The Movie Community Home Montag, 25. März 2019  23:47 Uhr  Mitglieder Online29
Sie sind nicht eingeloggt
Neue Filmkommentare
|<  -5  vorherige  Seite 6 von 3831  nächste  +5  +25  +125  >|
Solo: A Star Wars Story  (2018)
Kommentar von KodyMonstah  02.03.2019 11:56 Uhr
Ich find's erstaunlich, wie nach Rogue One auch hier wieder in einem Spin-off-Streifen Magie, Look und Atmo der mittleren Trilogie (Ep. 4-6) viel, viel besser eingefangen wird als in den Hauptfilmen, obwohl dort Originaldarsteller mitspielen und Ep. 7 ganz deutlich Ep. 4 kopiert und hier die Story nicht sonderlich über "wir müssen von A über B nach C" hinausgeht und die eine Figur ruckzuck über den Tod der anderen hinwegzukommen scheint.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von Cabal  27.02.2019 16:22 Uhr
Bitte eintragen:

Die Morde von Madrid
https://www.imdb.com/title/tt4944596/
https://ssl.ofdb.de/film/291693,Die-Morde-von-Madrid
Kommentar von pufmps  27.02.19 12:14 Uhr
Mysterious Mermaids
https://www.imdb.com/title/tt5615700/episodes?season=1&ref_=tt_eps_sn_1
Danke
Kommentar von Watchman  26.02.19 13:05 Uhr
Die Goldfische
https://www.imdb.com/title/tt7689310/
Kommentar von Cabal  26.02.19 09:21 Uhr
Bitte, bitte eintragen:

Vendetta
https://www.imdb.com/title/tt4581576/
https://ssl.ofdb.de/film/293007,Vendetta---Alles-was-ihm-blieb-war-Rache

