The Movie Community HomeLetzer Film Freitag, 03. Dezember 2021  01:06 Uhr  Mitglieder Online5
Sie sind nicht eingeloggt

Rush Hour 3 (US 2007)


Genre      Action / Comedy / Crime / Thriller
Regie    Brett Ratner ... 
Buch    Jeff Nathanson ... 
Ross LaManna ... 
Darsteller    Jackie Chan ... Lee
Chris Tucker ... James Carter
Max von Sydow ... Reynard
Hiroyuki Sanada ... Kenji
[noch 4 weitere Einträge]
 
Agent AldiWarrior
 
Wertungen282
Durchschnitt
6.27 
     Meine Wertung



DVD-Erscheinungstermin:
17.12.2007

Start in den deutschen Kinos:
16.08.2007



25 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
20.04.2015 20:51 Uhr
Ich finde solche Art Filme einfach super mit witzigen Pärchenbildungen.
Sie werden eigentlich nie schnell langweilig, dadurch dass zwei ungleiche Partner aufeinander prasseln.
Der eine hat ein loses Mundwerk (Teilen wir uns auf, ich übernehme die Frauen), in diesem Fall Chris Tucker, und der andere sorgt für die richtige Portion Action (Jackie Chan).
Diese Kombination aus Hongkong- und Westküsten Cop hat es geschafft, und das mit steigender Bilanz. Rush Hour (1998) knackte die 100 Millionenhürde...und 3 Jahre später schaffte man sogar mit Rush Hour 2 die 200 Millionenhürde. Beachtlich finde ich auch das Jackie sein eigener Stuntman ist...und das auch noch mit zunehmenden Alter...Respekt.

Ein weiterer kurzweiliger Rush Hour Film.
Mit so einigen großen witzigen Kalauer von Carter & Lee.
Leider bot die Story keine große Spannung.

Highlights waren natürlich die ' Du & Er ' Verwechslung - und dann das Verhör mit dem französischen Chinesen...;-)

'Sprich anständig!' - Du bist Asiate. Mach dich nicht kleiner als du bist. :-D

ni chichi balle lalle!
ni chichi balle lalle! :-D
RimShot
12.10.2009 23:47 Uhr - Letzte Änderung: 12.10.2009 um 23:54
Handlung? Pfff...unnötiges Beiwerk!

Nach langer Zeit habe ich mir nun auch Rush Hour 3 angesehen. Warum das so lange gedauert hat kann ich gar nicht sagen, denn der Film ist nicht schlecht. Im Gegenteil war ich durchaus positiv überrascht dass das Super-Duo auch in einem dritten wieder mit viel Frische und Witz punktet.

Negativ anzumerken wäre höchstens der deutlich sichtbare Einsatz von CGI, die in einer Sequenz besonders auffallen. Dem Gesamtbild schadet das allerdings nicht im Geringsten.
Der Humor ist super, die Action kommt auch nicht zu kurz und insgesamt bekommt man das Gleiche, was man in den ersten beiden Teilen schon bekommen hat, nur, wie hier bereits schonmal erwähnt, mit mehr Humor.


Wie dem auch sei, ich hatte jedenfalls auch beim dritten Teil mit dem Duo Chan/Tucker einen Heidenspaß!
Nessie
22.09.2009 13:19 Uhr
Noch etwas mehr klamaukig, der Trend geht immer mehr zu Spass statt Action.
Colonel
22.02.2008 16:11 Uhr / Wertung: 7
Manche werden mich vielleicht nicht verstehen, aber ich hatte meinen Spass. Kurz und knackig. Ein paar Karate Stunts, Humor und ein paar tolle Ideen und ich habe mich knappe 80 Minuten amüsiert. Natürlich ist der Film nicht das gelbe vom Ei, aber wenn er zu unterhalten weiß, warum nicht?! Man muss die Messlatte ja nicht gleich bei Letahl Weapon oder Stirb Langsam anlegen. Von daher Mission erfüllt Mr. Lee.
TheRinglord1892
25.11.2007 12:49 Uhr / Wertung: 2
@blingblaow. Vinnie Jones ist jetzt als Darsteller gelöscht
blingblaow
25.11.2007 12:20 Uhr / Wertung: 7
Vinnie Jones wird bei imdb nicht aufgeführt und hat auch keinen credit im fillm selbst. Darf ich hiermit einen Agenten darum bitten dies zu ändern. Ich würde es ja sehr gerne selbst machen, aber es scheint sich niemand so recht um eine Anfrage nach dem Agentenstatus zu kümmern.
blingblaow
24.11.2007 14:03 Uhr / Wertung: 7
Kann sein das ich blind war, aber Vinnie Jones war doch hier nicht mit von der Partie, oder?
blingblaow
24.11.2007 13:37 Uhr / Wertung: 7
Es ist ganz nett, das Suo noch ienmal in Action zu sehen. Dennoch muss ich den meisten Kommentare hier zustimmen, dass es sich mehr oder weniger um einen Aufguss der beiden Vorgänger handelt. Trotzdem wird kurzweiliger Spaß geboten und der ein oder andere Spruch ist auch dabei. Mein Favorit:"I'll never know how it's like to be an American and how it feels like to kill for no reason".
Dr.MZ
11.10.2007 19:36 Uhr / Wertung: 7
Rush Hour 3 bietet sehr viele witzige Sprüche, coole Stunts, hübsche Frauen und natürlich Action. Das Duo, Tucker - Chan, bietet mal wieder alles was man sich nur wünschen kann und herausgekommen ist ein solider Film mit guter Unterhaltung. Natürlich ist die Story nicht die beste und wirkt eher so als habe man umbedingt einen 3.Teil produzieren wollen aber keine richtige Story gefunden und sich so für diese Kompromisslösung entschieden. Aber ich bin froh das dieser Film den Weg in unsere Kinos gefunden hat und wem der 1. & 2.Teil gefallen hat, der wird auch mit diesem seine Freude haben.

