The Movie Community HomeLetzer Film Dienstag, 12. November 2019  02:01 Uhr  Mitglieder Online8
Sie sind nicht eingeloggt

L'Auberge espagnole (FR 2002)

Una Casa de locos (ES 2002)
Pot Luck (UK 2002)
The Spanish Apartment (US 2002)
L'Auberge Espagnole (US 2002)
L'Auberge espagnole - Barcelona für ein Jahr (DE 2003)
Barcelona für ein Jahr (DE 2002)
Euro Pudding (2002)


Genre      Comedy / Drama / Romance
Regie    Cedric Klapisch ... 
Buch    Cédric Klapisch ... 
Darsteller    Romain Duris ... Xavier
Judith Godrèche ... Anne-Sophie
Audrey Tautou ... Martine
Cécile De France ... Isabelle
Kelly Reilly ... Wendy
[noch 6 weitere Einträge]
 
Agent KeyzerSoze
 
Wertungen208
Durchschnitt
7.38 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
11.10.2004

Start in den deutschen Kinos:
13.11.2003



4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Colonel
22.01.2009 14:34 Uhr / Wertung: 8
Der Film ist vor allem auf eine Zielgruppe zugeschnitten: ehemalige oder zukünftige Erasmus Studenten. Und wenn man dann selber mal dabei war, sei es als Erasmus Student oder Besucher in einer Erasmus WG, dann erkennt man Vieles wieder und hat einfach seinen Spass an dem Film. Für alle anderen wohl eher eine durchschnittliche Komödie.
ZIMBUM
27.12.2003 15:07 Uhr
Wer auf authentische Filme steht und vielleicht noch Französisch, Englisch und Spanisch spricht, ist hier richtig: Ein spritziger Film mit viiel Charme und hohem Wiedererkennungswert für alle, die schon mal sutdiert und in einer bunten WG gelebt haben.
Dr.Nibbles
25.11.2003 02:21 Uhr
Ich fand den ned schlecht... irgendwie genauso, wie´s Studentenleben halt einfach ausschaut... schön chaotisch alles, viel Formulare...
Und sehr schön dargestellt...
Auf jeden Fall hab ich richtig Lust bekommen, meine Planung von wegen Semester in Spanien wirklich umzusetzen... nächsten Winter gehts los!!!!
KeyzerSoze
08.11.2003 16:26 Uhr / Wertung: 3
Teilweise ist das Ganze ja ziemlich nett, aber nach spätestens der Hälfte des Films hat man komplett die Lust verloren, da überhaupt nichts passiert, die Charaktere einem ziemlich egal sind und vor allem, da sich alles ewig in die Länge zieht. Auch die Darsteller spielen höchstens auf mittelmäßigem Niveau -> Einfach nur langweilig.

4 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]