The Movie Community HomeLetzer Film Montag, 10. August 2020  00:34 Uhr  Mitglieder Online6
Sie sind nicht eingeloggt

Once Upon a Time... in Hollywood (US 2019)

Once Upon a Time in Hollywood (DE 2019)


Genre      Comedy / Drama
Regie    Quentin Tarantino ... 
Buch    Quentin Tarantino ... 
Darsteller    Leonardo DiCaprio ... Rick Dalton
Brad Pitt ... Cliff Booth
Margot Robbie ... Sharon Tate
Emile Hirsch ... Jay Sebring
Margaret Qualley ... Kitty Kat
[noch 21 weitere Einträge]
 
Agent KarlOtto
 
Wertungen102
Durchschnitt
7.01 
     Meine Wertung
[Prognose] [Werten]


DVD-Erscheinungstermin:
19.12.2019

Start in den deutschen Kinos:
15.08.2019



5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]

Colonel
18.06.2020 15:37 Uhr / Wertung: 5
Es nützt der Unterhaltung wenig, wenn die Essenz aus 3 Stunden Film auf gerade mal 1 gute Stunde reduziert werden kann. Alles andere ist belangloses Palawer, dem jede Genialität der alten Tage Tarantinos abgeht. Was bleibt sind jedoch zwei herausragende Schauspielleistungen in persona Pitt und DiCaprio, die äußerst spielfreudig agieren. Auf die Frage, was Tarantino mit dieser Hollywood Fiction rund um die Manson Morde im Sinn hatte, fällt mir nur Selbstgenugtuung ein. Das Drehbuch kann nicht ansatzweise an vergangene Tage anknüpfen. Die Hollywood Elite dürfte jedoch ihren Heidenspass, besonders an den letzten 10 Minuten des neuesten Tarantino Streichs haben.Welchen Mythos Tarantino bereits geschaffen hat, sieht man daran, dass sich selbst die kleinsten Nebenrollen mit prominenten Stars besetzen ließen.
Bereits Hateful 8 war in der Gesamtansicht sehr lang, träge und wenig pointiert. Dieser Negativtrend setzt sich leider auch bei Once upon a time in Hollywood fort.
Gnislew
02.04.2020 16:38 Uhr / Wertung: 9
Es wird viel geredet im neuestes Quentin Tarantino Film. Und das ist gut so! Ich liebe es einfach wenn sich die Charaktere in einem Film von Tarantino über scheinbare Banalitäten reden, man aber gleichzeitig mehr und mehr über die Figuren erfährt und sich die Story so nach und nach zum Höhepunkt hochschaukelt. Mit Once upon a time…in Hollywood beweist Tarantino wieder einmal, dass er es versteht Geschichten mit packenden Charakteren zu erzählen. Sicher, Pulp Fiction und Reservoir Dogs sind für mich immer noch seine besten Werke, doch Tarantinos Blick auf ein Hollywood vergangener Tage ist gelungenen Erzählkino in Reinkultur.
cineman
24.10.2019 12:31 Uhr / Wertung: 8
Mir hat "Once upon a Time..." eigentlich auch sehr gut gefallen. Toll zu sehen, was Tarantino mit einem grossen Budget so ausrichten kann. Pitt und DiCaprio überzeugen durch's Band und das halbfiktive Hollywood ist ein wahrer Augenschmaus. Die langsame Veränderung, welche das Fernsehen für das Kino so brachte, ist schön mit der (eher schwachen) Geschichte verwebt. Leider sind die tollen Tarantino Dialoge sehr spärlich und die Hauptgeschichte für Europäer sicher weniger relevant als in den USA. Trotzdem gibt es ein paar grandiose Spannungsmomente und Selbstzitate, die äusserst gelungen ausfallen. Eine tolle Ode an das Golden Age of Cinema!
simmi
18.10.2019 09:25 Uhr / Wertung: 9
Tarantinos neuester Film besticht durch die Inszenierung, die schauspielerischen Leistungen der Darsteller (v.a. DiCaprio!) und das absurde Gewalt-Finish, das wieder auf schockierende Weise amüsant war. Nicht sein bester Film, dennoch aber ein absoluter Genuss.
Achim
10.10.2019 16:28 Uhr
Das ist klar der schwächste Tarantino-Film, den ich gesehen habe. Langweile pur, einzig und allein die Rolle von Brad Pitt verhilft dem Film zu einer Aufwertung. Die Aktion- bzw. Gewalt-Szenen sind auch relativ knapp gehalten bzw. nicht vorhanden. Nur am Schluss übertreibt es Tarantino wie üblich mit der Gewalt. Aber so richtig hängen bleibt eigentlich nur der Titel des Film, der viel zu viel verspricht aber so gut wie garnichts einhält. Eventuell noch für ausgewiesene Tarantino-Fans ein anzusenden Film.

5 Meinungen   [Ihre Meinung zu diesem Film]