Hat schon jemand ein Quidditch-Spiel gesehen bei der eine Mannschaft 150 Punkte Vorsprung hat und so trotz Verlust des goldenen Balls gewinnt? Ich nicht. Ansonsten war der Film aber sehr unterhaltsam. Obwohl ich schon die Stimmen höre: "UÄÄÄÄÄHHHH, im Buch sind Hermines Haare aber ein bisschen kürzer, und der kleine Kuschelbär ist auf dem Wappen von Hufflepuff aber RECHTS oben!!!" Ich habs ja nie gelesen. Ansonsten freu Ich mich auf den 2.Teil wenn es wieder heisst:"Hilfe, der Troll läuft ins Mädchenklo!!!" und sich die Kinobesucher gespannt fragen: Kriegt Harry endlich Hermine??? rum oder landet sie in den Armen des Seekers von Slytherin??????
Stürmische Liebe - Swept Away  (2003)
Kommentar von wonderwalt  23.11.2001 16:00 Uhr
Mal wieder ein Film über die wichtigen Dinge des Lebens.
The Man Who Wasn't There  (2001)
Kommentar von wonderwalt  23.11.2001 15:47 Uhr
Ich finde gerade die Hauptfigur und ihre Geschichte sehr überzeugend! Ed Crane ist ein Nobody, ein typischer Anti-Held, einer, der ständig übersehen wird (wann immer jemand den Friseur-Laden betritt, spricht er Eds Kollegen an, niemals ihn selbst). Ed ist zudem ein Feigling, der sein Leben mit einer Mischung aus Passivität, Tagträumerei und Aktionismus am falschen Platz bestreitet. Mit seiner völligen Lebensunfähigkeit stürzt er sowohl seine Mitmenschen als auch sich selbst ins Unglück. Er hat durchaus Gemeinsamkeiten mit den Helden von Max Frisch oder mit Humbert aus Nabokovs "Lolita". Die Coens verfolgen sein Schicksal einerseits mit ihrem typischen Humor, andererseits ist die bittere, ernste Unausweichlichkeit des Geschehens auch sehr anrührend. U.a. aus diesen Gründen fand ich "The man who wasn`t there" einen spannenden und auch unterhaltsamen Film. Allerdings verstehe ich natürlich, daß man sich für das Schicksal dieser Figur nicht unbedingt interessieren muß und dann wird`s leider langweilig.
Weil es dich gibt  (2001)
Kommentar von ScoreMaster  23.11.2001 13:13 Uhr
Trotz absolut konstruierter Weinachts-Beziehungs--Liebe-Heirats-Schnulzen-Story ein ganz netter Film. Der Männermoden-Verkäufer rettet Humor des Films.
Feedback (Off Topic)
Kommentar von ScoreMaster  23.11.2001 13:02 Uhr
@inktis: Pauschalbewertungen sind sicher ok, aber gerade bei "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" ein riesen Fehler! ;-) Schau ihn dir an! Wenn er dir nicht gefällt, kriegst du von mir das Eintrittsgeld zurück!

@masterlu: Das Problem mit den wenigen bzw. falschen Filmtipps betrifft hauptsächlich Leute die sehr viele Filme bewertet haben. Z.B. dich und Duke. Bei den meisten müssten sie aber funktioneren. Die Filmtipps sind das Aufwendigste an Score11 überhaupt, da man eigentlich alle Filmwertungen aller Leute miteinander vergleichen muß. Die Zahl der Vergleiche wächst also quadartisch mit den Bewertungen. Um die Laufzeit linear mit der Anzahl der User zu halten muss man sehr trickreich vorgehen. Ich weiss schon wie ich das ganz umbauen muss, damit das jetztige Problem nicht mehr auftaucht, aber das kostet etwas Zeit.
Starship Troopers  (1997)
Kommentar von borttronic  23.11.2001 12:15 Uhr
Absolut brillinater Film. Das faschistoide System kommt zwar nicht so zum Vorschein wie im Buch, aber die Parallelen sind unverkennbar. Eine (fast) perfekte Welt, in der man nur Anerkennung bekommt, wenn man in der Armee dient. Bezeichnend ein Spruch unter Dusche: "Ich will Kinder und die Erlaubnis bekommt man schneller, wenn man gedient hat!"
Feedback (Off Topic)
Kommentar von Christian  23.11.2001 09:05 Uhr
Naja das mit Miss Congeniality kann ich gut verstehen... 4 Weddings... kann man sich schon mal anschauen. Das mit dem Bewerten kam mir als auf einmal 4-6 Miss Marple Schinken in meiner Liste aufgetaucht sind, da gab's dann einfach keinen anderen Ausweg mehr ;)
Harry Potter und der Stein der Weisen  (2001)
Kommentar von inktvis  23.11.2001 03:28 Uhr
alan rickman spielt eine geniale rolle. die restlichen schauspieler sind ganz nett.
Feedback (Off Topic)
Kommentar von inktvis  23.11.2001 00:47 Uhr
miss congeniality und four weddings and a funeral. auf die idee mit dem einfach bewerten kam ich ehrlich gesagt ueberhaupt nicht ...
Versprochen ist versprochen  (1996)
Kommentar von binabik  22.11.2001 15:17 Uhr
Jake Lloyd's Einstieg ins Geschäft mit den Actionfiguren. Bei Star Wars: Episode I hat er es dann auf die Spitze getrieben...
Vertical Limit  (2000)
Kommentar von binabik  22.11.2001 14:54 Uhr
Man sollte auch erwähnen, dass noch niemals in einem Film die Inder so pünktlich geweckt worden sind!
|<  -125  -25  -5  vorherige  Seite 3706 von 3831  nächste  +5  +25  +125  >|

Anfragedauer: 1.963347 sek.