The Movie Community Home Donnerstag, 28. Mai 2020  03:24 Uhr  Mitglieder Online1
Sie sind nicht eingeloggt
Neue Filmkommentare
|<  -5  vorherige  Seite 6 von 3872  nächste  +5  +25  +125  >|
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von pufmps  27.04.2020 23:46 Uhr
Im Kittchen ist kein Zimmer frei
https://www.imdb.com/title/tt0052573/
Danke
Das Schweigen des Sumpfes  (2019)
Kommentar von Spreewurm  27.04.2020 15:53 Uhr
VÖ: Netflix: 22.4.20
Erde und Blut  (2020)
Kommentar von Spreewurm  26.04.2020 18:50 Uhr
VÖ: Netflix: 17.4.20
Tyler Rake: Extraction  (2020)
Kommentar von Spreewurm  26.04.2020 14:58 Uhr
VÖ: Netflix: 24.4.20
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von KodyMonstah  26.04.2020 12:38 Uhr
Tyler Rake: Extraction (2020)

https://www.imdb.com/title/tt8936646/?ref_=nv_sr_srsg_0

Thx!
Paranoia - Riskantes Spiel  (2013)
Kommentar von mountie  25.04.2020 01:45 Uhr
"Paranoia" ist ein sehr mittelklassiger Thriller um das Thema Industriespionage. Alles wirkt hier im Baukastenformat hergestellt, ohne wirklich in irgendeinem Bereich hervorzustechen. Die Darsteller rufen eine solide Leistung ab, ob jedoch mehr drin gewesen wäre läßt sich schwer beurteilen, da weder Story noch Regisseur dem Cast mehr als eine ordentliche Performance abfordern. Einzig die Veteranen Ford und Oldman können in ihren Szenen miteinander so etwas wie Chemie entstehen lassen. Der Rest vergeht im Einheitsbrei seines Genres, und wird wohl bald von mir vergessen sein.
Leider schafft es der Film dann auch noch im Finale aufs extremste in Hollywood-Klischees zu verfallen, so das ihm eine letzte Möglichkeit genommen wird, wenigstens hier eine originelle Auflösung zu bieten.
"Paranoia" ist die Art von Film, die Alt-Stars benutzen um sich zwischen wichtigen Filmprojekten ein Taschengeld dazu zu verdienen, und bei denen einigermaßen bekannte Jung-Darsteller versuchen, die bereits geöffnete Branchentür ein bißchen weiter aufzustoßen. Für diese Vorhaben mag der Film wohl geeignet sein, für den Zuschauer jedoch bietet sich hier nur sehr mittelmäßige Genre-Unterhaltung, die im Showdown dann entgültig versagt. Eine richtige Empfehlung kann ich nicht aussprechen... dafür unterhält dieser Thriller einfach zu wenig.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von Bambiiilein  22.04.2020 20:31 Uhr
Bitte eintragen:

Abgerissen (2019):