Filmbewertung: 7 / 10
TheRinglord1892
04.09.2007 23:34 Uhr / Wertung: 2
Aber einfach nur mit LEEEEE Gebrüll funktioniert ein Rush Hour Film auch net. Kann ja sein dass es wieder lustig gewesen wäre, aber wenn man von dem Film nur angekotzt ist, dann nertvts einfach nur.
KeyzerSoze
04.09.2007 23:32 Uhr / Wertung: 7
Und wärens 100% Leee!! Ohne LEEEEEE funktioniert kein Rush Hour film ;)
TheRinglord1892
04.09.2007 23:25 Uhr / Wertung: 2
Achja, ich vergaß die genialen Dialoge zu erwähnen, die zu 50% nur aus "LEEEEEE" - "CHAAAARTEEEEEER" bestanden. Das war mal lustig, jetzt nervts meist nur.
TheRinglord1892
04.09.2007 23:23 Uhr / Wertung: 2
Rush Hour 3 ist nichts als ein Aufguss der Vorgänger. Und ein richtig mieser noch dazu. Die Gags zünden mal so gar nicht, musste den ganzen Film nur ab und zu mäßig die Mundwinkel nach oben ziehen und das meist auch nur bei altbekannten und wieder aufgewärmten, ausgelutschten Witzen aus den ersten Teilen. Desweiteren wird hier teilweise mit Witzen versucht lustig (und vielleicht etwas kritisch) zu sein die weit jenseits von witzig sind (Iraner sind alles Terroristen, Taxifahrer zwingen Hymmne zu singen). Das Zweite, was die Rush Hour Filme immer so gut machte, die Action, kommt einerseits viel zu kurz und kann andererseits nur selten unterhalten, nichts besonders, viel zu standard, zu schnell geschnitten, größtenteils langweilig. Dabei hat Jackie Chan doch bei seinem letzten Hong Kong Streifen Rob-B-Hood bewiesen dass er keineswegs zu alt für sowas ist. Was braucht man noch für einen Film? Richtig! Eine Story! So, diese hier war verdammt simpel, unendlich vorhersehbar und strotze trotzdem nur so von Fehlern und Logiklöchern. Also nein, das ist echt ein Kunststück sowas hinzubekommen und einen dermaßen gewaltigen Qualitätsabfall von 2 ebenbürtigen Vorgängern auf diesen Mist zu schaffen. Rush Hour 3 ist definitiv die bisher schlechteste Fortsetzung des Jahres und auch definitiv unter den 3 schlechtesten Filmen die ich dieses Jahr gesehen habe!
bhorny
26.08.2007 03:53 Uhr
Also irgendwie gehts ja nicht mehr bodenloser... Das es schlimm wird war mir schon nach dem Trailer klar, aber so schlimm... Mit dem dritten Teil ruiniert sich die Reihe selbst für meinen Geschmack. Die Gags sind sowas von mau, das selbst der größte Jackie Chan Fan sich mit Grausen abwenden sollte. Chris Tucker war eigentlich sowieso schon immer der Schwachpunkt der Serie, hier ist seine Präsenz jedoch überhaupt nicht zum Aushalten. Einziger Lichtblick: Die Action-Einlagen wirken für meinen Geschmack ein wenig flotter als bei den Vorgängern, jedoch machen die grausigen Effekte das schnell wieder zunichte. Über grausiges Drehbuch und dümmliche Handlung lasse ich mich jetzt mal nicht aus. Bitte keinen vierten Teil!!!
KeyzerSoze
25.08.2007 09:43 Uhr / Wertung: 7
Irgendwie der gleiche Scheiß wie bei den ersten beiden Teilen, aber dafür immer noch genauso unterhaltsam. Gut, in Sachen Story wurde der Spargang eingelegt und man bekommt nichts zu sehen, was man nicht schon in den Vorgängern gesehen hätte, aber meinen Spaß hatte ich trotzdem. Tucker ist immer noch der selbige großmäulige Dauerquasseler wie ich ihn liebe und auch Chan hat diesmal deutlich mehr Witze auf Lager. Generell merkt man den Umschwung von Action in Richtung Humor, denn Ersteres bekommt man kaum zu sehen. Man könnte meinen, Jackie wäre langsam zu alt und daher würde sich dies in Grenzen halten. Dies glaub ich jedoch weniger, denn wer Jackies letzten Film Rob-B-Hood gesehen hat, der weiß was er auch im hohen Alter noch auf den Kasten hat. Vielmehr bin ich der Meinung, dass sie ihren Drehspaß auf das Publikum übertragen wollen und das gelingt ihnen nach wie vor, obwohl ein kleiner Rückschritt erkennbar ist.
Inyrie
23.08.2007 23:37 Uhr / Wertung: 8
Hachya, Rush Hour 3...
Wer Chris Tucker und sein überloses Mundwerk liebt und Jackie Chans Asiakunststückchen immer wieder gerne sieht, kommt hier voll auf seine Kosten :)
Aber ja, die beiden Herren wirken tatsächlich langsam etwas "zu alt für diese Scheiße" ;)
Und "Josch" war wohl der Knüller schlechthin xD
Alles in allem 8/10 von meiner Seite :)
j1mbojones
22.08.2007 09:09 Uhr / Wertung: 6
Habe den Film zwar noch nicht gesehn, aber gehört das er eher schlecht sein soll bzw. das der Gang ins Kino sich nicht lohnen würde, naja ich werde auf die DVD warten und dann mein Urteil fällen, viel erwart ich jedenfalls nicht ^^
MrCookie79
22.08.2007 08:12 Uhr / Wertung: 8
Mir hat der Film ziemlich gut gefallen und ist nur Knapp an der "9" gescheitert...

