The Movie Community HomeLetzer Film Sonntag, 17. November 2019  00:50 Uhr  Mitglieder Online7
Sie sind nicht eingeloggt

Criminal (UK 2016)

Das Jerico-Projekt: Im Kopf des Killers (DE 2016)


Genre      Action / Crime / Drama / Mystery
Regie    Ariel Vromen ... 
Buch    David Weisberg ... 
Douglas Cook ... 
Darsteller    Kevin Costner ... 
Gary Oldman ... 
Tommy Lee Jones ... 
Gal Gadot ... 
Ryan Reynolds ... 
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen56
Durchschnitt
6.25 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
30.09.2016





3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

WinstonSmith
25.04.2018 13:36 Uhr / Wertung: 8
Bei einem Cast mit derart vielen alten Männern, war ich sehr erstaunt, dass "Das Jerico Projekt" von der ersten Minute an durchstartet, und in Sachen Action richtig was zu bieten hat. Der Vorgang der Übertragung eines Seins in das Gehirn eines Anderen ist zwar nicht mehr ganz frisch, und wird filmisch auch nicht gerade ambitioniert umgesetzt, aber davon abgesehen gibt es nicht viel zu kritisieren, und selbst Kevin Costner als Psycho-Schläger findet erstaunlicherweise meine Zustimmung. Den Zustand von zwei Wahrnehmungen in einem Gehirn wird von ihn anschaulich dargestellt, und die Handlung verläuft in einem rasanten Tempo, gewürzt mit einigen recht brutalen Auseinandersetzungen. Ein Film bei dem man sich als Zuschauer einfach nur zurücklehnen, und vom Geschehen mitreißen lassen braucht, und das Schaffen nicht allzu viele Filme.
Colonel
31.10.2016 13:57 Uhr / Wertung: 6
Solider Action Thriller mit wenig Ausreißern nach unten sowie nach oben. Einer der Ausreißer nach unten jedoch die Performance von Kevin Costner, der mit seiner Interpretation des mental beeinträchtigten Jericho eine Mischung aus Forrest Gump und Rambo liefert. Unfreiwillig komisch aber im großen und ganzen stimmt die Spannung im Film.
Ryan Reynolds wurde völlig verheizt.
Gynther
07.07.2016 12:45 Uhr / Wertung: 6
Ordentlich produzierter Film mit interessanter Handlung, nennt sich zwar Thriller hat aber mehr Action als Spannung. Die gute Besetzung hilft dem Film der sonst nur aus dünnen Charakteren in allen Nebenrollen besteht.

3 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]