https://www.imdb.com/title/tt9805504/
Avengers 4: Endgame  (2019)
Kommentar von Gnislew  22.04.2020 15:14 Uhr
Die Infinity-Sage kommt zu einem Ende und Avengers: Endgame lässt mit einem Time Heist noch einmal einige der wichtigsten Szenen aus dem MCU Revue passieren, bringt nahezu alle Stränge des MCU zusammen und lässt die Fans Abschied von Helden nehmen, die sie in den letzten elf Jahren auf ihren Abenteuern begleitet haben. Avengers: Endgame hat mit einigen schlechten CGI-Effekten zu kämpfen und auch der finale Kampf wirkt mir zu chaotisch, doch die ansonsten eher ruhige Erzählweise und der strikte Fokus darauf die Saga zu einem runden Ende zu bringen macht Avengers: Endgame zu einem Erlebnis und zu einem echten Highlight im MCU. Ich bin jetzt schon gespannt, wie es nach Avengers: Endgame mit dem MCU weitergeht.
Die Karate-Tiger  (1976)
Kommentar von Gnislew  22.04.2020 15:06 Uhr
Die Karate-Tiger aka Sister Street Fighter hätte mich echt umhauen können, entpuppte sich allerdings schlussendlich als solider Film, aber nicht als das Highlight was ich erwartet hatte. Nach einigen positiven Reviews die ich über den Film gelesen hatte, erwartete ich ein Martial Arts Meisterwerk, doch am Ende kam mir vieles zu konstruiert vor. Die Heldin ist durchaus sympathisch und die Kampfchoreografien überzeugen auch noch heute noch, doch die Geschichte wirkte auf mich ziemlich wirr. Dennoch bin ich mir sicher hier ein Stück Filmhistorie gesehen zu haben.
Lemonade Mouth - Die Geschichte einer Band  (2011)
Kommentar von Gnislew  22.04.2020 14:54 Uhr
Disney erzählt mit Lemonade Mouth eine Underdog Geschichte mit Schwächen. Die Figuren sind für mich nicht gerade die größten Sympathieträger und bleiben den gesamten Film über ziemlich blass und leider kann auch die Musik den Film nur bedingt retten. 28 Jahre jünger hätte mich der Film vielleicht begeistern können, doch ich bin eben keine 13 mehr.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von pufmps  22.04.2020 14:44 Uhr
Der Sträfling und die Witwe
https://www.imdb.com/title/tt0067943/
Danke
Sauerkrautkoma  (2018)
Kommentar von Gnislew  22.04.2020 14:42 Uhr
Eberhofer wird nach München versetzt, doch zum Glück spielt ein Großteil der Handlung immer noch in Niederkaltenkirchen. Eberhofer in der großen Stadt will nämlich nicht so recht funktionieren und so ist Sauerkrautkoma immer noch ein guter Film, aber für mich der bisher schwächste Eberhoferkrimi. Der Film ist vor allem immer noch ein guter Film, da auch diesmal die Hauptfiguren wunderbar funktionieren und Ed Herzog es wieder einmal schafft skurrilen Humor auf den Bildschirm zu bringen.
Zombies - Das Musical  (2018)
Kommentar von Gnislew  22.04.2020 14:37 Uhr
Disney hat für seinen Disney Channel schon so manches Musical produziert. Man denke nur an High School Musical. Nun, da Zombies voll im Trend liegen hat man sich für ein familienfreundliches Zombiemusical entschieden. Und was soll ich sagen, der Z-O-M-B-I-E-S getaufte Film weiß durchaus zu unterhalten. Natürlich ist er seichte Unterhaltung, aber wenn man sich einen Zombiefilm für Teenager aus dem Hause Disney anschaut, rechnet man natürlich genau damit. Und auch wenn die Story dünn ist, hatte ich Spaß mit dem Film, denn die Musik geht ins Ohr und die Choreographien können überzeugen. Z-O-M-B-I-E-S ist jetzt kein Film, zu dem ich zu einem Videoabend einladen würde, gute Unterhaltung an einem verregneten Sonntagnachmittag bietet der Film allerdings allemal.
Marvel 75 Years: From Pulp to Pop!  (2014)
Kommentar von Gnislew  22.04.2020 14:31 Uhr
Marvel hat 2014 seinen 75. Geburstag gefeiert und sich mit dieser Dokumentation selbst gefeiert. Sie bietet nichts, was andere Dokumentationen über Comics nicht schon gezeigt hätten und ist eigentlich nur ein Aufhänger um für die anstehenden Marvel-Produktionen aus dieser Zeit ein wenig Werbung zu machen. Man muss Marvel schon sehr lieben um diese Dokumentation wirklich zu mögen.
Wot a night  (1931)
Kommentar von Gnislew  22.04.2020 14:06 Uhr
Wer an Tom und Jerry denkt, denkt sicher zuerst an eine Katze und eine Maus. 1931 gab es noch ein anderes Tom und Jerry Paar und zwar einen großen und einen kleinen Mann. In diesem Trickfilm fahren die beiden als Taxifahrer zwei Gäste in ein sonderbares Anwesen und erleben selbst dort eine gruselige Nacht. Absurde Trickfilmaction, ein wenig Rassimus, Bilder mit Musik untermalt. Wot a night ist ein Relikt vergangener Tage und ohne den Rassismus in seiner Erzählung könnte man den Film guten Gewissens auch heute noch als gelungene Unterhaltung bezeichnen. Als Zeitdokument auf jeden Fall einen Blick wert.
Gamera gegen Viras - Frankensteins Weltraummonster greift an  (1968)
Kommentar von Gnislew  22.04.2020 13:02 Uhr
Die ersten beide Gamera-Filme konnten gut unterhalten, doch die dritte Installation mit der Riesenschildkröte kann an die Qualität nicht halten. Jede Menge Stock Footage aus den ersten beiden Filmen, eine noch dünnere Geschichte als in den ersten beiden Filmen, unsympathische Darsteller und ein Monster als Gegner, was wirklich lächerlich wirkt. Hier hilft auch kein Nostalgiebonus mehr, Gamera gegen Viras – Frankensteins Weltraummonster greift an ist einfach kein guter Film.
Grießnockerlaffäre  (2016)
Kommentar von Gnislew  22.04.2020 12:46 Uhr
Eberhofer unter Mordverdacht. Dies ist die Hauptthematik des vierten Filmfalls. Der Fall führt ebenfalls neue Hauptfiguren ein, doch sonst bleibt alles beim alten, was allerdings nichts schlechtes bei dieser Filmreihe bedeutet. Skurrile Situationen, trockener Humor und einfach liebenswerte Figuren zeichnen auch diesen Eberhofer-Fall aus und lässt einem am Ende mit einem Lächeln im Gesicht zurück.
Afterwork  (2017)
Kommentar von Gnislew  22.04.2020 12:36 Uhr
Ein Zeichentrickhase hat nach Feierabend tiefe Depressionen und ist im seinem langweiligen Tagestrott gefangen. Eine gute Idee, die Afterwork nur halbherzig umsetzt. Zuviel Wiederholung selbst für einen Kurzfilm, aber ein netter Versuch für einen düsteren Trickfilm.
Bitte Eintragen [Forum]
Kommentar von Cabal  22.04.2020 08:57 Uhr
Bitte eintragen:

V.F.W.
https://www.imdb.com/title/tt9894470/
https://ssl.ofdb.de/film/332376,VFW
Betonrausch  (2020)
Kommentar von Spreewurm  21.04.2020 21:28 Uhr
VÖ: Netflix: 17.4.20
|<  -5  vorherige  Seite 6 von 3872  nächste  +5  +25  +125  >|

Anfragedauer: 0.136157 sek.