Story hat mir nie gefehlt und ich bekam was ich erwartet habe.

Beängstigend in diesem Film ist def die Tochter des Botschafters. Sie hat was von einem verhungertem Ausserirdischen... Sie sollte besser auf sich achten... :-)
mountie
21.08.2007 02:28 Uhr
Ach, bei Jackie-Filmen hab ich noch nie viel auf die Story gegeben. Und die ist auch diesmal nur Mittel zum Zweck. Ich hatte 1 1/2 Stunden richtig Spaß, den beiden Hauptdarstellern bei ihrer Chaos-Tour zuzusehen. Dabei steht der Film seinen Vorgängern in nichts nach, nur das diesmal etwas mehr Schwerpunkt auf Tuckers Charakter gelegt wurde. Wer also mit einer flachen Story und ein paar Chan-typischen Logiklöchern leben kann, könnte sich durchaus amüsieren. 2 Fragen blieben nur am Ende: 1. Wird Jackie langsam zu alt für diesen Scheiß? 2. Benutzt Tucker das Wort "Lee!" wirklich zu oft in diesem Film? Die Antwort ist wohl leider beide Male: Ja.
blingblaow
20.08.2007 17:38 Uhr / Wertung: 7
der streifen wurde in china verboten! angeblich weil der film in china zu wenig gewinn bringen würde. unglaublich das es so eine zensur auf der welt noch gibt. was macht eigentlich das wort "volk" in Volksrepublik China???
Dr. Zoidberg
20.08.2007 11:10 Uhr / Wertung: 6
Oh ja, George is mal echt zum Schießen :D :) Ansonsten fand ich den Film auch eher mäßig. Solide Unterhaltung, meiner Meinung nach aber auch nicht mehr...
Daniela85
19.08.2007 21:19 Uhr
"Rush Hour 3" bietet kurzweilige Unterhaltung mit ein paar netten Gags, aber mehr ist hier leider nicht vorhanden. Die Story ist lahm und eigentlich so was von dünn, dass ich sie gar nicht wirklich als Story bezeichnen möchte. Auch die sehr kurze Laufzeit hat mir ganz und gar nicht gefallen. Aber etwas unglaublich positives hatte der Film: Ich habe einen neuen Lieblings-Taxifahrer ;-))). Alles in allem kann man sich den Film zwar mal ansehen, aber ich finde, dass man ihn nicht unbedingt im Kino gesehen haben muss, da sehr viel Potential verschenkt wurde...
KeyzerSoze
01.02.2007 11:20 Uhr / Wertung: 7
Sehr unterhaltsamer Teaser! Ich freu mich :)
inktvis
02.01.2002 20:14 Uhr
(zitat tucker aus rush hour 2.)
inktvis
02.01.2002 20:14 Uhr
'this guy won't come back in rush hour 3.'

25 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]