The Movie Community HomeLetzer Film Donnerstag, 06. Mai 2021  09:01 Uhr
Sie sind nicht eingeloggt

Babe (US 1995)

Ein Schweinchen namens Babe (DE 1995)


Genre      Comedy / Family / Drama
Regie    Chris Noonan ... 
Buch    Chris Noonan ... 
George Miller ... 
Darsteller    James Cromwell ... Farmer Arthur H. Hoggett
Synchronisation    Christine Cavanaugh ... Babe (englisch)
Danny Mann ... Ferdinand (englisch)
Hugo Weaving ... Rex (englisch)
Miriam Margolyes ... Fly (englisch)
Musik    Nigel Westlake ... 
 
Agent wonderwalt
 
Wertungen645
Durchschnitt
5.58 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
02.12.2004



7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

ayla
16.05.2016 10:59 Uhr
Für einen Samstag-Nachmittaag gut geeignet.
Annehmbare Unterhaltung mit einem wirklich niedlichen Ferkel.

Eine tempo- und ideenreiche Tierkomödie für Kleinkinder.
Gedreht wurde der Film in Neu Süd Wales (u.a. in Sydney).
Der Film gewann einen Oscar für die besten visuellen Effekte und war in den folgenden Kategorien nominiert: bester Nebendarsteller (James Cromwell), bestes Szenenbild, beste Regie, bester Schnitt, bester Film, bestes Drehbuch.
namecaps1
23.02.2006 20:18 Uhr / Wertung: 5
Die österreichische Synchro ist nur für Freunde des folkloristischen Trashs. In die gleiche Richtung gehen etwa: Karnevalssitzungen im TV schauen (wenn schon: hingehen), in Landhausmode zur Zeit des Oktoberfests in München rumlaufen (aber nicht hingehen) usw. Schauts euch lieber gleich was Ordentliches an, etwa Silentium, Kottan oder die Ameisenstraße (wenn ich was als Wiener empfehlen darf)...
mountie
22.02.2006 15:37 Uhr
Österreichische Version?? Jetzt überleg ich, ob ich mir den Film doch noch mal ansehe... War bis jetzt nämlich eher ein gewöhnungsbedürftiger Film, was nicht heißen soll das er schlecht war, sonder das man seine Zeit braucht um in die Art des Films reinzufinden.
Pemaroth
13.01.2006 10:36 Uhr
Das stört mich nicht, wenn da Schweine ums Leben gekommen sind, solange mich mein Schnitzel nicht fragt, ob es Mama zu mir sagen darf. ;)
wozzo
12.01.2006 19:40 Uhr
Bei diesem Film sind Schweine ums Leben gekommen...
Dr.Nibbles
05.01.2006 02:02 Uhr
Auf jeden Fall die österreichische Version anschauen... "Geh, Schweinderl..."
tobias
21.06.2004 08:32 Uhr
Ich habe den Film schon 2 mal gesheen gehabt, bevor ich dann in Wien war und sie 'Ein Schweinchen namens Babe' in der österreichischen Übersetzung gespielt haben. Der erste Film, der für österreich nocheinmal nachsynchronisiert wurde, laaut Plakat. Ich finde ihn immer noch göttlich. Vor allem die 3 singenden Mäuse und der Satz: 'darf ich mama zu Dir sagen' :))

7 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]