Braven
https://www.imdb.com/title/tt5001754/
https://www.ssl.ofdb.de/film/307290,Braven
Alita: Battle Angel  (2018)
Kommentar von mountie  25.02.2019 23:19 Uhr
Die Manga-Verfilmung Alita hat mit Robert Rodriguez genau den richtigen Mann abbekommen! Denn wer auf Action-Eye-Candy mit toller Kampfchoreo steht, der bekommt auch bei dieser Battle-Angel-Verfilmung den richtigen Gegenwert für sein Eintrittsgeld.
Alita krankt allerdings auch an der typischen Eigenschaft von Serien(bzw. Buchreihen)-Umsetzungen fürs Kino. Da hier die Möglichkeit einer Weiterführung der Geschichte, NACH den Ereignissen der Serie, wohl keine richtige Option war, hat man sich entschloßen einen großen Teil der Serien-Folgen zu einem Film zusammen zu packen. Dabei muß natürlich einiges an Hintergründen und Beziehungsaufbauten auf der Strecke bleiben. Das war zwar hier keine solche Katastrophe wie noch bei einem "Last Airbender", aber man merkt selbst als Nicht-Kenner der Serie, das hier einige Ereignisse und Verbindungen unter den Charakteren etwas übereilt bzw. gehetzt wirken. Aber das ist nun mal das Problem bei einem serienübergreifenden Story-Bogen mit ca. 10-15 Stunden, ihn in einen Kinofilm mit einer ungefähren Lauflänge von 2 bis 3 Stunden umzuwandeln. Angesichts dieser Tatsache haben die Macher hier doch recht ordentliche Arbeit geleistet. Vor allem wenn man bereits oben erwähntes Desaster von Herrn Shyamalan schon mal gesehen hat...
Alita fällt somit in die gute Big-Budget-Action-Fun-Kategorie. Wer vielleicht richtig Spaß beim ersten Transformers hatte, oder auch mal ein tumpes, aber unterhaltsames Hau-drauf-Filmchen mit Charme ala Battleship genießen kann, für den ist auch Alita ein richtiger Spaß! Ich persönlich habe dadurch erst richtig Lust bekommen die Vorlagenstoffe zu begutachten, und die ausführlichere Form der Geschichte zu genießen!
The Sisters Brothers  (2019)
Kommentar von ...chris  25.02.2019 23:18 Uhr
Western? Schwere Kost hätte füher das Prädikat besonders wertvoll erhalten. Also nix für Leute die klassisches Action-Kino lieben. Film war gut hat sich aber gezogen wie "2001: Odyssee im Weltraum" ich plädiere für Kaffee im Kino!
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von KodyMonstah  25.02.2019 18:47 Uhr
Roma (2018) hat sich nach einem freundlichen Hinweis vom Vielseher erledigt. Hab ihn nun auf Seite 8 von 17 im Suchergebnis der erweiterten Suche gefunden, da hier offenbar alle Film- und Serien(folgen)titel, die irgendwie "roma" beinhalten, in alphabetischer Reihenfolge ausgeworfen werden und nicht die treffendsten Ergebnisse zuerst. Das ist nicht so toll. Ich hoffe dahingehend auf eine Verbesserung der Suchfunktion.
The Favourite - Intrigen und Irrsinn  (2018)
Kommentar von Vielseher  25.02.2019 18:07 Uhr
Der hier gezeigte recht clevere und ansprechende „Zickenkrieg“ aus einer Zeit, in der es noch ordentliche Kostüme gab, hat es in sich und führt zu solidem Spaß beim Zusehen. Die Hauptfigur (aktuelle Oscar-Gewinnerin!) liefert hierfür meist nur Stichworte und scheint das eigentliche Problem zwischen den beiden anderen Frauen gar nicht wahrzunehmen. Diese drei Frauen tragen den Film, der neben den Kostümen sehr schöne Innen- und Außenaufnahmen des Umfelds zeigt. Männliche Darsteller erscheinen allenfalls als Störenfriede, partiell als fiese Charaktere, müssen jedoch manchmal auch ordentlich einstecken. Ganz nebenbei wird vermittelt, wie Politik (auch) gestaltet werden kann, zumal die Engländer gegen die Franzosen irgendeinen Krieg führen, die im Film selbst nur immer mal wieder erwähnt wird.
Wie gut ist deine Beziehung?  (2019)
Kommentar von Vielseher  25.02.2019 17:56 Uhr
Bereits der (deutsche) Titel ist verunglückt. Denn er setzt voraus, daß die Beziehung auf jeden Fall irgendwie „gut“ sein muss; ob sie dann als „ziemlich gut“ oder „gerade noch so gut“ erscheinen soll, wenn man dem Lauf der Dinge folgt, wird wohl kaum gemeint sein. Die Handlung setzt in ihrer eher eigenen Ambivalenz fort, was bereits der Titel nicht bieten kann. Anhand eines kleinen Aufhängers werden Probleme konstruiert und aufgebläht, und ich fragte mich, wie groß der inhaltsleere Ballon noch werden soll. Dieses Paket wird im Fortgang irgendwie bewältigt, wobei meistens die Logik außen vorbleibt. Hinzu kommt das auffallend unnötige Herumzappeln diverser Protagonisten. Jegliche Sprechblase wird dabei noch mit einer völlig übertriebenen Bewegung unterstrichen. Am Ende des Films blieb eher unklar, warum der ganze Aufwand betrieben wurde, zumal das Pärchen offensichtlich gut situiert dargestellt in einer recht großen Wohnung wohnt, zufriedenstellend arbeiten kann und Kinder nicht einmal ansatzweise irgendeine Rolle spielen. Flankiert wird die Handlung von weiteren kleineren Problemchen anderer, die sich dann alle im Wohlgefallen auflösen. Die Handlung bietet einige gute Ansätze, die schon eine recht solide Story hätten entstehen lassen können, sie ersaufen dann meistens jedoch im Sumpf des Banalen. Der Film traut sich fast nichts, was auch nicht zu erwarten war, zumal die ARD involviert ist und somit dem Heimbetrachter später selbst in einer auf 90 Minuten zusammengeschnittenen Fassung nichts Aufregendes präsentiert werden muss.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von pufmps  25.02.2019 17:35 Uhr
Backcountry
https://www.imdb.com/title/tt2944198/
Danke
Django - Ein Leben für die Musik  (2017)
Kommentar von Spreewurm  25.02.2019 01:16 Uhr
Eröffnungsfilm Berlinale 2017
Roma  (2018)
Kommentar von pufmps  24.02.2019 21:19 Uhr
14.12.2018 Netflix
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von KodyMonstah  24.02.2019 19:52 Uhr
Roma (2018):

https://www.imdb.com/title/tt6155172/?ref_=fn_al_tt_1

Ich finde den hier nicht. Kann gar nicht glauben, dass der noch nicht gelistet ist. Kommende N8 ist Oscarverleihung. Hat den echt noch keiner hier gesehen?
Kommentar von Cabal  24.02.19 18:26 Uhr
Bitte eintragen:

Braven
https://www.imdb.com/title/tt5001754/
https://www.ssl.ofdb.de/film/307290,Braven
Kommentar von drizzle  23.02.19 21:30 Uhr
Goodbye Christopher Robin
https://www.imdb.com/title/tt1653665/?ref_=nv_sr_1

Danke!
Kommentar von pufmps  23.02.19 12:44 Uhr
Homecoming Season 1
https://www.imdb.com/title/tt7008682/episodes?season=1&ref_=tt_eps_sn_1
Danke
Kommentar von Cabal  23.02.19 10:11 Uhr
Bitte eintragen:

Vendetta
https://www.imdb.com/title/tt4581576/
https://ssl.ofdb.de/film/293007,Vendetta---Alles-was-ihm-blieb-war-Rache
Kommentar von pufmps  22.02.19 14:18 Uhr
Kleine Gangster
https://www.imdb.com/title/tt3845822/?ref_=nv_sr_1
Danke
Kommentar von drizzle  21.02.19 20:57 Uhr
Fireworks
https://m.imdb.com/title/tt6317962/?ref=m_nv_sr_1

Danke!
|<  -5  vorherige  Seite 6 von 3831  nächste  +5  +25  +125  >|

Anfragedauer: 0.001987 sek.